Sonntag, 15. April 2012

Essie Nagellack - Klappe die Zweite.

Nach meinem ersten Essie Nagellack namens Cute as a Button in süßem Pink, war ich von der Deckkraft und dem Preis-Leistungs-Verhältnis der Lacke noch nicht so ganz überzeugt. Die Haltbarkeit war grandios, aber so richtig Klick hat es bei mir noch nicht gemacht. Also hab ich einen weiteren Lack erkreiselt: Den Coat Azure möchte ich euch heute erstmal nur kurz zeigen, bevor ich ihn nächste Woche ausgiebig testen und dann reviewen werde.




Der erste Eindruck:
Leider muss ich sagen, dass mich dieser Lack vom ersten Eindruck her wieder nicht so ganz überzeugt. Anscheinend ist hier ein alter Pinsel verbaut, der viel dünner war, als der im neu gekauften Cute as a Button. Da ich lieber breite Pinsel mag, ist das für mich schonmal ein Minus. Beim Aufstreichen auf den Tip gefällt mir auch die Deckkraft nicht ganz so gut, man braucht wieder 2 Schichten. Die Farbe an sich ist aber sehr schön: eisblau mit feinem, silbernen Schimmer. Ich werde den Lack dann demnächst auftragen und testen und dann folgt der zweite Eindruck ;-)

PS.: Ich brauche unbedingt eine ordentliche Kamera, die auch den Schimmer von Nagellack und solche feineren Details einfangen kann... Vorschläge?! ;-)

Kommentare:

  1. Hm, also um ehrlich zu sein, mag ich Essie-Lacke generell nicht sehr gerne- ich komme mit den Lacken irgendwie nicht so gut klar...

    AntwortenLöschen
  2. Hi Anna,

    die Farbe ist schön. Aber zweimal auftragen? Lästig...
    Schön ist auch Dein Arrangement im "Blumenbeet". ^^

    Was für eine Kamera benutzt Du denn im Moment? Ich habe auch nur eine kleine Digicam (Casio Exilim Ex-Z350). Die meiste Zeit sind die Fotos - bzw. die Qualität - OK, aber eben nicht immer...

    Liebe Grüße
    Schlörte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Moment mache ich Fotos mit meinem Smartphone (HTC Sensation XE)... solange ordentliche Lichtverhältnisse sind, macht die eigentlich auch super Fotos, aber gerade bei Dämmerung/Lampenlicht oder eben für solche Detailaufnahmen ist die nicht sooo gut geeignet.

      Mit meiner Tageslichtlampe geht's auch ganz gut, aber die verursacht manchmal so "Wanderstreifen" auf dem Bild, dass ich die absolut nicht gebrauchen kann :-/

      Löschen
    2. Du machst die Fotos mit Deinem Smartphone? O_o

      Dann hilft Dir vielleicht ja schon eine einfach Digicam mit ein paar mehr Megapixeln weiter?

      Löschen
    3. Digicam hab ich, die macht aber eindeutig schlechtere Fotos als mein Smartphone ;) hängt ja auch nicht nur von den Megapixeln ab, ob die Bilder gut werden... ich dachte eher an eine Spiegelreflex :)

      Löschen
  3. Ich muss Ahnungslose Wissende zustimmen. Mir gefallen einige farben von Essie zwar schon aber nach dem letzten Kauf, weiß ich nicht so recht. dafür dass die Lacke 8 Euro kosten, finde ich Catrice oder P2 deutlich besser. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich bis jetzt ehrlich gesagt auch... aber ich wollte der "neuen Marke bei dm" mal eine Chance geben. Kaufen werde ich mir wohl auch keinen mehr... vielleicht noch einen ertauschen?! Bei den 8€ zahlt man ja immer auch den Namen und das Marketing... wobei da Catrice auch nicht wenig macht. Ich weiß auch nicht....

      Löschen
  4. Ich habe den Lack auch und liebe ihn. Er hat den alten Pinsel, da er glaube ich in der Frühlingskollektion 2011 war und zu dem Zeitpunkt gab es nun mal nur die dünnen Pinsel. Die Überarbeitung fand ja erst Ende 2011 statt.

    Liebe Grüße (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, danke für die Info - sowas dachte ich mir schon :)

      Löschen
  5. Ja, das mit dem Bild ist eine gute Idee :)

    Ich glaube auch, dass es die Leute viel weniger interessiert, als dass sie einen für verrückt halten. Ich hab einigen Bekannten von meinem Blog erzählt, und deren Reaktion war eher "ach ja, schön, interessant, Themenwechsel" ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe einige der alten Lacke, der Pinsel bei den neuen Essies ist fast dreimal so breit =)
    Was für eine Kamera hast du denn momentan? Ich spar auf die Canon EOS 600d...

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe essie Lacke und den werde mir auch holen ;D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde die Farbe ganz hübsch. Muss aber zugeben bei uns in der Schweiz kosten die Lacke umgerechnet 15 Euro und so viel würde ich für Essie Lacke nie ausgeben. Ich habe sie bis jetzt immer Online über die USA bezogen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt... echt teuer. Da sind 8€ ja noch günstig o.O

      Löschen
  9. Zur kleinen "Diskussion" weiter oben...ich muss sagen, dass ich Essie wirklich qualitativ viel besser als Catrice finde. Und als p2 sowieso schon lange, die halten bei mir seit der Formelumstellung vor einem Jahr gar nicht mehr. Für mich persönlich ist der "hohe" (finde sie günstig) Preis da durchaus gerechtfertigt :)
    Coat Azure ist wirklich hübsch.

    AntwortenLöschen
  10. Ich kaufe meine Essie-Lacke immer bei freshnails.de. Hier werden nämlich für relativ geringes Geld die Profilacke angeboten mit verbesserter Textur. Für mich ein absoluter Geheimtipp!

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...