Samstag, 21. Juli 2012

Getestet: Manhattan Eyemazing Volume & Curve Mascara

Zu der aktuellen Manhattan LE Flitterbelle gehören ja unter anderem zwei neue Mascaras, die nach der LE ins Standardsortiment übernommen werden... die hab ich netterweise zum Testen bekommen und möchte euch eine davon direkt mal vorstellen: die Eyemazing Volume & Curve Mascara in Black.




Also keine lange Suche im Regal: knatschgrün... findet man schnell ;-)

Fakten:
  • geschwungene Bürste für Volumen und Schwung
  • Farbe: Schwarz
  • Inhalt: 8ml
  • Preis: ca. 3,99€


Erster Eindruck:
Die Mascara macht auf mich einen sehr guten Eindruck: Es bleibt nicht zu viel Produkt am Bürstchen hängen, die Bürste sieht sauber und nicht verwuschelt aus. Nur an der Spitze hängt etwas Produkt, aber das kann man ja abstreifen. Die Bürste an sich hat eine schöne Schwingung. Die Farbe wirkt tiefschwarz.

In der Anwendung:
Trotz Schwingung der Bürste ist der Auftrag angenehm und nicht ungewohnt für mich. Man erwischt ohne Probleme alle Wimpern bis in die inneren Augenwinkel. Die Mascara legt sich schön um die Wimpern und lässt sich geschmeidig auftragen. Nach meinen gewohnten 2-3 Schichten sind die Wimpern schön getrennt, keine Fliegenbeine und tiefschwarz. Leider fehlt mir hier etwas das versprochene Volumen... aber den Schwung in den Wimpern kann ich erkennen ;-)

Der Trick für mehr Schwung:
Beim Auftragen habe ich die Bürste immer etwas gedreht: Ich fange mit der Höhe der Biegung nach vorne an. Wenn alle Wimpern gefärbt sind, dann drehe ich die Biegung nach oben, um noch etwas mehr Schwung in die Wimpern zu bringen. Super Sache, klappt prima - Daumen hoch ;-D




Fazit:
Wie ihr seht, ein sehr alltagstauglicher Look mit definierten Wimpern, die aber nicht zu unnatürlich wirken. Da das versprochene Volumen etwas auf der Strecke bleibt, muss ich hier ein kleines Minus geben, ansonsten eine sehr gute Mascara mit einem schönen Ergebnis zum bezahlbaren Preis. Also ich kann sie euch durchaus empfehlen =)

PS.: Hiermit sage ich vielen Dank an meine Smartphone-Kamera, die mir 
ausnahmsweise mal ein brauchbares Wimpernfoto beschert hat^_^


Hat jemand mal ein Augenbrauen-Tutorial 
für mich? Die sind doch furchtbar ;-)
***********

Kommentare:

  1. Das Ergebnis sieht ja toll aus =)
    Die muss ich mir mal ansehen!

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die ist wirklich super für den Alltag :)

    AntwortenLöschen
  3. Sieht nach einen Kandidaten für mich zum testen aus. Hoffentlich gibt es das gute Stück auch noch.

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...