Sonntag, 24. Juli 2011

Escada Absolutely Me















Bei einem Produkttest bei trnd durfte ich vor einiger Zeit das damals neue Parfüm "Absolutely Me" von Escada testen. Es ist eins von dreien aus einer Serie und die anderen beiden heißen Desire Me und Incredible Me und die Düfte sind genauso wie Absolutely Me von diversen Süßigkeiten/Köstlichkeiten inspieriert =))

Das Absolutely Me-Parfüm duftet sehr süß und gleichzeitig auch fruchtig. Der Hersteller wollte den Duft einer Süßigkeit mit Himbeergeschmack (Macrons??) nachstellen und das ist ihm auch gelungen, wie ich finde. Ein sehr weiblicher, junger Duft, der zum Anbeißen lecker riecht =))

Ich hab ihn jetzt schon desöfteren getragen, bin aber nicht so gaaanz überzeugt. Der Duft ist echt toll, ich mag süße Düfte nämlich sowieso sehr gerne. Wenn man ihn aufsprüht, duftet er sehr intensiv, verliert aber schon nach 1-2 Stunden an Intensität und er ist kaum noch wahrnehmbar.... für ein Parfüm, bei dem 30ml etwa 45€ kosten, sollte man denke ich, etwas mehr erwarten. Außerdem finde ich, dass das Fläschen recht billig aussieht... findet ihr auch?? Ich finde, das könnte vom Aussehen her auch bei K*k oder so im Regal stehen (nix gegen K*k, die haben tolle Nagelsticker und Krimskrams^^)... diese regenbogenglänzende Färbung und diese "Steinchen" finde ich, sieht echt billig aus *rotwerd* nicht elegant, wie man es bei Escada erwarten würde...


Fazit:
Ich freue mich, dass ich bei diesem Test mitmachen durfte und benutze das Parfüm auch sehr gerne. Ich kann euch auch empfehlen, mal zu Douglas schnuppern und ausprobieren zu gehen... vielleicht bekommt ihr sogar ein Pröbchen... ich selbst will ehrlich zu euch sein und muss sagen, dass ich es mir zu diesem Preis nicht kaufen würde.


Ich wünsche euch noch einen schönen, restlichen Sonntag.

Eure Anna.

Kommentare:

  1. ich hatte ja schonmal einen blick drauf geworfen aber so sicher war ich mir da auch nicht.. :(
    hmm das klingt alles nun nicht so gut..
    und nach süssigkeiten möchte ich auch nicht unbeding riechen dachte es wäre eher weiblich pudrig verspielt..

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Bericht! Finde den Duft auch etwas teuer. Da kaufe ich mir lieber einen netten Klassiker.
    LG Meilu

    AntwortenLöschen
  3. ich liebe dieses zeug. ich durfte ja auch bei trnd testen. und dieses hier ist mein absoluter fav. und derzeitiger alltags duft :) himbeere *sabber* meine fläschle hat nur noch 1/4 drin :( das desire me habe ich meiner mom geschenkt und das incredible me habe ich einer freundin geschenkt. waren beide nicht meins ;)aber bei diesem hier überlege ich gerade echt ob ich es nachkaufe. aber der preis :( ich denke es wird also wenn es leer ist eher das neue bruno banani for woman werden und weihnachten werde ich mir endlich mal wieder ein 100ml issey miyake l'eau d'issey gönnen. *freu*

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Escade-Düfte, eben weil sie so süß und frisch duften. Manchen ist das zu viel, was ich auch nachvollziehen kann :D
    Aber in Sachen Design kann ich dir nur zustimmen! Denn die anderen Flakons von Escade finde ich meistens sogar sehr ansprechend.
    LG :)

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...