Montag, 31. Oktober 2011

Gesichtet: p2 Black Deluxe LE

Viele von euch waren von dieser LE im Vorfeld eher enttäuscht, mich eingeschlossen. Heute hab ich sie dann entdeckt... und soweit ich rankam (wer stellt den Kram eigentlich so hoch ins Regal?!), hab ich auch die Sachen begutachtet und versucht zu swatchen...



Wie ihr seht, fehlten auf jedenfall schonmal die Lidschattenpaletten, wobei der Rest des Aufstellers unberührt war... komisch. Wurden die nicht mitgeliefert?! In meinem dm wär es schon recht unnormal, dass etwas so schnell ausverkauft wäre.

Leider habe ich keine Fotos von Swatches, das ist auch einfach zu erklären: die vorderen Sachen hatten keine Tester und hinten kam ich nur gaaaanz schwer und unter Verrenkungen dran. Den einen Rouge (den coralligen) hab ich geswatched und auch das Shimmerfluid... Bild hätte sich davon allerdings nicht gelohnt, weil man vom Rouge auf der Haut so gut wie nichts sehen konnte (relativ schwach pigmentiert) und das Shimmerfluid war zunächst eklig schmierig und nachdem ich es mit einem Tuch abgewischt hatte, blieb ein ganz feiner, silberner Schimmer zurück, den ich mit der Kamera leider nicht einfangen kann.

Die Nagellacke haben mich bei näherem Hinsehen auch eher enttäuscht... nix Besonderes, obwohl sie einen schönen Glitzer drin haben. Das Pailettentäschen war ganz niedlich, aber kleiner, als ich gedacht hätte: eher was für's Kleingeld für die Disco ;-) Der Rest der LE sah insgesamt recht billig aus.... glänzendes Plastik, schwarz, kantig. Der Glitzerpuderflakon ist ganz niedlich und macht sich sicher gut als Deko... für mehr kann ich selbst ihn allerdings nicht gebrauchen.

An die Lipglosse kam ich leider nicht richtig dran und da so viele Leute da unterwegs waren, hab ich es dann auch gelassen... vielleicht kann ich da in den nächsten Tagen aber auch noch ein Swatchfoto nachreichen =)


Was haltet ihr von der LE?
Habt ihr was mitgenommen?
*******

[Challenge] Trägst du jeden Tag Make-up?

> zur Challenge-Übersicht <



Tag 26:
Trägst du jeden Tag Make-up?



Wenn ihr wisst, dass ich von Natur aus hellhäutig und rothaarig bin, könnt ihr euch ja sicher vorstellen, wie meine Wimpern und Augenbrauen ungeschminkt aussehen: hellblond bis transparent^^ von daher trage ich eigentlich jeden Tag Makeup... mindestens Wimperntusche trage ich, wenn ich das Haus verlasse, sonst kennt mich ja keiner ;-)

Ein Bild von mir ungeschminkt gekommt ihr gegen Ende der Challenge ja auch noch ;-)


Sonntag, 30. Oktober 2011

[Challenge] Liebster Eyeliner?

> zur Challenge-Übersicht <


Tag 25:
Liebster Eyeliner?



Bei Eyelinern hab ich je nach Tagesstimmung zwei Lieblinge... der eine ist der x-act Eyeliner Kajalstift von Manhattan. Der ist super cremig und hält super gut.... ich hab ihn euch hier vor einer Zeit auch schonmal vorgestellt:


 
Und dann hab ich auch noch einen Liebling bei den flüssigen Eyelinern... und den hab ich sogar auch schonmal hier vorgestellt, war zu dem Zeitpunkt aber noch nicht soooo überzeugt und außerdem enttäuscht, dass mein vorheriger Lieblings-Liquideyeliner von essence aus dem Sortiment gehen sollte^^

Mittlerweile benutze ich den I love Style aber fast täglich (im Wechsel mit dem X-act von Manhattan) und mag ihn auch nicht mehr hergeben.



Habt ihr auch einen Lieblingseyeliner?
******

Samstag, 29. Oktober 2011

[Challenge] Lidschatten

> zur Challenge-Übersicht <


Tag 24: 
Was magst du am Liebsten:
cream, matte, powder, sheer
oder schimmer Lidschatten? 




Ich bin, was Lidschattenfarben betrifft, recht offen... ich mag sowohl matte Lidschatten, als auch schimmerige oder auch glitzrige ab und an. Am Liebsten gepresst als Powderlidschatten, da ich mit Cremelidschatten die Erfahrung gemacht habe, dass sie sich trotz Base gerne in die ein oder andere Lidfalte verziehen... außerdem sind Cremelidschatten meißtens in solchen komischen Döschen drin, wo ich mit meinen Nägeln nicht rankomme ;-)

Ob dezent, in Grau-, nudigen oder erdigen Tönen oder auch mal in auffälligeren Farben wie Lila :-)

DIY: Chai Latte - Milk Tea ♥

Ich habe ein neues Getränk für mich entdeckt: Chai Latte. Das ist Schwarztee mit Gewürz-, Vanille- und Zimtaroma mit aufgeschäumter Milch... hört sich zunächst vielleicht eher komisch an, schmeckt aber total lecker! Und man kann es ganz einfach selbst machen! Probiert es doch mal aus und berichtet mir, wie es euch geschmeckt hat:


Ihr braucht folgende Zutaten:

- Milch
- Zucker
- Indischer Chai Tee, z.B. von Teekanne
- Milchaufschäumer, z.B. für 2€ von Ikea
- eventuell etwas Kakaopulver zur Deko

...und natürlich eine Mikrowelle, eine Tasse, ein Glas und ein Löffelchen ;-)




Die Zubereitung

Als erstes ganz normal den Chai-Tee zubereiten... ich mache diese Tasse von Ikea
(rechts) so ca. 3/4 voll, das ist die perfekte Menge. Bei der Milch braucht ihr nicht 
so viel wie links abgebildet ist, da hatte ich mich verschätzt^^ Es reicht, wenn 
ihr die Hälfte davon nehmt, was auf dem Foto in dem linken Ikeaglas ist:




Während der Chai-Tee seine 5 Minuten (oder je nach Herstellerangabe) ziehen 
darf, schäume ich die Milch mit einem TL Zucker mit dem Milchaufschäumer auf.
Das geht am Besten, wenn man ihn immer von unten nach oben und wieder runter usw. 
führt.... so ca. 1 Minute vielleicht, dann hat sich einiges an Milchschaum gebildet.




Die aufgeschäumte Milch wird dann in der Mikrowelle einige Sekunden erwärmt.
Bei mir waren es ca. 30 - 45 Sekunden... lieber davor stehen bleiben und aufpassen,
weil die Milch ganz plötzlich super schnell hochwandert...und aus dem Glas raus ;-)




Dann gieße ich den fertig gezogenen Chai-Tee mit einem Messbecher
auf die aufgeschäumte Milch. Dabei bilden sich ganz von selbst diese
beiden Schichten, die man auch vom Cafe-Latte kennt... dann kann man
noch etwas einfaches Kakaopulver als Deko oben auf den Schaum
streuen...und fertig ist der Chai-Latte! Ganz einfach zu machen,
aber totaaaaal lecker :-)





Und lasst euch nicht von der Kombi Tee mit Milch abschrecken,
hört sich komisch an, schmeckt aber suuuuper lecker!
Viel Spaß beim Nachmachen ;-)

********

Freitag, 28. Oktober 2011

[Challenge] Liebste Lidschattenpalette und liebste Blushpalette?

> zur Challenge-Übersicht <

Tag 23:
Liebste Lidschattenpalette 
und liebste Blushpalette?
 


Für mich auch wieder eine leichte Tagesfrage ;-)

Ich besitze bis jetzt lediglich zwei Lidschattenpaletten und keine Blushpalette... meine Lidschattenpaletten sind beide von Zoeva: Metallic Stones und Cool Shimmer. Die Paletten sind ja von der Farbauswahl recht unterschiedlich und auch in der Qualität der Lidschatten sind meiner Meinung nach Unterschiede festzustellen... deswegen tendiere ich hier zu der Palette, wo die Deckkraft am Besten ist und die Farbauswahl zwar kleiner ist, aber auch gut zu mir passt und alltäglichere Farbtöne enthält:


Zoeva Metallic Stones Lidschatten Palette

Und da ich wie gesagt keine Blushpalette habe... hab ich hier auch keinen Liebling ;-)


Könnt ihr tolle Lidschatten- oder Blushpaletten empfehlen? 
Vielleicht sollte ich meine Sammlung noch etwas ausweiten? ;-)

*****

Donnerstag, 27. Oktober 2011

[Challenge] Lieblingstoner?

> zur Challenge-Übersicht <

Tag 22:
Lieblingstoner?

Zum Toner bin ich eigentlich so richtig erst durch Lush gekommen. Vorher habe ich nie sowas wie Gesichtwasser benutzt, habe es aber auch nie vermisst.

Vor ca. 1,5 Jahren bin ich dann auf die Firma Lush gestoßen und recht schnell hat sich bei mir eine kleine Vorliebe oder auch Sucht^^ nach deren Produkten entwickelt, die in seeehr abgeschwächter Form auch immernoch vorhanden ist ;-) jedenfalls hab ich in meinem Bestellwahn in England einige Sachen zum Testen mitbestellt, so auch das

Tea Tree Water:
250ml Toner für ölige bis normale Haut für 12,25€.

Seitdem versuche ich mehr oder weniger erfolgreich, die Flasche zu leeren... das ist aber gar nicht so einfach, weil da einfach meeega viel Zeug drin ist und man nur so wenig braucht. Es ist ziemlich erfrischend, fühlt sich auf der Haut gut an und ich glaube, es beruhigt die Haut auch etwas.... aber so eine großartige Veränderung meiner Haut konnte ich nicht beobachten.

Da er mein einziger Toner ist und ich ihn eigentlich auch ganz
gerne benutze, bezeichne ich ihn jetzt mal als Liebling ;-)

Benutzt ihr Toner und habt ihr einen Liebling?

*******

Mittwoch, 26. Oktober 2011

[Challenge] Wo kaufst du dein Makeup?

> zur Challenge-Übersicht <



Tag 21:
Wo kaufst du dein Makeup?



Diese Frage ist für mich wieder recht einfach und schnell zu beantworten... ich würde sagen 85% meiner Kosmetik- und Makeupsachen kaufe ich in der Drogerie, die restlichen 15% verteilen sich dann auf Onlineshops wie Douglas, Amazon, Zoeva usw. Ich hab es eben am Liebsten, wenn ich die Sachen vorher testen und sie vor allem sofort mitnehmen kann und nicht noch tagelang warten muss ;-)

Die Drogerie-Makeup-Sachen kaufe ich bei dm, Müller und IhrPlatz. Bei dm kaufe ich ganz eindeutig die meißten Drogeriesachen (würde sagen so 80%), weil ich einen ganz in der Nähe hab und dort mindestens einmal die Woche hingehe. Ansonsten komme ich auch selten mal in die anderen Drogerien, kaufe dort aber eher weniger: meißtens nur Catrice, weil es das ja noch nicht in meinem dm gibt und was sich ansonsten noch so in der Grabbelkiste findet.

Seid ihr auch solche dm-Junkies wie ich?

Oder wo kauft ihr eure Kosmetik- und Makeupartikel?

******

Kürbisköpfe für Halloween

Na, habt ihr auch schon fleißig Kürbisse ausgehöhlt, geschnipselt und gewerkelt?! Letztes Wochenende habe ich mir einen kleinen Kürbisvorrat zugelegt und einem ein lustiges Gesicht verpasst... mein Freund hat sich spontan auch anstecken lassen und auch einen Kürbis nach seinen eigenen Vorstellungen gemacht. Ich finde, er hat sich ganz schön Mühe gegeben und das ganz toll gemacht oder?!♥




Und wer weiß, was dieses Zeichen zu bedeuten hat? ;-)

Mein Kürbis ist im warmen Wohnzimmer schon etwas getrocknet und damit auch geschrumpft... jetzt hat er oben keine Zähne mehr und sieht aus wie ein Kürbisopi ohne Gebiss *gg*

Macht ihr sowas auch oder findet ihr das kindisch, kitschig oder so? Ich fand's ganz lustig... 
wusste aber nicht, dass das Kürbiszeug so eklig riecht... ;-)

******

Dienstag, 25. Oktober 2011

[Challenge] Lieblingsbase?

> zur Challenge-Übersicht <



Tag 20:
Lieblingsbase?



Da stellt sich mir wieder die Frage: was soll mir das sagen?! ;-) ich gehe davon aus, dass hier z.B. eine Lidschattenbase gemeint ist... da hab ich drei verschiedene, von denen ich momentan eine besonders viel bzw. täglich benutze: der NYX Jumbo Eyeshadowpencil in der Farbe Milk.



Bei Douglas für ca. 5€ bestellt, schon mehrmals angespitzt und sehr zufrieden... er bring die Lidschattenfarben sehr schön zur Geltung und hält sie da, wo sie hin sollen...bin rundum zufrieden und er ist sein Geld auf jedenfall wert.

*******

Getestet: finailly Nagellack

Heute möchte ich mal eine von meinen Lieblings-Nagellackfirmen vorstellen. Ich weiß nicht, ob jemandem von euch der Name finailly etwas sagt, ist glaub ich noch nicht sooo bekannt... was eigentlich total schade ist, weil die Lacke soooo toll sind! Den Lack habe ich im finailly Laden in Koblenz erstanden.

Preis für 15ml Nagellack: 7,50€


Mein Eindruck:
Der Lack lässt sich dank breitem, geschmeidigem Pinsel super schön auftragen und ist auch sehr deckend. Eine Schicht reicht, um ein richtig schön deckendes Ergebnis zu bekommen. Dadurch ist die Trockenzeit des Nagellacks auch recht kurz.

Die Haltbarkeit ist auch super.... ohne Überlack hat der Lack glaub ich 4 Tage ohne Platzer und mit nur miiiinimaler Abnutzung gehalten. Ablackieren ging trotz Glitzer-/Schimmerpartikel überraschenderweise problemlos! Da hab ich schon ganz anderes erlebt und ihr kennt das ja sicher auch ;-)

Mein Fazit:
Wann ich einen Lack toll finde? Er muss auf jedenfall beim
ersten Pinselstrich deckend sein, das ist schon die halbe Miete. Dadurch trocknen die Lacke ja schon schneller und ich bin glücklich... wenn dann die Farbe noch schön ist und die Haltbarkeit stimmt, dann ist ein Lack für mich perfekt... und dieser hier ist es :-)

******

Montag, 24. Oktober 2011

[Challenge] Lieblingsconcealer?

> zur Challenge-Übersicht <


Tag 19:
Lieblingsconcealer? 



Meinen Concealer benutze ich jeden Tag... zuerst hatte ich eine ganze zeitlang die Concealerpalette von Catrice, wo die drei Hauttöne, ein Rosaton und ein Grünton drin waren. Leider ist da bei mir aber immer einiges über geblieben bzw. wurde nicht genutzt, deswegen hab ich vor einer Zeit dann mal nach einer einzelnen Concealerfarbe Ausschau gehalten und bin bei Alverde fündig geworden:


... die komische Oberfläche kommt daher, dass er ja schonmal geschmolzen war... vielleicht könnt ihr euch an meinen Post noch erinnern ;-)

Einen cremiges Camouflage mit super Deckkraft... mein Liebling ;-)

[Award] It's Blogaward-Time :-))

Hallo ihr Hübschen!

Am Wochenende habe ich zwei süße Blog-Awards bekommen, die ich natürlich standesgemäß vorstellen und weitergeben möchte ;-)

Den Best-Blog-Award hab ich von der lieben strawberry.cupcake bekommen, ist er nicht niedlich?!

Die Award-Regeln:
  1. Verlinke den Blog dessen der dir den Award verliehen hat.
  2. Stelle ihn in einem Post vor.
  3. Verleihe den Award an sieben Blogger. Du kannst den Award auch an solche verleihen, die schon einen bekommen haben und du kannst auch dem einen geben, der dir einen gab.
  4. Teile es den "Gewinnern" mit.
  5. Schreibe ein Post über deine Verleihung, in welchem du die verlinkst, die den Award bekamen.

An wen ich diesen tollen Award weitergeben, seht ihr unten ;-)

Und dann hab ich noch einen weiteren Award bekommen,
und zwar gab es von Kiki und Lisa den 7-Award:


Award-Regeln:
* Verlinke die Person, von der du den Award bekommen hast.
* Schreibe 7 Dinge über dich.
* Reiche den Award an 10 andere Blogs weiter.

7 Dinge über mich:
1. Ich habe eine riiiiesige Nagellacksammlung.
2. Ich backe total gerne Kuchen, Muffins, Cupcakes...
3. Ich trinke gerne aus Plastikbechern^^
4. Ich mag kein Fleisch... lieber Tofu.
5. Ich gehe mindestens einmal in der Woche zu dm.
6. Ich liiiiebe Bubble Tea *sabber*
7. Ich gehe so gut wie nie ohne Mascara aus dem Haus.

Und hier werde ich die Regeln einmal brechen: ich gebe den Award nur an 7 Blogs (passend zum Award-Titel) weiter... Danke ihr Süßen, dass ihr mir die Awards verliehen habt, sie sind beide wirklich süüüüß und ich hab mich sehr gefreut!

*****

Hiermit gebe ich der Einfachkeit halber beide Awards
gleichzeitig an diese tollen Blogs weiter:

1. Julie für ihre wertvollkiste
2. Rhonduin für Blush Rush
3. Kaye für ErdbeerMiau
4. Shia für ! Shias Welt !
5. Mirela für CoralandMauve 
6. Binara für Binara's Polish & Bunnies
7. Fee für Fashion-Fee

*****

Sonntag, 23. Oktober 2011

[Challenge] Was ist dein liebster Abendlook?

> zur Challenge-Übersicht <





Tag 18:
Was ist dein liebster Abendlook?


Der größte Unterschied zwischen meinem Abendlook und dem Alltagslook ist wahrscheinlich die Foundation. Im Alltag nutze ich sie nämlich so gut wie nie. Ansonsten gibt es da keinen sooo großen Unterschied: schwarzer oder brauner Lidstrich muss immer, Mascara und dazu ein schöner Lippenstift, ab und an auch gerne Knallrot ;-)

Rouge, Augenbrauenpuder... und ab und an auch gerne mal etwas auffälligere Farben beim AMU (dann natürlich Lippen dezent^^).

...auf dem Bild links (von heute) hatte ich übrigens einen schliiimmen Bad-Skin-Day (ich denke, ich weiß auch woher der kommt: darüber werde ich die Woche berichten, hab ja was getestet)... konnte auch keine Foundation auftragen.

Auf dem Bild trage ich:
- Catrice Lidschatten
- I♥Style Eyeliner
- Manhattan x-act Eyeliner
- I♥Extreme Mascara
- Faber Castell Lippi Grace & Glamour

******

Samstag, 22. Oktober 2011

Getestet: MNY Concrete Rocker LE Lippenstift

Hier habe ich euch ja die LE von MNY schon vorgestellt... und wie ihr dort auch lesen könnt, war ich bis dahin nicht so begeistert von der Marke und hatte auch nicht unbedingt vor was zu kaufen... bis dahin ;-)

Irgendwie ist der hellere, rote Lippenstift in der Farbe 163A für 2,75€ dann aus Neugierde doch ins Körbchen gehüpft und den möchte ich euch jetzt auch mal vorstellen:




Erster, optischer Eindruck:
In der Hülle sieht der Lippenstift recht kräftig hellrot aus. Verpackt in der für mich üblichen, unscheinbaren, billig anmutenden und unschönen MNY Lippenstifthülse. Wie wir wissen, haben ja die LEs bei der Marke keine besonderen Verpackungen. Schade, weil damit kann man die Leute, wie man bei der Mademoiselle LE eindeutig sieht, sehr gut locken (mich inklusive) ;-)

Auf die Lippen, fertig - los!
Schon beim Auftragen auf die Lippen fällt mir auf, dass er einen ziemlich süßen Duft hat. Ich kenne diesen Duft eindeutig irgendwoher, aber bis jetzt ist mir einfach noch nicht eingefallen, was das ist... süßlich, nach irgendeiner Frucht glaub ich.
Der Auftrag ist sehr angenehm: der Lippi gibt die Farbe sehr schön an die Lippen ab, ist weich und sehr schön deckend. Die Farbe ist auf den Lippen eher etwas heller und geht in der Farbe ein bisschen mehr richtung Pink, finde ich. Trotzdem gefällt mir die Farbe sehr gut und so eine hab ich auch noch nicht. Sehr schön glänzend ist er dabei auch noch.



Tragekomfort und Haltbarkeit:
Mein Auftrag ist absolut ausbaufähig^^
Das Gefühl auf den Lippen ist sehr schön. Sie fühlen sich sehr weich und geschmeidig an, keinenfalls klebrig. Die Färbung hält auch ohne Lipliner sehr gut. Bei meinem ersten Test hat er 3 Stunden ohne Veränderung auf den Lippen gehalten (bis es Essen gab^^). Dabei trocknet der Lippenstift irgendwann und man spürt ihn nicht mehr. Die Lippen fühlen sich aber trotzdem nicht ausgetrocknet an. Der Glanz lässt dadurch natürlich etwas nach. Nach dem Essen war
der Lippenstift dann in der Mitte des Mundes ziemlich
abgenutzt, die Umrandung war aber noch da... und die
hält auch einen 8 Stunden Arbeitstag durch....
also lieber ab und zu nachziehen ;-)


Fazit:
Ich bereue es nicht, dass ich diesen Lippenstift gekauft habe. Die Farbe ist sehr knallig, das Gefühl auf den Lippen aber einfach wunderbar und die Haltbarkeit auch sehr gut, finde ich. Bin rundum zufrieden und der Lippi ist sein Geld absolut wert. Wer rote Lippen mag: ab zum MNY-Aufsteller ;-)

*******

Freitag, 21. Oktober 2011

NOTD: forever dancing? ;-)

Heute hab ich nochmal ein Nailpolish of the Day für euch:



Es ist eine Kombination aus dem p2 color victim Nagellack in der Farbe 690 forever und dem essence Dance Top Coat aus der Re-Mix Limited Edition.

Schnell getrocknet (nur 1 Schicht Farblack) und falls man sich doch mal anditscht, sieht man es durch den Glitzerüberlack nicht ;-) Ich trage die Kombi jetzt schon seit 2 Tagen und wie ihr auf dem Foto seht: noch keine Abnutzung des Lacks.

Der Top Coat ist echt klasse... schimmert total schön in Grün, Orange, Gold und es gibt sooo viele Möglichkeiten.



Welche Kombis habt ihr mit dem Dance-Lack schon ausprobiert? Was ist eure Lieblingskombi?
******

[Challenge] Lieblings-Makeup-Artist?

> zur Challenge-Übersicht <

Tag 17:
Lieblings-Makeup-Artist?

Hm... Makeup-Artist? Ich muss ehrlich gesagt zugeben, dass mir da spontan nur dieser Boris Entrup aus der Maybelline-Werbung und Holger Hoffmann aus dem Frühstücksfernsehen einfallen, ansonsten kenne ich glaub ich keine *lach*


Die Werbung mit Boris Entrup ist natürlich immer recht gestellt, aber schminken kann er schon sehr schön. 

Holger mag ich gerne, schau mir auch gerne an, wie er "normale" Frauen mit Styling und Makeup verändert. Ich finde ihn einfach niedlich und total lieb ;-)

 
Aber ich würde keinen von beiden als "Lieblings"-Makeup-Artist bezeichnen... es sind halt die einzigen Beiden, die ich kenne... glaub ich^^... von daher: hab ich keinen Liebling ;-)

Wer ist euer Lieblings-Makeup-Artist?
Ich würde mir doch gerne mal paar Fotos ansehen ;-)
*******

Donnerstag, 20. Oktober 2011

[Challenge] Versuchst du Star-Looks nachzuschminken?

> zur Challenge-Übersicht <


Tag 16:
Versuchst du Star-Looks nachzuschminken?


Bei dieser Frage würde bei mir eigentlich nur ein Wort als Antwort reichen: nööö^^

Ich schminke mich meißtens einfach so, wie ich gerade Lust habe und hab mich glaub ich noch nie nach irgendwelchen Star-Looks geschminkt. Was ab und zu vorgekommen ist, ist dass ich auf Blogs oder so AMUs gesehen habe, die ich in abgewandelter Form bzw. auch in anderen Farben nachgeschminkt habe... das passiert dann allerdings "aus dem Kopf heraus" und nicht nach genauer Vorlage.


Habt ihr schonmal einen Star-Look nachgeschminkt?
Oder macht ihr sowas sogar öfter?
******

Mittwoch, 19. Oktober 2011

Gesichtet & Geswatched: Alverde Mademoiselle LE

Ich muss ja schon sagen, dass ich irgendwie total happy war, als ich heute in meinem dm schon die neue LE von Alverde mit dem hübschen Namen "Mademoiselle" gefunden hab... zuckersüßes Design, das muss man doch einfach lieben♥

So sah das ganze aus:



Und fleißig geswatched habe ich auch... es gab sogar von allem bis auf den Eyelinern Tester... find ich gut =)



Und natürlich hab ich von dieser wunderhübschen LE auch was mitgenommen.... nääämlich einmal den braunen Eyeliner und den Lippenstift 010 Nude. Die Lipglosse fand ich ganz schön, aber Lipgloss ist mir irgendwie so klebrig^^

Rouge:
Zwei sehr schöne Farben... dezent, aber dadurch auch sehr tragbar für den Alltag finde ich. Allerdings fand ich den Preis von 3,25€ für so ein Minirouge recht hoch. Wenn auch die Verpackung niedlich ist, hab ich es nicht migenommen.

Lidschatten:
Hier war keine passende Farbe für mich dabei. Pigmentierung ist ok, pudrig im Auftrag. Für dem Swatch habe ich einmal Farbe mit einem Finger aufgenommen.

Puder:
Die beiden Kompaktpuder kamen mir irgendwie mittelmäßig pigmentiert vor... nicht überragend. Es ist allerdings eine sehr helle Nuance dabei, die sogar für mich etwas hell war. Also wenn ihr auch so Bleichgesichter wie ich seid und Probleme mit dem richtigen Farbton habt, dann schaut euch den Puder ruhig mal an =)

Lipglosse:
Die Farben der Glosse fand ich alle ganz schön... schimmrig und Farbe ist auch ordentlich drin. Den weißen fand ich jetzt persönlich nicht so schön, dafür aber die anderen Beiden. Aber wie gesagt.... Lipglosse benutze ich nicht so viel, weil die meißtens so klebrig sind^^

Lippenstifte:
Auch hier ist die Pigmentierung ganz in Ordnung. Beim dunkelsten hatte ich bisschen das Gefühl, als würde er ungleichmäßig werden, aber das könnt ihr ja selber mal testen, wenn euch die Farbe interessiert. Die beiden anderen Farben sind eher so Nudetöne für den Alltag. Auch beide sehr schön =)

Parfüm:
Das Parfüm hatte einen ganz dezenten Geruch... ziemlich süßlich, nach Vanille würde ich sagen. Nix überragendes, aber sicher praktisch für unterwegs.


Habt ihr die LE auch schon entdeckt?
Was habt ihr mitgenommen?
*****

Neu bei dm: Balea Weihnachtsgeschenksets

Auch von Balea gibt's zwei schöne Weihnachtsgeschenksets... das "Sweet Wonderland" von Balea Young mit Handcreme, Körpercreme und Duschgel in Schokoduft und einem Nagellack von p2. Das zweite Set ist vom "normalen" Balea das Set "Momente zum Wohlfühlen" mit Vanille/Zimt-Duft... das beinhaltet eine Cremeöl-Dusche, eine Bodylotion und einen passenden Lippenpflegestift.




Sie kommen ab heute in den Handel und kosten jeweils 2,95€.


Meine Meinung:
Zwei Sets, die sicher ganz toll zum Verschenken oder als kleines Mitbringsel sind. Ich denke, dass ich für mich selbst das Vanille-Zimt-Set kaufen werde... der Schokoduft sagt mir leider irgendwie gar nicht zu. Aber umso besser für den Geldbeutel ;-)


Dienstag, 18. Oktober 2011

[Challenge] Trägst du Rouge?

> zur Challenge-Übersicht <



Tag 15:
Trägst du Rouge?


Tag 15 bei unserer 30-Tage-Challenge... das heißt, bei mir ist jetzt Halbzeit ;-)

Und damit kommen wir zu einem meiner mittlerweile täglichen Begleiter: dem Rouge. Ich habe es spät für mich entdeckt (vor ca. 1 Jahr), benutze es aber jetzt jeden Tag. Früher als Kind/Jugendliche hatte ich immer von Natur aus recht rote Wangen und mir wurde immer gesagt, dass wenn ich mal groß bin, ich kein Rouge brauche^^ Mittlerweile nehm ich es dann aber doch, vor allem wenn ich Makeup benutze, sehe ich mit meiner hellen Haut ohne Rouge aus, wie eine Leiche ;-)

Meine Rougesammlung ist nicht allzu groß, von jedem etwas... matt, schimmernd, apricot, rosa:




Ihr seht hier (im Uhrzeigersinn von links anfangend^^):
- Maybelline Powder Rouge Brush Blush in der Farbe 57 Peach / Pêche Satinée
- Catrice Blush Stick aus der Papagena LE in Rosa bzw. der Farbe C02 Bird of Paradise
- MNY Rouge in der Farbe 305A, einem Rosaton mit feinem, goldigen Schimmer
- p2 Rougeduo aus der LE "deep water love" - das hab ich euch hier auch schonmal gezeigt
- Catrice Rouge aus der LE "nude sensations" - Farbe C02 Nude Peach... ein schimmriges, helles Apricot
- essence Creme-Rouge aus der Winter-LE "Go Snow" - ganz tolles Rouge, lässt sich wunderschön auftragen

Als mein Lieblingsrouge würde ich das Cremerouge von essence bezeichnen. Ganz wunderbare, frische Farbe - toll im Auftrag. Leider bröckelt mittlerweile die Verpackung und wird porös, deswegen kann ich es nicht mehr im Kosmetiktäschen aufbewahren, sondern nur noch da, wo es nicht auseinander fallen kann. Schade.

Wieviele Rouges habt ihr? Oder benutzt ihr gar keins?
******

Montag, 17. Oktober 2011

Gesichtet & Geswatched: p2 most wanted LE

Heute habe ich in meinem dm schon die neue "most wanted" Limited Edition entdeckt, die es nur in ausgewählten Filialen geben soll?! *grübel* jedenfalls wurde über die Produkte anfang des Jahres auf facebook abgestimmt. Und hier ist der Aufsteller:

Öhhmm... warum fehlt ein Lidschatten?? Ist das bei euch auch so?

Und geswatched hab ich euch die Lidschatten und Lippenstifte auch mal:

Bei Tageslicht =)

Lidschatten:
Irgendwie hat dieser rote Lidschatten ganz Links im Aufsteller in meiner Filiale komplett gefehlt... ausverkauft war er sicher auch nicht, weil das Display fast unberührt war wie ihr sehen könnt.. außerdem fehlte auch der Tester. Komisch... jedenfalls waren die Lidschatten nicht besonders gut pigmentiert... für den Swatch auf meinem Arm hab ich jeweils dreimal Lidschatten mit dem Finger aufgenommen und übereinander aufgetragen. Und die Farbe ist immernoch nicht besonders schön oder?!

Lippenstifte:
Auch hier bin ich sehr enttäuscht... die Lippenstifte sind recht hart und wenig cremig. Die Deckkraft ist auch nicht gut, ich musste auch hier mehrmals über meinen Arm streichen, damit die Farbe erkennbar wurde. Die Farben finde ich auch nicht sonderlich schön.... schade.

Rest der Produkte:
Der Kompaktpuder war recht durchsichtig bzw. schlecht deckend, wie die anderen Produkte... ziemlich hell dazu. Wollte den swatchen, aber man hat nix gesehen^^ Die Concealer-Palette ist ganz nett, mit fast 4€ aber recht teuer für p2 finde ich. Nagellackliner brauche ich genauso wenig wie Nagellacke (hab schon Hundert...mindestens^^). Dazu gab es noch einen Lip/Cheek-Färbedings, eine Geleyelinerpalette, bei der mir die Farben nicht soo gut gefallen haben, komische Buttons, die ich nicht brauche... und eine braune Mascara.


Mein Eindruck:
Für mich war jetzt nicht wirklich was dabei, was ich unbedingt haben wöllte und auch die Verpackung spricht mich absolut nicht an. Schlecht pigmentierte Lidschatten und harte, wenig deckende Lippenstifte brauche ich nicht... also hab ich letztendlich auch nichts mitgenommen. Und das bei einer most-wanted-LE, da wär doch sicher mehr drin gewesen?!


Wie findet ihr die LE? Habt ihr was mitgenommen?
******

[Challenge] Liebste Youtube-Guru(s) und/oder Blog(s)?

> zur Challenge-Übersicht <



Tag 14:
Liebste Youtube-Guru(s) und/oder Blog(s)?


Meinen allerliebsten Lieblings-Beauty-Blogs, die ich gerne und regelmäßig verfolge sind diese hier:

I need sunshine
ninebiene will nur spielen
Steffis Beauty Blog
violett-seconds


Bei Youtube bin ich dank laaaahmer Internetverbindung zuhause so gut wie nie unterwegs :-(

Dazu kommen diverse andere Blogs über andere Themen, wie z.B. das Seifesieden.


Was sind eure Lieblingsblogs? Habt ihr Lesetipps?
********

Sonntag, 16. Oktober 2011

Gekauft: Meine neuesten Errungenschaften♥

Natürlich will ich euch auch nicht vorenthalten, welche tollen Sachen ich in den letzten Tagen/Wochen bei dm mitgenommen habe ;-)


Im Einzelnen sind das diese Produkte (von ungefähr links nach rechts ;-)

Alterra Handcreme Granatapfel & Aloe Vera
Die habe ich bei der facebook-Produkttesteraktion von Alterra kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen und werde euch davon natürlich in den nächsten Tagen noch näher berichten. Erhältlich ist sie bei Rossmann zu einem Preis von etwas weniger als 2€.

The Body Shop Rainforest Balance Conditioner & Shampoo
Diese zwei Flaschen hab ich bei einer Aktion bei TBS erstanden... dort hat man ein Set, bestehend aus Shampoo und passendem Conditioner zum Preis von einem, also 6€ bekommen. Fand ich gut, riecht toll, hab ich mitgenommen ;-)

Kaufmann's Kindercreme
Mein Must-Have Lippenprodukt für den Winter... eigentlich für Babypopos gedacht, macht die spröde, trockene Lippen im Winter "babypopoweich" ;-) und außerdem riecht sie total lecker und ist auch nicht teuer... Creme im Retrodesign gibt's z.B. in der Apotheke. Meine Größe hat 1€ gekostet.

essence 50s Girls Reloaded eyeshadow
...wollte ich eigentlich nicht haben, aber als das Duo dann für 0,50€ in der Grabbelkiste lag, durfte es in zweimal mit, einmal für mich, eins für die Mama♥

essence Lippenstift Femme Fatale
Noch was aus der Grabbelkiste... für 0,95€ gab es diesen hübschen, leicht glitzrigen Lippenstift von essence. Wurde aus dem Sortiment genommen, daher zum Ausverkaufspreis.

Alverde Cremeöl Dusche Amaranth
Jaaaa, ich hab sie bekommen und sie riecht sooo wunderbar lecker, warm, nussig, kuschelig... *sabber*... gibt's bei dm für 1,75€.

Catrice Gel Eyeliner 
Und noch was aus dem Ausverkauf... ein dunkelblauer, metallischer Geleyeliner von Catrice für 0,50€. Ist aus einer LE, von der mir gerade der Name entfallen ist... irgendwas mit Space oder so^^

Lush Helping Hands 
Sehr gute Handcreme im Pumpspender... riecht nicht besonders gut, pflegt aber toll und macht die Hände schön weich. 100ml gibt's bei Lush für 11,50€ und 50ml für 7,75€. Ich hab's im Tausch bekommen =)

Balea Handlotion Vanille & Sheabutter
Endlich ist sie wieder da! Letztes Jahr hab ich sie schon gehabt... leichte Handcreme, die man schnell mal nach dem Händewaschen nehmen kann. Zieht schnell ein, fettet nicht, praktisch im Pumpspender. Limited Edition im Winter. Preis: ca. 2€ für 300ml.

Balea Handseife Vanille & Sheabutter
Und hier haben wir die passende Handseife zur Lotion... Duft ist genauso toll wie bei der Creme.
Preis: 0,65€.

essence 50s Girls reloaded transparent Puder
Ein Produkt hab ich noch aus der Grabbelkiste ;-) der lose Puder aus der essence LE war auch im Ausverkauf für 0,50€ pro Döschen... hab alle mitgenommen, die noch im Körbchen waren... 3 Stück *gg* mal sehen, was ich damit anstelle ;-)

The Body Shop Proben
Zu meinem Shampoo/Conditioner-Kauf habe ich auch noch zwei Pröbchen von der neuen Körperbutter Duos bekommen. Es gibt verschiedene Düfte, die jeweils in zwei geteilt sind: eine hälfte für trockene Haut, eine für normale Haut. Meine sind mit Vanille-Duft.... kostenlos bekommen, Originalgröße mit 200ml kostet 15€.

Faber Castell Lippenstifte Grace & Glamour
Die haben wir in der Firma als Proben zugeschickt bekommen und wurden unter den Mitarbeitern zum Testen verteilt... ich kann nur sagen: bin begeistert... und werde euch sie zu gegebener Zeit mal vorstellen. Muss erstmal rausfinden, wo man die kaufen kann bevor ich euch heiß drauf mache?! Weiß jemand das von euch?

Balea Deospray Purple Touch
Das neue Deo passend zur Dark Glamour Dusche, die ich euch hier auch schon gezeigt habe.... der Duft ist aber meiner Meinung nach nicht der Gleiche wie beim Duschgel. Aber auf jedenfall fruchtig und lecker♥ Preis: 0,65€.

Balea Augen-Makeup-Entferner
Den wollte ich schon länger mal ausprobieren.... die Reinigungstücher sind ja gut und praktisch, aber ich finde irgendwie, dass das ganz schöne Verschwendung ist, weil ein Tuch meißtens zu groß ist für einmal abschminken. Deswegen werde ich das hier mal testen ;-) Preis: 100ml für 1,45€.


Ja... das war's auch "schon" ;-)

Wünscht ihr euch einen Test von einem 
bestimmten Produkt? 
Wenn ja, lasst es mich wissen <3
*******

[Challenge] Wo bewahrst du dein Makeup auf?

> zur Challenge-Übersicht <


Tag 13: 
Wo bewahrst du dein Makeup auf?





Mein Makeup ist teilweise im Bad und teilweise im Büro (da schminke ich mich öfter). Im Büro hab ich eine praktische Ikeabox namens GLIS (einfach googlen oder direkt bei Ikea schauen =).


Die obere Box ist es =)

Sie hat variable Zwischenwände, sodass man die Fächergrößen selbst bestimmen kann... ist ganz praktisch. Meine Box ist ja weiß und prall gefüllt bzw. überfüllt, wie ihr ja hier schon gesehen habt ;-)


Ansonsten bewahre ich meine Makeupsachen im kleinen I-♥-Kosmetiktäschen von essence auf, was es vor Kurzem beim Kauf von drei essence I♥-Produkten dazu gab (auf dem Foto unten rechts) =)

Und dann hab ich ja auch noch ein Reise-Kosmetiktäschen, wo meine alltäglichen Makeup-Sachen drin sind und was immer im Bad vor dem Spiegel steht (unten links^_^).


********

Samstag, 15. Oktober 2011

Neu bei dm: die Königin der Nacht.

In letzter Zeit gibt es ja wieder einige Neuigkeiten bei dm... so auch das neue, limitierte Duschöl mit Perlen und blumigem Duft nach Akelei (was immer das auch für ein Blümchen ist^^) von Balea:

Queen of the Night 
"Entdecken Sie die einzigartige Kombination aus wertvollen 
Ölperlen und dem blumigen Duft der Akelei, unserer „Queen 
of the night“. Erfrischen und pflegen Sie Ihre Haut mit der 
neuen Balea Dusche & Ölperlen. Sie steigert Ihr 
Wohlbefinden – Tag für Tag!"


Das feuchtigkeitsspendende Duschgel umfängt 250ml...  es wird die Pink Grapefruit Dusche ersetzten... es kann also noch so lange mit der neuen Dusche dauern, bis die andere ausverkauft ist... also falls ihr sie unbedingt haben wollt, müsst ihr wohl bisschen Geduld mitbringen.

Übrigens genauso wie ich, weil in meinem dm noch massenweise von den Grapefruit Ölduschen im Regal stehen ;-)

Quelle: dm-drogeriemarkt.de

Freitag, 14. Oktober 2011

Getestet: Catrice Color Infusion Longlasting Lipstain

Ich habe ja lange gezögert und überlegt, ob ich mal einen solchen, im wahrsten Sinne des Wortes "Lippenstift" ausprobieren soll. Ich war etwas skeptisch, weil die Dinger ja wirklich aussehen wie Filzstifte... konnte mich aber dann doch überwinden und hab ihn für euch getestet.

Entschieden hab ich mich für die Farbe 03 Meet Mrs. Roosevelt für etwa 4€. Insgesamt sind 5 verschiedene Rot- und Rosatöne erhältlich. Wenn man von der Verpackung auf die Farbe schließen könnte, wäre es ein Altrosa oder Rosenholz-Rot gewesen...

Auftrag:
Wie gesagt und wie ihr auch auf dem Foto sehen könnt, hat der Lipstain eine Filzspitze. Dadurch lässt er sich ziemlich präzise auftragen. Man kann die Lippen sehr schön ausmalen. Dazu habe ich zuerst die Konturen nachgezogen und danach ausgefüllt. Der Stift gibt die Farbe (noch?) sehr gut an die Lippen ab. Die Deckkraft ist nicht mit einem normalen Lippenstift vergleichbar... schließlich wird auch nichts über die Lippen geschmiert, sondern die Lippen werden sozusagen eingefärbt.

Während dem Auftragen sind mir immer mehr kleine Krümelchen aufgefallen, die irgendwoher kommen müssen... ich gehe davon aus, dass die vom Stift kommen, weil ich meine Lippen vor dem Auftrag nochmal gepeelt hatte. Diese Krümelchen sind in der Farbe ein ganzes Stück dunkler als die gefärbten Lippen und für mich recht störend.

Gefühl auf den Lippen:
Nach dem Auftrag fühlen sich die Lippen ziemlich feucht an, schmecken und riechen süßlich. Nach ein paar Minuten trocknet die Farbe aber und ist nicht mehr zu spüren, dann sind die Lippen trocken, aber trotzdem noch gefärbt. Die Lippen kleben nicht, färben nach dem Trocknen auch nicht ab.




Aussehen:
Ich hab's ja oben schonmal kurz angeschnitten: die Farbe sieht nach dem Auftragen definitiv ganz anders aus, wie die Verpackung vermuten lassen würde. Es ist kein schöner Rosenholzton oder Altrosa, sondern ein knalliges Rot... naja, ist ja auch noch ok, sowas hab ich noch nicht^^ leider setzt sich die Farbe ziemlich in den Lippenfältchen ab und obwohl ich kurz vorher meine Lippen gepeelt habe, sieht man kleine Hautfetzen (oder sind das die Krümel vom Stift?). Aber von Weitem durchaus ok...

Haltbarkeit:
Die Farbe hält wie ich finde, recht lange auf den Lippen. Wenn man isst und trinkt, geht die Färbung aber in der Lippenmitte langsam ab. An den Rändern hält es aber besser - und sieht dann dementsprechend aus ;-)


Fazit:
Ich bin etwas enttäuscht, was die Farbe angeht... ich hab mich auf einen schönen, alltagstauglichen Roséton gefreut und ein Knallrot bekommen. Haltbarkeit ist ok, Auftrag ist auch schön, aber für 4€ würde ich ihn mir bei dem Farbton nicht nochmal kaufen.


Habt ihr schon Erfahrungen mit solchen Lip Stains gemacht? 
Vielleicht auch mit solchen von anderen Firmen? Könnt ihr da welche empfehlen?
*********



[Challenge] Lieblingsmascara

> zur Challenge-Übersicht <



Tag 12: 
Lieblingsmascara?


Ich habe ja schon eine Menge verschiedener Mascaras ausprobiert... die meißtens hab ich einmal gekauft, dann nie wieder. Aber es gibt ein paar wenige Kandidaten, die ich mehrmals gekauft hab... dazu gehörten die Allaround Mascara von Catrice und die pinke Falsies Volume Express Mascara mit der Löffelbürste von MaxFactor.

Meine aktuelle Lieblingsmascara ist jetzt die Multi Action Smokey Eyes Mascara von essence. Sie hat so ein ganz anderes Bürstchen wie alle anderen Mascaras und macht richtig schön geschwungene, dunkelschwarze Wimpern. Sie krümelt nicht, lässt sich super abschminken und ist dabei nicht mal teuer! Einfach toll <3



Habt ihr auch eine Lieblingsmascara 
oder benutzt ihr immer verschiedene?
********

Mittwoch, 12. Oktober 2011

Revolution: Das Ende von Deoroller, -spray, Parfüm & Co...

Es folgt ein nicht allzu ernst gemeinter Blogpost zum Thema "Dinge, die die Welt nicht braucht"^^

Vor ein paar Tagen hab ich in einer Beautyzeitschrift eine "völlig neue, innovative Produktidee" entdeckt: die Deobonbons von Alpi aus Bulgarien. Eine zuckerfreie Süßigkeit, die bei Verzehr bewirkt, dass alle "Ausdünstungen" nach Rosen duften. Schluss mit Mief, Parfüm und Deospray: jetzt Deo-Wunder-Bonbons essen und nach Rosen schnuppern xD

Wie soll das funktionieren?
In den Bonbons ist laut Hersteller der Duftstoff Geraniol enthalten, der im Körper nicht verwertet bzw. zersetzt werden kann. Dieser Stoff wird dann vom Körper über die Haut ausgeschieden und wenn der dann mit Wärme und Luft zusammen kommt, duftet's nach Rosen. Dank dieses Duftes würden laut Hersteller sogar Insekten vertrieben werden...praktisch oder?! Zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen *lach*

Der 1. April ist lange vorbei, die Zeitschrift war auch noch nicht alt, also scheint das Ganze doch irgendwie tatsächlich ernst gemeint zu sein. Naja, ok... die Revolution in der Süßigkeitenindustrie *gg*

Achso... falls es jemanden interessiert, die Bonbons gibt es mit und ohne Zucker, 100g jeweils für etwa 2€ das Tütchen, aber derzeit nur mit Rosen"duft". Da stellt sich doch nur noch die Frage: wieviele von den Bonbons muss ich pro Tag essen und wird es andere Duftrichtungen geben?! xD

*******
Aber mal im Ernst jetzt: das Duftöl Geraniol ist als reizende Chemikalie gelistet und steht laut Experten im Verdacht schon bei Hautkontakt Allergien auslösen zu können... die Frage ist da, wie das aussieht, wenn man das Zeug sogar ist??

Was haltet ihr von solchen Produktideen?
Nette Sache oder auch nein danke?!

[Challenge] Trägst du gerne Bronzer?

> zur Challenge-Übersicht <




Tag 11: 
Trägst du gerne Bronzer? 

Wie ihr sicher wisst,  bin ich ja eine von den eher hellhäutigeren Typen. Von daher bin ich meiner Meinung nach schonmal eher nicht so für Bronzer geeignet. Ich hatte mal eine ganze Weile den Bronzer aus der damaligen "Creamylicious"-LE von essence und hab ihn auch ab und an mal getragen, aber irgendwie hab ich mich damit aber immer ziemlich angemalt gefühlt und schließlich hab ich ihn dann meiner Freundin geschenkt, der er eindeutig besser steht, weil sie eine dunklere Haut hat wie ich (ist ja auch kein Kunststück^^) und jetzt hab ich keinen mehr. 

Deshalb gibt's an dieser Stelle hier heute auch kein Foto ;-)

Sicher gibt es auch einen passenden Bronzer für meine helle Haut... aber irgendwie fühle ich mich mit meinem Rouge wohler und das ist ja die Hauptsache oder?!

Tragt ihr gerne Bronzer? 
Und habt ihr einen Bronzer für helle Haut gefunden oder gibt es sowas gar nicht? 
*********
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...