Freitag, 6. Juli 2012

Tutorial: eigenes Favicon für deinen Blog

Man muss ja schon zugeben: das orangene Blogger-Zeichen oben in der Browserleiste sieht schon eher unschön - oder sagen wir "gewöhnlich" aus. Es war mir schon immer ein kleiner Dorn im Auge und ich wollte es schon länger ändern. Wenn ich gewusst hätte, wie einfach das eigentlich geht, hätte ich es schon früher gemacht.... habt ihr es schon entdeckt?? Ab sofort gibt's bei mir da ein eigenes Bild: das kleiiiine Cupcake♥




Wollt ihr auch? Geht ganz einfach!

1. Sucht euch ein passendes, kleines Foto aus. Die Größe sollte so 16x16 Pixel betragen... das kann man direkt im Bildbearbeitungsprogramm so anlegen oder man verkleinert ein vorhandenes Bild auf die Größe. Wer kein Bild zur Hand hat: da kann man ja zunächst auch einfach mal ein farbig-passendes Viereck nehmen ;-)

Alternativ könnt ihr auf diversen Seiten auch Fotos verkleinern, animierte Favicons erstellen oder eins aus deren Datenbank auswählen... z.B. bei Favinator oder beim Favicon-Generator (einfach mal googlen).


2. Dann geht ihr in eure Bloggerübersicht und wählt den Punkt "Layout" aus:




3. Und da kann man's fast schon erahnen... ein Klick auf "Bearbeiten" beim Punkt Favicon...



4. Und schon kann man die auf dem Computer abgespeicherte Mini-Datei mit einem Klick einfügen.





...und das war's auch schon. So einfach kann's sein ;-)

Also dann: Ran an die Favicons^-^


Kommentare:

  1. na das ist ja mal klasse! werd ich auch mal ausprobieren. aber sag mal, wie hastn du das mit den kirschen gemacht, die du einblendest, wenn du was bewertest? vllt. kannste mir ja mal eine mail schreiben oder so. würd mich ganz dolle freuen!

    AntwortenLöschen
  2. Echt cooler Tipp, wenn meine Illustrationen nicht so mega kopliziert wären würd es vll sogar klappen eine rein zu machen, da muss ich mir echt mal ne Art Logo überlegen, darin war ich bei mir selbst nie gut :D

    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Hmm ich hab das grad mal probiert und bis zum hochladen hats geklappt, aber wenn ich jetzt meinen Blog aufrufe sehe ich immer noch das Blogger Zeichen :D Komisch, aber ich werds so lang versuchen bis es klappt hihi danke für den super Tipp :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann sein, dass es bisschen dauert mit dem Aktualisieren... war bei mir auch so. Also noch bisschen warten ;)

      Löschen
  4. Bei dir sieht man aber auch nur das orangene Bloggerzeichen! :O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich sehe mein Cupcake :D aber ich glaube das liegt auch an irgendwelchen Cookies oder so ein Kram, das dauert bisschen, bis sich das aktualisiert...

      Löschen
  5. Schönes kleines Tutorial, sehr anschaulich ;). Und dein Muffin/Cupcake Bild sieht da oben total niedlich aus! Bei meine Blid musste ich erstmal mühsam die Größe anpassen, bis es dann endlich genommen wurde :D. Wünsche dir noch einen ganz schönen Freitag.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt ja echt easy, danke für den Tip! Ich werd es bald ausprobieren :-)

    AntwortenLöschen
  7. Wir haben keinen Rossmann in der Nähe (ca. 1 Stunde fahrt) und haben die Alterra Produkte in einem Wanderpaket erhalten. Daher konnten wir nicht vorher daran riechen ;)

    Nonique kennen wir bereits und finden wir auch gut, allerdings hat der IhrPlatz bei uns nun auch zu gemacht -.-

    AntwortenLöschen
  8. toll danke !!
    habe mich immer gefragt wie es geht bei anderen blogs, aber dann hatte ich es immer shcon wieder vergessen, bevor ich mal gesucht oder gegoogelt habe ;D
    :)

    AntwortenLöschen
  9. Hi, ich finde du hast es sehr gut erklärt. Ich habe mir auch ein eigenes Bildchen eingebaut, als ich bei blogger entdeckt hatte, das man das kann. Ich fand es bei anderen Seiten vorher schon toll und finde es super, ein eigenes favicon zu haben. Sowas bringt Wiedererkennungswert und Persönlichkeit, finde ich. Es war nur ein bisschen Fummelarbeit, mein Foto auf die entsprechende Größe zu verkleinern, aber es hat geklappt. lg Lena

    AntwortenLöschen
  10. Tolles Tutorial!
    Ich habe es direkt selbst ausprobiert und es hat problemlos geklappt.
    Vielen Dank dafür.

    AntwortenLöschen
  11. Einfach klasse , Ich bedanke mich vielmals :)
    ANfangs wusste ich noch nichtmal was ein Favicon ist :D
    Danke Danke :)

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...