Donnerstag, 4. August 2011

[Review] Lush Mask of Magnamity



Bei einem Tausch mit einem netten Mädel aus dem Lushforum, hab ich eine beliebte Gesichts- und Körpermaske von Lush bekommen... die Mask of Magnamity.


Herstellerbeschreibung:
"Tiefenreinigende, minzige Gesichts- und Körpermaske. Fühlst Du Dich so schmuddelig, dass Du denkst, Du könntest niemals wieder sauber werden? Nach einem Nachtflug, einem Marathon im Hasenkostüm oder einem Spaziergang entlang der Marylebone Road im Berufsverkehr, fühlst Du da nicht auch das tiefe, tiefe Bedürfnis, sauber geschrubbt zu werden? Hier ist eine tief, tief reinigende Maske, um genau das zu tun. Mit chinesischer Tonerde und Bentonitgel, die den Dreck aus Deinen Poren saugen, gemahlenen Adukibohnen und Nachtkerzensamen, die Deine schmutzigen, alten, toten Zellen wegputzen und Pfefferminzöl, damit Du Dich so sauber, frisch und minzig fühlst, dass Du vergessen wirst, dass Du jemals schmuddelig warst. Maske auftragen, leicht antrocknen lassen und mit warmem Wasser abspülen." 
(Quelle: www.lush-shop.de)


85ml der Maske kosten bei Lush in Deutschland 7,95€.... wer sparen will und vielleicht ein paar Teile mehr kaufen möchte, der kommt mit einer Bestellung bei Lush in England günstiger.


Anwendung:
Ich hatte die Maske im Kühlschrank gelagert, weil es doch recht warm war... da dachte ich mir, dann wäre sie schön erfrischend =)
Ich habe die Maske großzügig auf mein ganzes Gesicht aufgetragen... sie war schön kühl und wirklich erfrischend... seeehr erfrischend und seehr kühl. Ich hab's auch ehrlich gesagt, nicht mal 10 Minuten ausgehalten.... die Maske war so kalt auf der Haut, dass es sich schon fast so angefühlt hat, als würde sie brennen. Die ätherischen Öle sind mir dermaßen in die Augen gestiegen, dass sie gebrannt haben und getränt haben... ich hab dann nur noch schnell das Foto für euch gemacht und die Maske so schnell wie möglich runtergewaschen.

Ergebnis:
Nach ca. 5-minütiger Einwirkzeit war die Haut seehr erfrischt^^, schön mit Feuchtigkeit versorgt und hat sich gut angefühlt... hauptsächlich war ich aber froh, als die Maske runter war^^


Fazit:
Nach dieser ersten Anwendung kann ich die Maske für das Gesicht nicht empfehlen... allerdings habe ich aber auch empfindliche Haut und vielleicht ist es auch nicht so frisch und kalt, wenn die Maske bei Zimmertemperatur aufbewahrt wird.... ich werde sie so noch einmal testen und euch dann berichten, ob es besser war... jedenfalls hat mir die Maske so überhaupt nicht gefallen... obwohl das Ergebnis nicht schlecht war.

Kommentare:

  1. hehe, ja durch die minze wirkt sie ja nochmal extra erfrischend. ;) gerade das mag ich gern an ihr, aber ansonsten fahre ich besser mit meinen heymountain masken und daher kommt sie mir nicht mehr ins haus. ich habe sie am ende eher als reiniger mit etwas einwirkzeit benutzt. das ging wirklich gut.

    AntwortenLöschen
  2. da hast du meine Enschätzung von Lush-masken nur bestätigt. Hab schon längere Zeit überlegt mir eine zu zulegen, aber ich habe die Masken dann doch als zu rabiat für meine empfindliche Haut eingeschätzt.

    schöner Blog! und liebe Grüße =)

    AntwortenLöschen
  3. wow dein blog ist echt cool. dein header ist voll hübsch :D ich followe dich jetzt :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag sie gerne, hab aber auch keine empfindliche Haut. Ich habe, wie nienebiene, momentan auch genügend heymountain-Masken, würde die MoM abner durchaus nochmals kaufen. Die Cupcake habe ich auch gerade in Benutzung.

    AntwortenLöschen
  5. danke für dein kommentar auf meinem blog. war natürlich neugierig was du zur maske sagst. :)
    ich muss sagen das ich eigentlich auch sehr empfindliche haut habe, aber so schlimm find ichs nicht. es war ungewohnt aber sehr erfrischend und die wirkung find ich auch klasse. vielleicht hat bei dir die lagerung im kühlschrank die wirkung ver"schlimm"bessert?
    kannst ihr ja noch mal eine zweite chance geben. :)
    liebe grüße

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...