Mittwoch, 2. Januar 2013

Mein 2012 - ein Jahresrückblick.

Wir schreiben den 2. Januar 2013. Zeit um einmal zurückzuschauen, was im letzten Jahr so passiert ist oder?! Ich habe diesen Tag bei hearttobreathe zum ersten Mal gesehen und dachte, da mach ich doch gleich mal mit ;-)

Vorherrschendes Gefühl für 2013?
Zuversicht.

2012 zum ersten Mal getan?
Ausbildung zur Mediengestalterin abgeschlossen und tatsächlich früh genug angefangen zu Lernen. Viele andere Blogger haben hier ihr erstes Blogger-Event aufgelistet... Mit der Breaking-Dawn Kinopremiere mit Cosnova bekam ich in diesem Jahr auch meine erste Einladung, konnte aber wegen unseres Umzugs leider nicht hinfahren... echt schade, aber ich hoffe, ich bekomme nochmal die Chance auf so ein tolles Event♥

2012 leider gar nicht getan?
Leider hab ich in diesem Jahr gar nicht viel gelesen. Und im Urlaub war ich leider auch nicht... vielleicht wird das in 2013 wieder was. Ich möchte so gerne mal nach London und nochmal ans Meer.

Wort des Jahres?
Blog^_^

Zugenommen oder abgenommen?
Leider zugenommen. Daher mein Vorsatz 2013: Abnehmen - mindestens 5 Kilo.

Besuchte Orte?
Koblenz, Berlin, Dresden, Leipzig.

Stadt des Jahres?
Koblenz. Ich liebe Koblenz! Im Herbst 2012 wurde dort das neue Forum Mittelrhein eröffnet, wo es jetzt u.a. auch einen Lush gibt. Und ich liebe die Running-Sushi-Bar *yamm*




Alkoholexzesse?
Wie immer: Nein. Ich trinke so gut wie keinen Alkohol und habe das auch in Zukunft nicht vor.

Haare länger oder kürzer?
Meine Haare sind suuuuper lang geworden, seit ich auf Silikone verzichte. Ob's jetzt daran liegt oder daran dass ich nicht mehr glätte oder die Haare Nachts flechte - keine Ahnung. Jedenfalls hat es geklappt und auch die dunkelbraune Tönung von 2009 ist bald auch endlich rausgewachsen (dazu muss ich aber mal Spitzen schneiden lassen^_^). 



Mehr ausgegeben oder weniger?
Durch den Blog anfangs mehr, vor allem für Limited Editions. Mitterweile bin ich da bisschen entspannter. Interessant sind doch auch die Sachen, die jeder ohne Panik bekommen kann oder?! ;-)

Höchste Handyrechnung?
29,95€ - seit Anfang des Jahres hab ich einen Vertrag mit Smartphone mit allerhand Flatrates. Von daher ist dieser Betrag jeden Monat konstant.

Krankenhausbesuche?
Nein. Ich war in meinem Leben (mal abgesehen von meiner Geburt) erst einmal im Krankenhaus und das war 2011 und eigentlich nicht wirklich erwähnenswert. Drückt mir die Daumen, dass das auch in 2013 so bleibt ;-)

Verliebt?
Ja, seit mittlerweile 8,5 Jahren♥

Most called person?
Hier weiß ich nicht so recht, was gemeint ist, aber ich gehe davon aus, dass es die Person ist, mit der man am meisten telefoniert hat oder?! Dann war es auf jedenfall meine Mama =)

Die schönste Zeit verbracht mit?
Meinem Freund♥

Die meiste Zeit verbracht mit?
Und hier auch nochmal mein Freund, mit dem ich zusammen wohne.

Song(s) des Jahres?
Dieses Jahr gab es wirklich viele, tolle Songs. Meine Lieblinge: Lykke Li mit I follow Rivers, Philipp Poisel und was ich auch toll finde, ist "Insekten im Eis" von Jennifer Rostock in der Version mit Jupiter Jones♥ ...und Fallschirm von Mia.

Buch des Jahres?
Leider habe ich dieses Jahr gar nicht viel gelesen. Ich glaube komplett habe ich in diesem Jahr nur den letzten Teil der Twilight Saga, also Biss zum Ende der Nacht, gelesen und da hab ich mich am Ende auch eher durchgequält. Den Film, der im November ins Kino kam, fand ich dann aber richtig klasse!

TV-Serie(n) des Jahres?
2012 war bei mir irgendwie das Jahr der Serien: Angefangen hab ich mit Two and a half men, dann hab ich angefangen How I met your mother zu schauen und bin schließlich bei Big Bang Theory angekommen. Simpsons hab ich schon lange vorher geschaut :D

Teuerster Gegenstand der im Jahr 2012 gekauft wurde?
Naja, gekauft nicht ganz: am Teuersten war der gemietete LKW für unseren Umzug *puhh*

Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können?
Zweimal Umziehen, Stress und Lernerei vor der Abschlussprüfung (aber muss ja sein^_^)

Schönstes Ereignis?
Umzug zurück in die Heimat... auch, wenn es sehr stressig war.

2012 war mit einem Wort?
Aufregend.


Und nicht zuletzt war 2012 das Jahr meines Blogs. In keinem Jahr als 2012 ist er so sehr gewachsen! Es ist einfach überwältigend und ich freue mich sehr, dass ihr mich durch euer Feedback und die vielen Kommentare so sehr unterstützt! Ich habe noch so viele Sachen im Kopf, die ich euch zeigen möchte, ich weiß gar nicht, womit ich anfangen soll :D 

Rückblickend war mein Jahr 2012 doch ganz schön aufregend. In keinem Jahr gab es bei mir bisher so viele bedeutende Veränderungen wie in diesem Jahr. Ich schaue zuversichtlich in 2013 und freue mich auf das was mich erwartet!



Meine Pläne in 2013:
  • gesünder essen und abnehmen. Mindestens 5 Kilo sollen runter.
  • wieder ein Aquarium aufstellen. Mit viiiielen Pflanzen und Zwergkrebsen.
  • Nähen lernen (Nähmaschine steht bereits hier^_^)
  • und mich endlich für eine neue Brille entscheiden :D


Wie war euer Jahr 2012?
Was waren eure einschneidenden Erlebnisse?
***********

Kommentare:

  1. Wow, hast echt lange Haare! Ich verzichte übrigens auch auf Silikone ;)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Da haben wir ja einiges gemeinsam für das Jahr 2013. Ich will auch endlich richtig nähen lernen. Hab mich schon bissl versucht, aber meine Pläne sind noch weit entfernt.

    Auch hab ich mir gesünderes Essen vorgenommen. Abnehmen sowieso, wie jedes Jahr *g* Schlechter Vorsatz.

    Sag, was für Shampoos nutzt du denn eigentlich? Ich weiß immer nicht genau, ob in Isana Silikone sind. Möchte das nämlich auch aus meinem haarigen Leben verbannen.
    Meine Haare sind zur Zeit unwahrscheinlich trocken, was wohl auch am vielen Glätten liegt. Ich hab total dicke und wellige Haare und ohne glätten geht gar nicht. Hab einen Hitzschutz von Isana, den man in die handtuchtrockenen Haare massiert und noch ein Spray von Dove, welches aufgebraucht werden muss und dann nieeee nie wieder gekauft wird, da Tierversuche. Aber irgendwie mag ich beide Produkte nicht so, weil meine Haare nach dem Fönen und Glätten sich total merkwürdig anfassen. Man merkt das Zeug eben richtig in den Haaren. Kann das schlecht beschreiben. Suche nun Alternativen, bin aber noch nicht fündig geworden. :-/

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube den Vorsatz mit dem Abnehmen hat sicher fast jeder, der bisschen zu viel drauf hat ;) bei den Shampoos wechsel ich öfter mal... momentan benutze ich das Shampoo der Balea Oil Repair Reihe, zusammen mit der passenden Spülung. Beides ohne Silikone (Achtung aber beim Haaröl, das hat welche drin). Als Sprühpflege nehme ich momentan die 2-Phasen-Sprühkur von Alverde. Von Isana hab ich bisher nichts ausprobiert an Haarpflege... ich nutze meistens Balea oder Lush (das Godiva Shampoo ist klasse!).

      LG Anna

      Löschen
    2. Ich probier mich auch gerade durch die Lush-Palette :-) Godiva hab ich aber noch nicht versucht. Muss ich mir merken. Aber erstmal das ganze andere Zeugs leer machen. Shampoos und Duschbäder stapeln sich schon bei mir *g*

      Bei uns in der Nähe gibt es irgendwie kaum dm. Das nervt mich total. Würde auch lieber auf Balea umsteigen.

      Danke für die Tipps. Werde die Augen offen halten.

      Löschen
  3. Deine Naturhaarfarbe ist wirklich richtig hübsch!
    Aber ich glaube nicht, dass Haare sschneller wachsen, wenn man auf Silikone verzichtet oder nicht. Das Wachstum ist bei jedem Menschen unterschiedlich, hat was mit den Genen zu tun, aber auch mit Ernährug und Gemütszustand

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ich denke auch, dass da viele Faktoren zusammenspielen. Aber mir ist das seitdem ich auf Silikone verzichte, eben irgendwie aufgefallen. Vielleicht achte ich aber auch seitdem mehr darauf, kann auch sein ;)

      Löschen
    2. Ich glaub auch, dass du darauf mehr achtest. Man schaut ja ständig, wie sich die Haare entwickeln. Aber eine schöne Farbe und Länge ist es wirklich :-)

      Löschen
  4. Deine Haare sind total schön *.*

    AntwortenLöschen
  5. beim 5 kg abnehmen schliess ich mich dir gleich an, machen wir das zusammen, dann gehts besser :P ;D

    AntwortenLöschen
  6. Es freut mich, dass du 2012 ein schönes Jahr hattest, auch, wenn es teilweise stressig war :)
    Ich bin aus privaten Gründen ziemlich froh, dass wir mit 2012 abgeschlossen haben und schauen zuversichtlich ins neue Jahr. Es kann nur besser werden :)

    Koblenz gehört auch zu meinen Lieblingsstädten, wir wohnen da in der Nähe und sind mindestens einmal im Monat in Forum Mittelrhein. Alleine schon wegen einem guten Starbucks Kaffee, Frozen Joghurt, Lush und Co. :D

    Ich wünsche dir für 2013 nur das beste und lasse liebe Grüße da!
    Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche dir/euch auch alles Gute für 2013! Danke :)

      Löschen
  7. Wow, 8,5 Jahre seid ihr schon zusammen? Krass, ich bewundere solch eine lange Liebe immer voll :)

    AntwortenLöschen
  8. Was hast du mit deinen Haaren gemacht *kreisch* das will ich auch!! ;o)))))
    Frohes Neues und jaaaa, Koblenz ist so schöööööööön... *grins*
    LG

    AntwortenLöschen
  9. hihi wir haben uns jetzt auch ein 96 l becken geholt für die fisches und die garnelen durften jetzt in das 50 l becken ziehen..mir sind seitdem zwar ziemlich viele dahin geschieden, jetzt wirds aber wieder besser..hoffe die population erholt sich wieder :) und bei dir werden es jetzt doch krebse? wollten wir ganz am anfang auch mal, sind aber bei den nelchen geblieben xD

    und ein frohes, neues jahr :)

    AntwortenLöschen
  10. Mein schönstes Ereignis, wenn auch jetzt eher schmerzhaft, war im Juni, als ich meinen (jetzt Ex)Freund, den ich im Februar im Internet kennenlernte, endlich bei mir haben konnte. Und auch die folgenden Ferien würde ich zu den schönsten Momenten des Jahres zählen... Schade eigentlich.

    AntwortenLöschen
  11. ich will auch so lange haare haben :<

    bei mir war 2012 wenig aufregendes...ganz gut so ^^
    für dieses jahr hab ich mir auch wieder einiges vorgenommen - mal schauen wie es so wird :)
    lg

    AntwortenLöschen
  12. Schon seit 8,5 Jahren glücklich verliebt??
    Oh, wie beneidenswert <3
    Wünsche euch auch für dieses Jahr nur das Beste :-)

    LG

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...