Mittwoch, 18. Juli 2012

Zuckerfreie Erfrischung gefällig?!

Beim letzten Lebensmitteleinkauf bei Lidl habe ich etwas Neues entdeckt: Velamints Spearmint Bonbons zuckerfrei und mit Stevia. Da ich in letzter Zeit öfter mit Stevia experimentiert habe, haben Sie mich besonders interessiert. So sehen sie aus:




Fakten:
  • Pastillen zuckerfrei, mit Stevia gesüßt
  • bei Lidl erhältlich in Spearmint und Peppermint
  • Inhalt: 25g / 35 Stück
  • Preis: 0,99€


Was ist Stevia?
Stevia ist ein pflanzliches Süßungsmittel, hergestellt aus einer Pflanze, die in Südamerika beheimatet ist. Die Ureinwohner dort nennen sie auch Süßkraut. Je nach Verarbeitungsmethode ist Stevia bis zu 300mal süßer als unser normaler, weißer Industriezucker und hat dabei keine Kalorien und ist nicht schlecht für die Zähne. 


Bis Dezember 2011 konnte man es in der EU nur als Badezusatz im Reformhaus oder Internet bekommen. Mittlerweile ist es als Lebensmittel zugelassen und man kann es entweder direkt als Süßungsmittel in Pulver-, Flüssig- oder Tablettenform kaufen oder eben Lebensmittel, die damit gesüßt sind. Bis jetzt sind mir da vor allem eine Marmelade, eine Cola und solcher Süßkram wie eben diese Bonbons bekannt.




Mein Eindruck:
Bei diesen Bonbons bin ich erstmal wieder auf die Verpackung reingefallen^_^ Eine stylische Metalldose mit abgerundeten Ecken, die man nicht aufdreht oder aufklappt - nein - man schiebt sie auf. Zum Vorschein kommen dann die kleinen, weißen Bonbons, die lecker nach Kaugummi riechen und *oha* die gleiche Form, wie die Verpackung haben. Fantastisch^_^

Der Geschmack ist wie gesagt sehr frisch, die Oberfläche ist ziemlich glatt... kann man schön mit spielen^_^ Den ab und an lakritzigen Nachgeschmack von Stevia schmeckt man nicht. Süß sind sie allerdings auch nicht wirklich, hätte ich bei Minzbonbons aber auch nicht erwartet... Jedenfalls machen sie süchtig: Ich könnte dauernd weiter essen! Aber Achtung: kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken :-D


Fazit:
Ein Nachkauf ist schon fest eingeplant! Sie sind erfrischend und sehen stylisch aus. Gut, günstig sind sie nicht gerade, aber man gönnt sich ja sonst nix ;-D laut Internet gibt es die kleinen Pastillen übrigens auch in Choco-Mint-Geschmack. Gesehen hab ich die Variante bei Lidl nicht - aber ich werde die Augen aufhalten!



Kennt ihr Stevia?
Habt ihr es schonmal probiert?
*********

Kommentare:

  1. Klingt interessant, wenn ich die wo sehe, werde ich sie auch mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab die Dinger auch und ich liebe sie :-) schmecken zwar nicht ganz so gut wie z.B. tic tacs, sind aber billiger , haben keinen zucker, und machen auch guten Atem :-) also ich mag die gerne ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hab letztens auch das erste mal gesehen, dass man Stevia so im Supermarkt kaufen konnte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber da gibt's echt große Unterschiede bezogen auf Konzentration und Preis. Ich hab z.B. die Tabs von dm für glaube 2€ gekauft, die sind ganz furchtbar, finde ich - jedenfalls absolut nix für den Kaffee. Dagegen hab ich richtiges Stevia-Pulver aus dem Reformhaus, das hat kaum Eigengeschmack und ist total süß. Hat aber auf 15g auch 7€ gekostet...

      Löschen
  4. Ich hab die auch in der Tasche aber mit Peppermint, meine Mama hat die endeckt und mir empfohlen. :)

    Stevia ist nicht nur super für die Zähne sondern auch ein geeignetes Süßungsmittel für Diabetiker die doch ganz gerne mal nen bisschen naschen. :)

    AntwortenLöschen
  5. Wo Stevia drauf steht, ist aber nicht unbedingt 100% Stevia drin.Siehe Stevia vom Edeka für 2,99 Euro.Da sind nur ein paar Prozent Stevia enthalten.Hat fast so viel kcal wie Zucker.Man muss schon ganz genau schauen um das richtige zu erwischen,kostet dann auch etwas mehr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. 100% Stevia ist teuer und auch schwer zu dosieren. Ich habe selbst ein kleines Fläschen im Reformhaus gekauft, da sind 15g drin und das hat 7€ gekostet... aber das ist ja nicht Hauptthema, deswegen bin ich darauf nicht weiter eingegangen. Aber danke dir :)

      Löschen
    2. Ich hatte schon gedacht das dieser Blog sich von anderen unterscheidet! Aber zum Glück gibt es ja Experten wie Mr. Anonym! Hast Du schonmal versucht mit Velamints Dein Auto zu starten? Das haut nicht hin! Und dieser nette Beitrag von ANNA hat ja nicht behauptet das mit Velamints 100% Stevia verkauft wird! Wenn jemand kritisiert das in oder an einer Currywurst nur ein wenig Curry dran ist und man daher damit auch kein Auto starten kann, sind wir einer Meinung! Aber so ein Beitrag von 100% Stevia in einem Pfefferminzbonbon! Alle Achtung!

      Löschen
  6. Hm ich traue dieser ganzen Süßstoffsache nicht... Ich weiß nicht was ich von Stevia halten soll, auch wenn es immer als Pflanze und ganz natürlich dargestellt wird. Sägespäne die dann hinterher Erdbeeraroma abgeben, sind auch "natürlich" will ich aber ehrlich gesagt nicht essen... Aspartam als Süßstoff meide ich auch strengstens, denn es verursacht als Nervengift Alzheimer, MS und Parkinson. Da verzichte ich dann gerne auf Kaugummi oder Cola light...

    Und da Stevia eben total neu ist und noch nichts darüber bekannt ist, wie es auf den Körper wirkt, ist das nichts für mich ^.^

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...