Dienstag, 28. Februar 2012

Flauschige News bei ebelin

Nachdem ich vor einigen Tagen ja schon eine Mitteilung zur neuen Schmuck-Trendkollektion von ebelin bekommen hab, folgte gestern Abend eine Info über die neuen Pinsel von ebelin.





Puderpinsel
 
Mit dem weichen und großen ebelin Puderpinsel aus Naturhaar lässt sich loser oder kompakter Puder besonders leicht und gleichmäßig auftragen.
2,45€


Meine Meinung:
Der Pinsel sieht mir irgendwie ziemlich starr und nicht-flauschig aus. Vielleicht liegt's auch an der Aufnahme, aber an meinen Lieblings-Moonlight-Flauschi-Pinsel von essence kommt er sicher nicht ran... also eher nix für mich. Außerdem gefällt mir der pinke Stiel nicht ;-)








 



Augenbrauenbürste
Die ebelin Augenbrauenbürste bringt störrische Augenbrauen in Form. Mit dem Wimpernkamm können verklebte Wimpern leicht getrennt werden.

1,15€


Meine Meinung:
Sowas brauche ich ehrlich gesagt, mal gar nicht... hab ich nie benutzt, werde es wahrscheinlich auch nicht. Und außerdem gefällt mir hier der quietschepinke Stiel auch wieder nicht ;-)








Professional Rougepinsel
 
Die hochwertigen, mikrofein gearbeiteten und speziell abgerundeten Pinselhaare des ebelin Professional Rougepinsels aus streichelzartem Kunsthaar sind samtweich und besonders hautfreundlich. Mit dem ebelin Professional Rougepinsel wird dem Gesicht ein frisches und gesundes Aussehen verliehen.
3,95€


Meine Meinung:
Das ist der einzige Pinsel, der mich spontan wenigstens etwas anspricht von den Vieren. Der sieht ziemlich flauschig aus, vom Aussehen her edel... würde ich in Betracht ziehen, gucke ich mir mal an!








 
Professional Lidschattenapplikator 
und Lidschattenpinsel
 
Der ebelin Professional Lidschattenapplikator und -pinsel verbindet, für ein perfektes Augen-Make-up, zwei unentbehrliche Produkte miteinander: Einen Lidschattenpinsel mit mikrofein gearbeitetem, speziell geschnittenem und streichelzartem Kunsthaar und einen weichen Schaum-Applikator.
2,95€


Meine Meinung: 
Lidschattenpinsel? Für mich sieht die eine Seite aus, als ob man den eventuell für einen Geleyeliner nehmen könnte... jenachdem, wie fein und genau der gebunden ist.... mit Schaumapplikator kann ich recht wenig anfangen - ich nehm lieber Pinsel ;-)





Fazit:
Sicher eine nette Sache für Leute, die noch keine Pinsel haben... aber für mich ist hier eher nichts dabei, da ich in der Hinsicht ganz gut versorgt bin. Das Einzige, was mich hier eventuell ansprechen würde, ist der Rougepinsel... mal sehen =)

Was sind eure Lieblingspinsel?
Seid ihr einer bestimmten Marke verfallen?^^
*******



Kommentare:

  1. Ich finde auch nur den Rougepinsel interessant, der Augenbrauen Kamm ist au ent so das wahre für mich, ich würde das Kämmchen eher benutzen wenn man mal zu viel Mascara drauf hat und man die Wimpern etwas außeinander kämmen will aber das passiert nicht grad häufig, eher so 1 mal im Leben xD Finde diese Quietsch pinken Stiele auch unglaublich unschön ;)

    AntwortenLöschen
  2. Auf den Rougepinsel bin ich auch mal gespannt, aber da ich mir demnächst evtl mal Pinsel von Sigma zulegen möchte, werde ich den warscheinlich auch nicht brauchen :)

    http://zuckerwattewunderland.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. :P wie gemein... dir gefällt der pinke stiel nicht :p grade das wäre bei mir der grund wieso ich den kaufen würde ... vllt :p aber du hast recht der puderpinsel ist das wirklich interessante an der ganzen sache :)

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den Tipp! Werde auf jeden Fall mal testen wie es ist ein Peeling selber zu machen! :)

    Man kann ja auch Honig statt Olivenöl nehmen, dann schmeckt es auch lecker!!

    Liebe Grüße
    Alenija

    AntwortenLöschen
  5. Habe von Ebelin den abgeschrägten Blushpinsel aus der normalen Linie. Habe ihn gestern das erste Mal gewaschen (schäm, ich hatte ihn doch schon eine Weile, weiß auch gar nicht, ob es ihn noch gibt xD)...und habe ihn damit getötet :D...Ich war ganz vorsichtig und trotzdem haben sich die - nicht besonders biegsamen Haare - störrisch verknäult, sodass ich jetzt in der Mitte versteckt ein kleines Haarknäul habe xD

    Habe schon länger den Foundation+Puderpinsel aus der Professional-, der ist super weich und dicht und hat keine Probleme mit dem Waschen. So wie es sein sollte xD

    Die Pinsel aus der Professional-Linie kann ich somit empfehlen, die anderen eher nicht.

    Gruß, Kim

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...