Samstag, 25. Februar 2012

Getestet: Balea Bodylotion Splashy Kiwi

Gestern hab ich sie euch ja schon angekündigt, heute kommt die Review zu einer der beiden neuen Bodylotions von Balea. Beides sind sehr frische, sommerliche Düfte - mir hat Kiwi besser gefallen, deswegen durfte sie ins Körbchen und gestern nach dem Duschen hab ich sie (trotz fehlender Sommerstimmung) getestet.



Fakten:

  • Limited Edition zum Frühling/Sommer 2012
  • ab sofort erhältlich bei dm
  • Preis: 1,25€
  • Inhalt: 200ml
  • feuchtigkeitsspendende Bodylotion
  • ohne Zusatz von Farbstoffen

Herstellerbeschreibung:

Ausgelassen, ein bisschen verrückt und voll spritziger Duft- und Frischeakzente 
präsentiert sich die Balea Gute-Laune-Pflege in diesem Sommer. 
Queen in Green: Fruchtiger Kiwiduft verleiht der Balea Bodylotion Splashy Kiwi 
ihren aktivierenden Charakter. Die milde Rezeptur schenkt der sommerlich 
beanspruchten Haut eine Extraportion Feuchtigkeit und pflegt sie geschmeidig. 
Entdecken sie die Sonnenkönigin in sich!


Im Vorfeld war ich schon sehr gespannt auf die diesjährigen Sommer-Bodylotions von Balea. Letztes Jahr gab es ja die grandios-duftende Rhabarber-Lotion, von der ich immernoch eine Tube Back-up habe. Deswegen hat mich Balea mit den neuen Lotions auch direkt ganz heiß gemacht und ich bin auf die Jagd gegangen^_^

Duft:
Die Juicy Melon Lotion riecht zwar richtig schön und frisch nach Melone. Trotzdem hat mir Kiwi besser gefallen: sommerlich, frisch und fruchtig. Kiwi kann ich nicht eindeutig rausriechen, aber der Duft ist etwas säuerlich, wie man es von Kiwi gewöhnt ist. Auch eine gewisse Ähnlichkeit zur Rhabarber-Lotion kann ich erschnuppern.

Anwendung:
Obwohl es nicht gerade sommerlich ist momentan, hab ich sie für euch getestet... und natürlich, weil der Duft einfach sooo toll fruchtig und lecker ist! Die Creme ist typisch Bodylotion sehr leicht, dünnflüssig und lässt sich super verteilen - besonders wichtig für die heißen Tage im Sommer! Sie ist kühl auf der Haut und nicht fettig. Nach dem Eincremen bleibt kurze Zeit ein leichter, klebriger Film auf der Haut, der aber nach etwa einer Minute komplett eingezogen ist. Danach ist die Haut weich, fühlt sich mit Feuchtigkeit versorgt an und duftet himmlisch lecker *sabber* ich könnte dauernd an meinen Armen und Händen riechen^^

Die Haut fühlt sich auch nach einigen Stunden noch geschmeidig und weich an. Der Duft hält auf der Haut leider nicht so lange an... nach ca. 1,5 bis 2 Stunden ist er nur noch minimal wahrnehmbar, wenn man mit der Nase nah ran geht. Was ich aber nicht unbedingt als Negativ empfinde, weil sich der Duft so nicht mit einem eventuell aufgetragenen Parfüm beißt.


Fazit:
Super leichte und angenehme Bodylotion für den Sommer, die schnell einzieht, nicht klebt und einen sehr leckeren, frischen Duft hinterlässt! Von mir gibt's hier eine absolute Empfehlung für alle, die im Sommer eine leichte Lotion suchen und nicht ewig warten wollen, bis die Creme eingezogen ist ;-)


Habt ihr die Lotions schon entdeckt?
Was ist euer Liebling?

********

Kommentare:

  1. Ich habe mir auch die Kiwi geholt, weil die mit dem Melonengeruch der vom letzten Jahr sehr ähnelt und ich von dieser noch eine Tube habe. Finde die Lotions immer ganz angenehm. Relativ gute Pflegewirkung und immer sehr tolle Gerüche :)

    AntwortenLöschen
  2. Zum Sommer werd ich sie mir auch holen :)

    AntwortenLöschen
  3. ehrlichgesagt mochte ich die rhabarber aus dem letzten jahr am meisten. da kommen beide leider nicht annähernd ran ^^

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin noch nicht genug in Sommerstimmung für Kiwiduft, aber in ein paar Monaten werde ich sicher zuschlagen!

    AntwortenLöschen
  5. Hört sich lecker an, ich werde auch mal duften sobald ich sie sehe :)

    AntwortenLöschen
  6. hachja.. nachdem ich meine bodylotions aufgebraucht habe, werde ich mir dann auch so eine zu legen =)

    AntwortenLöschen
  7. Das ist so schlimm...Jetzt möchte ich es auch haben ^lach^ Die machen einen richtig Kaufsüchtig.Ein wunderschöner Blog...Da schau ich gerne öfters vorbei:-) Lg Nene

    AntwortenLöschen
  8. omg das hört sich sososo lecker an! aber leider schaffe ich es einfach nicht eine Bodylotion aufzubrauchen... vielleicht gibt es ja ein Duschgel davon? :D

    AntwortenLöschen
  9. Hm, ich mag Kiwi nicht besonders, aber ich sollte mir die Balea Bodylotions im Allgemeinen mal anschauen.^^

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...