Mittwoch, 24. August 2011

[Review] essence I♥EXTREME Volume Mascara

Und hier der zweite Teil meiner Review-Serie zur aktuellen I love - LE von essence: die Volume Mascara I♥EXTREME, den ich in den letzten zwei Tagen getestet habe... also mein erster Eindruck hier für euch!



Zunächst mal zu den allgemeinen, drumherum Daten: die Mascara hat die Farbe Schwarz, beinhaltet 12ml und hat mich bei dm 2,75€ gekostet... sie ist in der aktuellen Limited Edition "i love" von essence bei dm, IhrPlatz, Müller und Co. erhältlich. Danach wird sie, soweit ich weiß, ins Standardsortiment übergehen.

Schwarze Verpackung, pinke Aufschrift... schick =)

Das Bürstchen oder... der erste Eindruck:


Das Bürstchen hat mich zunächst etwas abgeschreckt und eigentlich wollte ich die Mascara deswegen auch gar nicht mitnehmen.... eigentlich^^

Die Bürste ist ziemlich groß und normalerweise komme ich mit solchen riesigen Bürstchen recht schlecht klar... ich verschmiere die Mascara dann immer rund ums Auge^^ aber da ich bei 3 Produkten der LE ein Täschen dazu bekommen hab, hab ich sie dann doch mitgenommen.

Die Form ist ziemlich außergewöhnlich und schwer zu beschreiben... schaut euch einfach das Bild oben rechts an, da seht ihr sie.... war schwierig einzufangen ;-)





Ergebnis
Das Ergebnis finde ich jetzt nicht unbedingt überragend... von meiner Multi Action Smokey Eyes von essence bin ich bessere Ergebnisse gewohnt. Die Wimpern sind zwar getrennt, etwas verlängert, aber das Volumen lässt wie ich finde, zu wünschen übrig. Wobei die Mascara ja gerade damit wirbt: Volume Mascara - Minuspunkt. Ansonsten gefällt mir das Ergebnis ganz gut. Nichts besonderes, aber auch nicht schlecht.

Haltbarkeit und Abschminken
Über Tag fängt die Mascara nicht an zu bröckeln und auch das Abschminken ist sehr einfach. Es brennt nichts und sie lässt sich leicht entfernen.


Fazit
Eine Mascara, die an sich ganz ok ist, vor allem bei dem günstigen Preis. Leider hält sie nicht unbedingt, was sie verspricht... von mehr Volumen konnte ich bei mir selbst nicht viel erkennen. Dafür eine schöne Trennung der Wimpern und eine Verlängerung konnte ich auch beobachten. Etwas für jeden Tag =)

Kommentare:

  1. Danke für Deine Meinung dazu und die tollen Tragebilder.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir ist das Ergebnis komplett anders und wirklich überragend :)
    Vllt musst du einfach mehr als einmal tuschen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Also ich hab wirklich schon viel von der Mascara gelesen (auch gerade in deinem letzten Post) aber ich finde das Ergebnis jetzt nicht so klasse..

    Liebe Grüße,
    Saskia

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde auch das Bürstchen RIESIG. Da hab ich echt nicht schlecht gestaunt, aber das Ergebnis ist ganz hübsch :D
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  5. Hey, also diesen habe ich mir jetzt auch gekauft, (ich dachte du hast die Nachricht nicht bekommen) aber bei mir formen die sich nicht so schön sondern "hängen" eherr nach unten... Kann man da was gegen tun oder liegt das an den Wimpern generell?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde, man muss sich an diese Mascara auch erstmal gewöhnen und gerade die große Bürste finde ich nicht so "anfängergeeignet". Wie die Wimpern nach dem Tuschen aussehe, hängt natürlich auch immer von der Ausgangslage ab, das ist richtig =) hast du sxhonmal die Mascaras von p2 angeschaut? Die sind oft eher natürlich im Ergebnis... Oder die Dolls Eyes Mascara von Catrice, die hat ein eher schmaleres Gummibürstchen. LG

      Löschen
    2. Ja die von p2 habe ich mir auch angeschaut, da besitze ich schon die "beauty Insider Volumen mascara" ein Überbleibsel von Karneval. Die ist auch echt schön, nur ergibt die auch nicht so wirklich eine Form...

      Löschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...