Mittwoch, 23. November 2011

Gebacken: Himbeer-Joghurt-Muffins

Ich kann es einfach nicht lassen.... ich hab gestern schon wieder Muffins gebacken♥

Leider funktioniert unser Backofen nicht mehr so richtig, deswegen sind sie glaub ich nicht so optimal aufgegangen trotz Natron und Backpulver. Aber schmecken trotzdem total lecker (oder vielleicht gerade deswegen^^).


Zutaten für den Teig: 
280g Mehl
1 EL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Prise Salz
120g feiner Zucker
2 Eier
250g Naturjoghurt
80g zerlassene Butter
5 Tropfen Vanille-Aroma
150g Himbeeren tiefgekühlt

Für die Streusel dann nochmal zusätzlich 50g Mehl, 40g Butter und 25g Zucker.

Zubereitung:
1. Mehl, Backpulver, Natron und Salz in eine Schüssel sieben und Zucker dazugeben.
2. Eier leicht verquirlen und dazu geben.
3. Joghurt, zerlassene Butter und Aroma untermischen und verrühren.
4. Die aufgetauten Himbeeren dazu und leicht rühren/unterheben.
5. Streusel vorbreiten: einfach die drei Zutaten zusammen mit den Händen verkneten.
6. Den Teig in Muffinförmchen geben und Streusel darauf verteilen.
7. Bei 200° ca. 20 Minuten backen.

...und schmecken lassen ;-)
******

Kommentare:

  1. Huhu !!

    ...Der sieht echt lecker aus :) ..

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  2. du bist super, danke für das tolle rezept ich liebe muffins, joghurt und himbeeren über alles :-)
    liebste grüsse, vintageZAUBER

    AntwortenLöschen
  3. Sieht sehr sehr lecker aus, ich glaube das probiere ich auch mal. :D

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...