Dienstag, 19. Februar 2013

Lackiert: Nagellacke der neuen Catrice Generation

Als ich Sonntag vom Wochenendausflug nachhause kam, erwartete mich schon ein Umschlag im Briefkasten - so kommt man gerne nachhause oder?! Drin waren ein paar der neuen Nagellacke von Catrice, die ihr ab März 2013 im Handel finden könnt!

Diese fünf neuen Nagellacke darf ich vorab für euch Testen:





Vom ersten Eindruck knallige, fröhliche Farben - der Frühling kann kommen! Soweit ich weiß, sind drei davon neu im Sortiment. Den dunkelblauen, schimmernden George Blueney und den roten Bloody Mary To Go gab schon vorher, aber die Textur wurde überarbeitet und er kommt natürlich in der neuen Verpackung daher.




Fakten:
  • 47 Farben (7 Nudetöne inbegriffen)
  • ohne schädliche Inhaltsstoffe und tierversuchsfrei
  • Preis: ca. 2,79€ pro Lack (10ml)

Herstellerversprechen:

Hochglänzendes Finish dank Gloss Booster-Technologie,
perfekte Deckkraft und ultra-lange Haltbarkeit. Dank des innovativen Reservoir-Pinsels können die Nägel mit nur
einem Pinselstrich lackiert werden.


Was ist neu??

Die meisten Neuerungen lassen sich fotografisch sehr gut zeigen. Da ich einige der alten Lacke habe, kann ich euch auch mit einen genauen Vergleich dienen:




Auf den ersten Blick scheint es, als habe sich die Menge des Lacks verringert... dem ist aber nicht so. In beiden Flaschen sind 10ml enthalten. Der Preis ist jedoch von 2,49€ auf 2,79€ gestiegen, also um 0,30€ pro Lack.

Die erste Neuerung fällt beim Blick: den Deckel ziert ab sofort ein Catrice Schriftzug:




Eine weitere, äußerliche Änderung ist eine kleine Kuhle, die man jetzt im Boden der Flasche findet... durch diese kleine Kuhle spiegelt sich die Farbe des Lacks im Boden wider, wenn die Flasche aufrecht steht. Nette Idee - sieht hübsch aus!




Jetzt geht's ans Eingemachte: Öffnet man die Flasche, fällt eine weitere Änderung auf, die schon größere Auswirkungen hat: Der Flaschenhals ist beim neuen Lack deutlich höher



Kommen wir zum neuen Reservoir Pinsel. Nein, ich habe nicht falsch beschriftet... Rechts ist tatsächlich der neue Pinsel. Und es ist kein Zufall - die Pinsel sehen alle Fünf so aus.




Und dann nochmal von der Seite:




Der neue Pinsel ist flacher und nicht mehr so sauber gearbeitet. Die Spitze ist nicht so schön abgerundet - was ich an den Pinseln immer sehr gemocht habe! Außerdem ist der neue Pinsel auch minimal breiter geworden. Was man auf den Bildern nicht direkt erkennen kann, ist dass der neue Pinsel deutlich fester und "storksiger" ist und sich dem Nagel nicht so schön anschmiegt, wie der alte Pinsel. 

Sehr positiv an den Catrice Lacken finde ich auch immer die Hinweise zum Lackieren auf den Flaschen. Je nach Farbe können da Hinweise draufstehen wie: "use base coat" gegen das Verfärben oder "apply 2x", wenn die Deckkraft ansonsten nicht optimal wäre. So weiß man schon vor dem Kauf, was einen erwartet.




Und um die Bilderflut zu vervollständigen, habe ich euch die Farben alle auch mal an die Fingerchen lackiert. Meinen ersten Eindruck zu den einzelnen Farben gibt's natürlich auch!




Der knallige Orange-Utan macht direkt Lust auf Sommer! Leider ist die Deckkraft nicht optimal, was sich schon durch den Hinweis "apply x2" erahnen lässt. Für das Foto hab ich 2 Schichten lackiert, die aber leider noch fleckig waren. Ich würde 3 Schichten empfehlen.

Miss Piggy's BF ist ein frisches Grasgrün, dass ebenfalls sehr gut in den Frühling passt! Mich erinnert es sehr an einen Lack aus der Neo Geisha LE, den ich mir fast gekauft hätte. Die Deckkraft ist leider nicht die Beste, zwei Schichten sind empfehlenswert.




Der dunkelblaue Lack George Blueney ist der einzige Schimmer-Lack, den ich bekommen habe. Wie erwartet ist die Deckkraft nicht die Beste: die erste Schicht ist sehr ungleichmäßig und durchscheinend. Zwei bis 3 Schichten sollte man Lackieren, bei meinem Foto sind es drei.

Bloody Mary To Go ist ein saftiges Sauerkirschrot. Und dieser Lack ist auch der Einzige der Fünf, der mich bezüglich Deckkraft überzeugt! Eine Schicht ist hier ausreichend, wie ihr auf dem Foto auch sehen könnt. Überzeugende Qualität, tolle Farbe!




Als letztes haben wir noch You Better Think Pink in süßem Barbierosa. Dieser Lack bekommt bei mir den zweiten Platz, denn er deckt in 1 bis 2 Schichten. Hübsche Mädchenfarbe, die allerdings nicht meine erste Wahl gewesen wäre. Qualitativ aber ebenfalls empfehlenswert.

****************

Verbesserung?!

Tja, schwierig... ich hab die Nagellacke von Catrice immer geliebt! Es waren meine Lieblings-Drogerielacke, und konnten meiner Meinung nach absolut mit Essie mithalten bzw. übertreffen! Jetzt hat sich einiges geändert...

Der innovative Reservoir-Pinsel kann mich leider nicht richtig überzeugen. Er ist mir zu durcheinander, zu steif und die Form ist nicht mehr so "sauber" - das Lackieren fiel mir beim alten Pinsel leichter. Es fällt aber tatsächlich auf, dass der Pinsel den Lack speichert und nach und nach abgibt! Streicht man ihn ab, kommt von oben langsam und gleichmäßig Lack nachgeflossen - aber nicht soviel, dass es tropft.

Der längere Flaschenhals hätte für mich nicht sein müssen, denn ich komme damit schon bei den neuen essence Lacken nicht sonderlich gut zurecht und habe immer Angst, dass ich beim Abstreifen des Pinsels die Flasche umwerfe! 

Bei der Deckkraft bin ich Besseres gewohnt: Bloody Mary To Go überzeugt mich, You Better Think Pink ist mit 2 Schichten auch ok, aber mehr möchte ich nicht lackieren müssen. Da war ich von Catrice bisher Besseres gewöhnt, schade. 


Mein Fazit:
Meine dringende Bitte an Catrice ist es, die Form des Pinsels nochmal zu Überarbeiten - mir fehlen die saubere, dem Nagelbett angepasste Pinselspitze und die schönen, weichen Borsten. Auch die Deckkraft könnte bei der ein oder anderen Farbe besser sein. Ansonsten finde ich die neue Farbauswahl sehr schön, den Glanz richtig toll und die äußerlichen Neuerungen sind auch sehr gelungen!

Die Preissteigerung kann natürlich mit der Entwicklung des neuen Pinsels und der neuen Textur begründet werden... leider ist sie für mich bisher aber nicht wirklich gerechtfertigt. Da haben mir die alten Lacke besser gefallen. 

Wie findet ihr die neuen Lacke?
Kommt ihr mit Catrice Pinseln zurecht?

Kommentare:

  1. Besonders grün und Pink finde ich toll! Lg Lena

    AntwortenLöschen
  2. ich glaube, dass mir die neue pinselform gefallen könnte. meine nägel sind unten nicht so rund, wie deine, etwas grader und dadurch komme ich mit so runden pinseln schlecht bis an die ränder. ich habe allerdings noch keinen der lacke und muss sie dann erst mal testen.
    die veränderungen allgemein finde ich eher lepsch, die falsche ok, sieht anders aus und so, aber sonst auch nichts. und dafür ne preissteigerung finde ich unheimlich dreist. auch wenn sie immernoch total bezahlbar sind, lenkt das nicht davon ab, dass es ungerechtfertigt und nur geldmacherei ist.

    AntwortenLöschen
  3. Die Farben sind sehr schön! Ich werde mir sicher auch einige Farben kaufen, um sie auszuprobieren. Bin schon gespannt.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  4. Klingt irgendwie enttäuschend :(
    Ich finde die neuen essence-Lacke dank der Flasche auch nicht unbedingt besser (habe auch immer Angst die umzuwerfen), aber man wird sich wohl dran gewöhnen müssen^^

    AntwortenLöschen
  5. interessanter Post, danke fürs vergleichen.

    Liebste Grüße,Janina

    AntwortenLöschen
  6. Schade, dass die Pinselform so verändert wurde. Ich komme gerade mit den abgerundeten Exemplaren so gut zurecht und befürchte hier das Schlimmste... Dabei habe ich die Catrice Lacke in letzter Zeit wirklich liebgewonnen.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  7. Oh je, schade, dass es sich wohl hier eher um eine Verschlimmbesserung handelt :(
    Die Farben finde ich auch nicht so spektakulär, wenn ich ehrlich bin.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  8. oh je, was haben die nur mit dem Pinsel gemacht... sieht ja schrecklich aus :-( :'(

    AntwortenLöschen
  9. Danke dass du sie nun schonmal getestet hast, aber auf den ersten Blick bin ich doch etwas enttäuscht. Hatte mir bei dem höheren Preis doch etwas mehr erwartet...
    Den Bloody Mary gab es übrigens im alten Sortiment auch, wobei sich irgendwie die Farbe doch ein wenig geändert hat, so wie ich das auf den Fotos erkennen kann :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah ok, danke dir für den Hinweis. Hab es direkt mal oben eingefügt! Der George Blueney hat sich farblich auch etwas verändert.

      Löschen
  10. Das sind wirklich viele "für" und "wider".. aber die Farben sind richtig, richtig toll. Vorallem das Grün mag ich sehr.

    AntwortenLöschen
  11. Wow, so im direkten Vergleich sind das schon deutliche Unterschiede. Mal sehen, wie ich mit den neuen Lacken zurecht komme, wenn ich mir einen zulege. Mit den jetzigen komme ich super zurecht.

    LG KayCee

    AntwortenLöschen
  12. Sehe gerade wie schief die Pinsel auch bei deinen Lacken im Deckel sitzen :((( not good. Ist bei meinem You Better Think Pink genauso...

    Hmm ich bin gespannt, ob sich da bis März noch was ändert. Zu meinem Post meinte Catrice, sie hätten die Anregungen weitergeleitet...

    AntwortenLöschen
  13. Oh, das ist ja nun ein trauriges Ergebnis - aber gut zu wissen! Finde es ja wirklich schade, dass die Lacke nun teurer werden, die Qualität aber offenbar nicht wirklich besser wird... Bisher war ich mit den Catrice Lacken auch immer sehr zufrieden, werde mir demnächst mal einen neuen Lack kaufen, um auch den direkten Vergleich zu haben. :-)

    Ist ein wirklich toller und lesenswerter Beitrag, vielen Dank für deinen ehrlichen Vergleich!

    LG

    AntwortenLöschen
  14. Wow, was für ein super ausführlicher Bericht! Danke für diese Ehrlichkeit. Ich habe die neuen Lacke vorhin schon in einem extra Aufsteller gesichtet und schon überlegt, einen mitzunehmen. Ich habe mir von den Neuerungen einiges erhofft, da ich mit den alten Catricelacken leider nicht wirklich zurecht komme. Die Dinge, die sich aus deiner Sicht geändert haben, sind alles Dinge, die mich noch mehr stören würden, also werden die neuen Lacke wohl leider nichts für mich sein. Der rote und grüne Lack sehen trotzdem toll aus.
    Liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
  15. ohje...das klingt ja alles iwie nicht so toll. Ich finds total blöd, dass der Pinsel noch breiter geworden ist. Ich komm iwie nicht so ganz klar mit Pinsel die sehr breit sind. Kaufen werd ich mir bestimmt mal einen und mir das genauer anschaun, aber so wie du das schreibst hmmm klingt auf jeden Fall nicht nach einer Besserung. Sehr schade. Ich mag die Catrice Lacke auch sehr gerne.

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe die Lacke auch bekommen und mein Fazit fällt ähnlich aus. Die mangelnde Deckkraft habe ich den Pinseln zugeschoben, ich hatte das Gefühl mit dem Schiebt man den lack eher wieder vom Nagel, als dass man geschmeidig aufträgt. Mit einem weniger starren Pinsel glaube ich wäre der Auftrag und somit die Deckkraft noch mal wieder anders...
    Davon mal abgesehen hab ich zwei vollkommen verschrunzte Pinsel bekommen, das waren wohl Fehlproduktionen. Ich hoffe sehr, dass Catrice sich die Kritik der Tester zu Herzen nimmt und noch was ändert. So wie es jetzt aussieht würde ich mir keine aus der neuen Linie kaufen :(

    AntwortenLöschen
  17. Ich weiß ja ganicht was du hast. Ich lackiere grundsätzlich immer 2 Schichten, damits deckend ist. Ich könnt das auch ganicht, so viel auf den Nagel klatschen, dass eine Schicht deckt. Ich trage lieber 2 dünne Schichten auf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich weiß... bei Lacken bin ich sehr anspruchsvoll :D bei mir gehen maximal 2 Schichten - alles drüber fliegt direkt wieder raus, es sei denn es ist eine richtig geile Farbe. Lieber hab ich Lacke, bei denen eine Schicht ausreichend ist - davon hatte Catrice bisher einige gehabt♥

      Löschen
  18. Den catrice Schriftzug am Deckel und die kleine Kuhle am Boden finde ich 2 schöne Details :) Aber das die Pinsel geändert wurde gefällt mir nicht. Ich kam mit den bisherigen Pinsel immer super zurecht :D Die Hinweise zum Lackieren finde ich noch recht nützlich. Die Deckkraft ist wirklich so schlecht? Das ist man sich echt anderes gewohnt von catrice! Aber ich freue mich auf die vielen tollen neuen Farben *-* :)

    AntwortenLöschen
  19. Supergutes Review! Ich hab die Lacke auch lieber mit einem Mal deckend. Bisher hab ich auch von allen Lacken bei Catrice die Finger gelassen, wo schon die "Warnung" apply twice drauf steht.

    Die Farben selber sprechen mich jetzt nicht so an. Das Pink ist mir zu Barbie, das rot zu langweilig, so ein blau hab ich von Kiko und das grasgrün geht ja gar nicht. Bei Orange hab ich meinen Lieblingston bei Essie gefunden und der deckt super!

    Der Pinsel sieht wirklich nicht besonders toll aus. Bei meinem Lack von YSL schmiegt sich der Pinsel um den ganzen Nagel und man verteilt die Farbe in einem Zug. Herrlich! Das könnte ich mir bei dem hier nicht vorstellen.

    Schade eigentlich, ich hab ein paar Lacke von Catrice, mit denen war ich sehr zufrieden, was die Pinsel angeht (und die Farbe und Deckkraft).

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim neuen Sortiment gibt's ja noch viele tolle, weitere Farben! Das hier wären auch nicht unbedingt Lacke meiner ersten Wahl gewesen, da gibt's schönere ;) von YSL hab ich noch keinen Lack... da muss ich gleich mal recherchieren, wie die Pinsel aussehen :)

      Löschen
  20. Super Post *Däumchen hoch*
    Aber die Lacke würde ich mir aufgrund der niedrigen Deckkraft nicht kaufen :(

    Danke für die Swatches und Infos :)

    AntwortenLöschen
  21. Danke für den Vergleich! Schon wieder ein NOCH BREITERER Pinsel? Das kann's doch nicht sein :'( Für gewöhnlich lackieren sich Mädchen die Nägel und keine Hafenarbeiter. Ich find's echt schlimm, dieser Trend zu den breiten Pinseln. Wenn, sollen sie wenigsten ordentlich verarbeitet sein wie bei Essie oder Dior -.-
    Wie ist die Haltbarkeit der neuen Formel so?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Haltbarkeit hab ich bisher noch nicht ausführlich getestet, werde ich aber demnächst machen. Muss mich nur noch für eine Farbe entscheiden :D

      Löschen
  22. Bloody Mary To Go ist eine tolle Farbe! Die hätte ich im Laden gekauft (: George Blueney vielleicht auch noch! Ansonsten habe ich auf vielen Blogs gelesen, dass sie die neuen Pinsel nicht so toll finden... ): Sehr schade, ich fand die alten Pinsel echt gut! Mal sehen, wann ich dazu komme, die neuen Pinsel auszutesten...

    Danke für dein Kompliment zu meiner Brille, haha :D Also ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall zum Optiker gehen und nicht aus dem Internet bestellen... denn so vermeidest du gleich Fehlkäufe, die du dann mühselig zurückschicken musst. Deshalb bin ich auch zum Optiker gegangen, weil ich wusste, dass ich da 'live' was passendes finde und kein Hin und Her habe :D

    Folge dir nun übrigens (wieso nicht schon vorher??)! (:
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  23. Hm, gerade die Pinsel fand ich doch immer so gut...und jetzt? Das Bild ist schon etwas abschreckend.

    Die ausführliche Gegenüberstellung ist aber sehr gelungen, vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  24. Oh das sind wirklich fröhliche Sommerfarben! Orange Utan sieht total klasse aus! Nur schade mit der Deckkraft.

    AntwortenLöschen
  25. Hm, ich komme mit so Reservoir-Pinseln nicht so gut klar :/ Mein Nagellack verschmiert dabei immer, wenn ich erst warten muss, bis die Farbe ganz runtergetropft ist.
    Danke aber für den Vergleich! Die neuen Farben gefallen mir schon mal ganz gut :)

    AntwortenLöschen
  26. Also ich bin auch nicht zufrieden mit den Lacken von Catrice... Die Farben sind allerdings recht schön. Schade dass sie nicht ordentlich decken.

    AntwortenLöschen
  27. Schade, dass klingt wirklich nicht sehr berauschend :(! Und ein noch breiterer Pinsel hätte nun echt nicht sein müssen!

    AntwortenLöschen
  28. Danke für deinen Beitrag. Schade, ich fand die alten Pinsel super.

    AntwortenLöschen
  29. Also der grüne Nagellack erinnert mich an Ostern, ich find den jetzt schon toll und werd ihn mir bestimmt kaufen... da läßt sich was drauß machen. Und der rosa bzw. pinke gefällt mir auch, denn so ein intensives pink; da war ich auch schon auf der Suche.

    AntwortenLöschen
  30. Sehr schade , dass sich die Catrice-Lacke so zum schlechten verändert haben ...
    Ach ja , was ich noch fragen wollte : Aus welchem Ebay-Shop hast du deine Nagelstäbchen ?

    AntwortenLöschen
  31. Puh, das kann ich dir leider gar nicht mehr sagen, ist schon so lange her... such einfach mal nach "50 Nail art Tips Display", dann solltest du fündig werden :)

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...