Mittwoch, 21. März 2012

Da ist er wieder: so sweet Blogaward.

Anfang des Monats habe ich ja, wie ihr vielleicht wisst, einen kleinen Blogaward passend zu meinem neuen Blogdesign ins Leben gerufen und verteilt. Insgeheim war ich natürlich schon sehr gespannt, wie weit er sich verbreitet und wann bzw. ob er zu mir zurückkommt^-^ 

Letzte Woche war es dann soweit und ich freue mich besonders, dass meine liebe und treue Leserin Neru, die immer super liebe Kommis schreibt, mir den Award verliehen hat! Viiiiiiielen Dank Süße *knutsch*




Ich freue mich total, dass der Award bei euch so gut ankommt und dass schon ein paar Mädels fleißig zurückverfolgt haben, woher er denn kommt.... macht mich schon bisschen stolz ;-D



Die Award-Regeln:
  1. Bedanke dich bei der Person, die ihn dir verliehen hat.
  2. Stelle den Award auf deinem Blog vor und verlinke auch die Verleiherin.
  3. Gebe ihn an deine Lieblings-Blogger weiter und verlinke sie im Post.
  4. Informiere die Blogger darüber auf Ihrem Blog.

Und ganz nach Regeln werde ich ihn auch nochmal weitergeben:
Coral Nude
Kosmetikwunderland
Caros Produktwelt


Und zwei Lieblingsrührer/-seiflerblogs sind diesmal auch an der Reihe ;-)
Fairytale Soaps
Die Selbstrührerei

Kommentare:

  1. Wirklich ein schöner Award.
    Ich hätte mal eine Frage zu dem Thema Award.
    Man darf sie doch auch selber erstellen und vergeben oder? Oder darf man nur die verschicken, die es schon gibt?

    Lieben Gruß
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Theoretisch kann man den schon selber machen. Wenn das natürlich jeder macht, wird's irgendwann nervig ;D

      Löschen
  2. Dankeschön :) Hab ihn auch angenommen!

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank für diesen süßen Award *knuddel* - der sieht echt knuffig aus. Und ich bin nun auch ganz stolze Trägerin des Awards.
    Wie soll ich ihn auf meinen Blog stellen, in einem Artikel?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Süße, hab dir auf deinem Blog schon geantwortet ;D

      Löschen
  4. ich glaube, der hat sich ganz gut verbreitet, ich habe ihn schon verliehen bekommen ;)
    http://my-beautynails.blogspot.de/p/awards.html

    AntwortenLöschen
  5. Ja klar, versteh ich ja :) Muss ja alles einen Nutzen haben.
    Jetzt hab ich mich mal umgeguckt und viele Blogs, die ich mag, haben ein "Award-freier Blog" da stehen. Warum machen die das eigentlich?
    Gut, dann werde ich sowas auch mal mit Druckerpapier machen :) wo nimmst du denn die Hintergründe her?

    AntwortenLöschen
  6. Ui, dass ist voll lieb von dir, freue mich sehr über das Kompliment <3. Hast dir den Blog Award aber auch verdient ;D. Dein Award kommt ziemlich gut in der Blogwelt an, verbreitet sich schnell. Noch ein schönes Wochenende.

    lg Neru

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...