Donnerstag, 9. Februar 2012

Getestet: p2 Spring please! Tulip Blossom Kabuki

Die kommende Limited Edition Spring please! von p2 beinhaltet passend zu den bunten Powder Pearls auch einen hübschen Kabukipinsel in Frühlingsfarbe. Den möchte ich euch heute zeigen:


Fakten:
  • Preis: ca. 3,45€
  • Farbe: Schwarz/Orange
  • Pinselkopf in Tulpenform

Der Kabukipinsel dieser LE interessiert wohl ziemlich viele von euch. Er ist mit einer Höhe von etwa 6cm ziemlich klein und handlich. Er hat hellorangene, weiche Haare, ist angenehm fest gebunden und fühlt sich insgesamt hochwertig an. Der Fuß ist aus einem schwarzen, metallartigen Material und fühlt sich sehr stabil an. 

Die Haare sind in der Grundfläche leicht oval gebunden. Nach oben hin laufen sie spitz zusammen und formen so eine Art Tulpenblüte. Mein Pinsel ist irgendwie leicht schräg gebunden - das könnt ihr auch oben auf dem ersten Bild erkennen. Aber das macht ja nichts... biegt man die Haare zur Seite oder trägt den Puder auf, dann springt der Pinsel sofort wieder in Form. Aufgetragener Puder wird schön gleichmäßig verteilt und der Kabuki gibt den Puder auch sehr schön ab.

Bis hierhin hört sich das schon super an... etwas Negatives ist mir dennoch aufgefallen:



Jenachdem in welchem Winkel man den Pinsel in die Puderperlen taucht, bleiben diese Kügelchen hängen. Wenn man dann nicht aufpasst, kann es auch schnell mal passieren, dass sie beim Rausnehmen des Pinsels rausfallen und auf den Boden kullern.... das finde ich schon etwas störend, aber wenn man es weiß, dann guckt man halt hin, bevor man das Näschen pudert ;-)


Fazit:
Ein hübscher, fast einwandfreier Pinsel. Sehr schön weich, trotzdem fest gebunden und verteilt Puder schön gleichmäßig. Einziges Minus ist die Sachen mit den Kügelchen, die er zu Futtern versucht. 

Ich würde ihn mir für fast 3,45€ nicht unbedingt noch zusätzlich zu meinen Lieblingspinseln von essence zulegen. Aber wer noch keinen Rougepinsel hat, der kann hier meiner Meinung nach nichts falsch machen. Für das Auftragen von Puder im kompletten Gesicht eignet er sich meiner Meinung nach übrigens nicht so gut, aber dafür umso besser für das exakte Auftragen von Rouge oder eben dem Schimmerpuder auf die Wangen.

Die letzte Review, nämlich die zu dem Nagellack, werde ich in den nächsten Tagen auch machen. Aktuell teste ich nämlich noch die Haltbarkeit und warte ab, wann er anfängt sich abzunutzen oder abzusplittern.

...hier gibt es die Testprodukte-Übersicht.

******

Kommentare:

  1. Auf den kabuki bin ich wirklich sehr gespannt! :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deine tolle Review *_* <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde den Kabuki so süß und danke für deine Review. Mir passiert das bei solchen Perlen aber eigentlich mit fast jedem Pinsel, also dass der jeweilige Pinsel die Perlen "frisst" :D
    Danke für die Review.
    LG :*

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die super schöne Review^^. Also die Form des Kabuki ist total putzig, aber mich interessiert er überhaupt nicht :D. Ein Kabuki reicht mir vollkommen. Noch einen ganz schönen Abend.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  5. Auf dieses Review war ich besonders gespannt... Ich mag übrigens die Fotos, die Du gemacht hast!
    Und ich denke, ich werde diesen Pinsel einfach mal probieren - ohne Kügelchen. ;-)

    Liebe Grüße,
    J. von Ich stand neulich vor den Paletten und war unschlüssig, ob ich mir eine davon leisten soll. Ich schwankte zwischen "the Brave" und der, die Du hier vorgestellt hast.
    Es ist schön, Dein Review dazu zu lesen! Vielleicht hole ich sie mir ja doch noch... ;-)

    Liebe Grüße,
    J. von http://www.bigjsinterception.de/bj_blog/

    AntwortenLöschen
  6. den will ich uuunbedingt :D dein post hat mcih noch bestaerkt ;p
    P.S: echt toller blog wuerde mich sseehr freuen wenn du auch leserin von meinem wirst aber ncith wundern er ist noch im anfangsstadium ..aber jeder hat ja seinen anfang nicht ? ;D <3
    divin1.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. dieser pinsel ist für flüssige oder cremige produkte am besten, denke ich ^_~ probier mal, concealer oder foundation damit aufzutragen? ein blogpost würde mich sehr interessieren! lg tutu

    AntwortenLöschen
  8. *angefixt* ich brauch ihn. Ich hab zwar schon jede Menge Pinsel und auch Kabuki, aber der ist einfach hübsch...reiht sich optisch schön in meine Sammlung. HABEN WILL!!!!

    Sehr schöne Vorstellung!
    LG

    AntwortenLöschen
  9. Hey coole, Review!
    Ich habe mir das Pinselchen auch gerade zugelegt, wusste aber noch nicht, wozu ich ihn gebrauchen soll xD hauptsache man ist nicht unlogisch oder so.... aber er war so süüüüß!
    naja denke mal ich werde ihn für rouge testen :)
    LG

    AntwortenLöschen
  10. Ich find den gut :) Schön weich, fest gebunden, toll. Und wenn mach im richtigen Winkel in die Perlen taucht, bleiben sie auch nicht hängen.

    AntwortenLöschen
  11. Leider war er letzte Woche schon weg, als ich mal nach der LE geschaut habe ... Ich habe bis dato noch keinen "Kabuki" in der Form ... deswegen hatte er mich auch sooo gereizt ... ich werd trotzdem noch einmal danach schauen

    AntwortenLöschen
  12. Ich kauf mir den auch... wenn ich ihn noch finde! Drück mir die Daumen ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach ich! Viel Glück bei der Suche♥

      Löschen
  13. Ich hätte ihn auch gerne, aber bei uns ist der Kabuki überall ausverkauft.... :o)

    Schönen Blog hast Du, sehr liebevoll gestaltet.
    Würde mich freuen, wenn Du auch mal bei mir vorbei schaust!
    LG
    http://catliciousgoesnatural.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...