Sonntag, 20. Mai 2012

Getestet: Manhattan & Buffalo Frrrozen Yogurth

Bei meinem kleinen Belohnungskauf letzten Mittwoch durfte unter anderem auch dieser kleine, limitierte Nagellack von Manhattan ins Körbchen. Donnerstag direkt lackiert und mittlerweile zeigt sich auch die Haltbarkeit... also auf geht's:



Wir haben hier 11ml Nagellack, gekauft für 2,25€. Ein heller Fliederton mit silbrigem Schimmer




Auftrag:
Der Auftrag war ganz angenehm...jedenfalls vom Pinsel her. Die Deckkraft ist nicht überragend, man braucht mindestens 2 Schichten für ein gutes Ergebnis. Ich habe als TopCoat wieder den Better than Gel Nails von essence genommen, weil damit eigentlich alle Lacke super schnell trocknen - nicht dieser hier *grummel* nach ca. 20 Minuten bin ich nur leicht dran gekommen, schon hatte ich einen fetten Patzer auf dem Mittelfinger und es folgten noch diverse andere -.-




Haltbarkeit:
Wir haben jetzt sozusagen gerade Tag 3 mit diesem Lack. Mal abgesehen von den Macken, die ich in der eeeewig langen Trockenzeit noch reingehauen hatte, sieht man trotz TopCoat schon eine ordentliche Tipwear. Abplatzen tut zwar noch nichts, aber schön aussehen tut es auch nicht mehr. Also wird ablackiert.


Fazit:

Kein Lack, den man haben muss - weder von der Farbe her, noch von der Qualität. Ich habe mir ja noch einen zweiten, knallblauen Lack der LE mitgenommen und hoffe darauf, dass dieser besser ist. Der wird als nächstes lackiert. Bei diesem hier: leider keine Kaufempfehlung.


Habt andere Lacke der LE?
Wie sind die? Besser?
*****

Kommentare:

  1. Danke für diese tolle Review (: <3

    AntwortenLöschen
  2. schaaade -.- die farbe find ich soo schön!

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja blöd =(
    Ich schwöre auf Catrice Lacke, deshalb kaufe ich eigentlich von keiner anderen Marke mehr (:

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dass die nicht so toll sind. Die Farbauswahl sah nämlich sehr vielversprechend aus...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muss ja nicht sein, dass die Lacke alle gleich sind... ich gehe mal davon aus, dass die Qualität von Farbe zu Farbe unterschiedlich ist. Rote Nagellacke sind nämlich um einiges leichter herzustellen, als z.B. Gelb oder Grün.

      Löschen
  5. Mich spricht uas der LE zum Glück keine Farbe so sehr an, dass ich sie unbedingt haben muss.

    AntwortenLöschen
  6. Uuuuh, also flieder mag ich ja nicht (nur so nebenbei), aber ist der blaue Lack da Blue Suede Toes (20)? Den musst du unbedingt noch zeigen, den mag ich auch gern.

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab 3 dieser Lacke (alle schon getragen und gebloggt^^) und bin farblich von allen sehr angetan, aber qualitativ hat mich leider auch keiner überzeugt, gerade beim Frrrozen Yoghurt hab ich leider die gleichen Mängel festgestellt...

    http://nicht-noch-ein-beautyblog.blogspot.de/2012/05/swatch-manhattan-buffalo-le-13-frrrozen_18.html

    Grüßle

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...