Samstag, 29. Oktober 2011

DIY: Chai Latte - Milk Tea ♥

Ich habe ein neues Getränk für mich entdeckt: Chai Latte. Das ist Schwarztee mit Gewürz-, Vanille- und Zimtaroma mit aufgeschäumter Milch... hört sich zunächst vielleicht eher komisch an, schmeckt aber total lecker! Und man kann es ganz einfach selbst machen! Probiert es doch mal aus und berichtet mir, wie es euch geschmeckt hat:


Ihr braucht folgende Zutaten:

- Milch
- Zucker
- Indischer Chai Tee, z.B. von Teekanne
- Milchaufschäumer, z.B. für 2€ von Ikea
- eventuell etwas Kakaopulver zur Deko

...und natürlich eine Mikrowelle, eine Tasse, ein Glas und ein Löffelchen ;-)




Die Zubereitung

Als erstes ganz normal den Chai-Tee zubereiten... ich mache diese Tasse von Ikea
(rechts) so ca. 3/4 voll, das ist die perfekte Menge. Bei der Milch braucht ihr nicht 
so viel wie links abgebildet ist, da hatte ich mich verschätzt^^ Es reicht, wenn 
ihr die Hälfte davon nehmt, was auf dem Foto in dem linken Ikeaglas ist:




Während der Chai-Tee seine 5 Minuten (oder je nach Herstellerangabe) ziehen 
darf, schäume ich die Milch mit einem TL Zucker mit dem Milchaufschäumer auf.
Das geht am Besten, wenn man ihn immer von unten nach oben und wieder runter usw. 
führt.... so ca. 1 Minute vielleicht, dann hat sich einiges an Milchschaum gebildet.




Die aufgeschäumte Milch wird dann in der Mikrowelle einige Sekunden erwärmt.
Bei mir waren es ca. 30 - 45 Sekunden... lieber davor stehen bleiben und aufpassen,
weil die Milch ganz plötzlich super schnell hochwandert...und aus dem Glas raus ;-)




Dann gieße ich den fertig gezogenen Chai-Tee mit einem Messbecher
auf die aufgeschäumte Milch. Dabei bilden sich ganz von selbst diese
beiden Schichten, die man auch vom Cafe-Latte kennt... dann kann man
noch etwas einfaches Kakaopulver als Deko oben auf den Schaum
streuen...und fertig ist der Chai-Latte! Ganz einfach zu machen,
aber totaaaaal lecker :-)





Und lasst euch nicht von der Kombi Tee mit Milch abschrecken,
hört sich komisch an, schmeckt aber suuuuper lecker!
Viel Spaß beim Nachmachen ;-)

********

Kommentare:

  1. Sieht lecker aus, ich komm direkt vorbei und trink einen mit =)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht klasse aus! Mit aufgeschäumter Milch hab ich's bisher noch gar nicht probiert. Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  3. ich liiiiiebe chai latte :)

    liebste Grüsse <3
    http://glamourela.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Ich wusste ganicht, dass es solch einen Milschaufschäumer gibt. Ich liebe solche Gewürztees.

    AntwortenLöschen
  5. Chai Latte habe ich demletzt auch für mich entdeckt. Super lecker (:

    AntwortenLöschen
  6. Dein Chai Latte sieht ja wunderschön aus!Ich mag das aber nicht so. Lieber Milchkaffee. Ich habe zwar einen Milchaufschäumer, aber meistens ist mir das zu aufwendig und ich schütte die Milch einfach so in den Kaffee ;)

    AntwortenLöschen
  7. Sie gut aus, ich mach's mir aber einfach und nehme mein David Rio Chai Latte Pulver und aufgeschäumte Milch. ;)

    AntwortenLöschen
  8. Iiiiieh, Süßholz!
    Da ich das Zeug nicht ausstehen kann, muss ich mir immer die Stabucksvariante bauen ;) Aber wenn man die einmal gemacht hat, hat man auch gut Vorrat. Da macht man sich das alles als Sirup (Chefkoch "Chai Sirup") und löst diesen dann nur noch in heißer aufgeschäumter Milch.

    Ich weiß nicht, wieso, aber Chai Tee macht süchtig! wenn ich milch hier hätte, würd ich mir jetzt auch einen kochen :D aber ich hab die milch natürlich mal wieder zu hause vergessen.

    AntwortenLöschen
  9. ui chai tea latte mache ich mir auch ständig :) habe den das erste mal bei starbucks getrunken und wollte ihn mir unbedingt selbst richtig lecker zubereiten können. dazu verwende ich jedoch den chai von alnatura (u.a. bei dm zu erwerben). weiß nciht wieso, aber der schmeckt mir besser als der von teekanne.

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...