Montag, 23. April 2012

Gebacken: Marmormuffins

Schon sooooooo lange hab ich nicht mehr gebacken - das ist mir gestern mal aufgefallen. Es war also nochmal Zeit für Muffins. Diesmal eine ganz einfache Marmorvariante mit Rezept für euch♥




Zutaten:
280g Mehl
1 EL Backpulver
1 Prise Salz
120g Zucker
2 Eier
250ml Milch
80g zerlassene Butter
5 Tropfen Vanillearoma
2 TL Backkakao




Zubereitung:
  1. Eier leicht verquirlen und mit Milch und zerlassener Butter verrühren.
  2. Mehl, Backpulver und Zucker dazugeben und gut durchrühren.
  3. Teig halbieren und die eine Hälfte mit Kakao färben.
  4. Abwechselnd immer einen Löffel dunklen und hellen Teig in die Förmchen füllen.
  5. Bei 200°C ca. 20 Minuten backen.

Viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit ;-)


Kommentare:

  1. yummi :) hab auch schon voll lange nicht mehr gebacken..muss ich unbedingt bald mal wieder machen!!

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen aber gut aus! :) LG!

    AntwortenLöschen
  3. Oh man wie lecker. Ich würd jetzt am liebsten einen ganzen Marmorkuchen verputzen ^^

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr lecker aus *mjam*
    Ich hab am Wochenende Gyros-Zaziki-Muffins gebacken =D

    AntwortenLöschen
  5. Mhmmmmmm, der sieht aber lecker aus :)

    Alles Liebe,
    Christina ♥

    AntwortenLöschen
  6. Mmh, lecker! Ich habe letztens auch 3 verschiedene Muffinsorten gebacken. Ich hatte noch nie Muffins gebacken, und dann gleich auf einmal 50 Stück! :D

    AntwortenLöschen
  7. Sorry, das ich es übersehen habe!!

    Das hier sieht wirklich sehr lecker aus!
    Es geht auch sehr leicht und schmeckt wahrscheinlich herrlich ♥

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...