Samstag, 23. Februar 2013

Getestet: essence maximum length Volume Mascara

Ich bin immer wieder begeistert, welche Mascara-Schätzchen essence zu günstigsten Preisen anbietet! Meine bisherigen Lieblingsmascaras waren immer von essence, kosten meist weniger als 3€ und können oft locker mit teuren Mascaras für 12€ und mehr mithalten! Meine Favoriten waren bisher die Multi Action Smokey Eyes Mascara und die I love Extreme Volume Mascara.

Mit dem diesjährigen Sortimentswechsel im Frühjahr kommen auch wieder einige, neue Mascaras ins Sortiment, von denen ich Zwei für euch testen durfte. Heute möchte ich euch die Erste davon vorstellen:




essence maximum length volume mascara
Preis: ca. 2,79€ (8ml)

Mascara für ultimative Länge, extra Volumen & perfekte Definition.
Mit Wimpern-verlängernden Fasern, kein Verklumpen. Augenverträglichkeit augenärztlich getestet.


Die Bürste ist aus Gummi, besitzt recht lange Borsten. Bei nahem Hinschauen kann man die versprochenen Fasern erkennen. Ich finde, dass das beängstigend aussieht und mir pieksen schon beim Anschauen die Dinger in den Augen :D meist sind diese Mascaras nicht für Kontaktlinsenträger geeignet, sowas steht jedoch auf dieser Verpackung nicht drauf.

Diesmal gibt's zur besseren Veranschaulichung auch Ohne-Mascara-Fotos - macht ja Sinn^_^ Aber Achtung, ohne Mascara hab ich quasi keine sichtbaren Wimpern - bin ja Rothaarig - dafür muss ich aber auch kaum Augenbrauen zupfen ;D



 


Trotz meiner Skepsis wegen der Fasern hatte ich keinerlei Probleme aufgrund meiner empfindlichen Augen. Weder beim Auftragen, noch beim Abschminken habe ich etwas von den Fasern gemerkt. Die Mascara gekrümelt kein bisschen, nicht beim Tragen und auch nicht beim Abschminken: alles problemlos.


Meine Meinung:
Die Mascara verspricht ja eigentlich alles: Verlängerung, Volumen, Definition und das alles ohne Verklumpen. Da ich fast durchsichtige Wimpernspitzen hab, wirkt auf den Fotos eigentlich alles verlängernd. Die Verlängerung ist ok, aber nicht übermäßig, Volumen suche ich vergeblich. Die Mascara macht einen schönen Schwung, ich finde aber nicht, dass sie die Wimpern deutlich definiert. Sie überzeugt mich insgesamt nicht.




Nette Mascara für den Alltag, wenn es nicht so ausdrucksvoll und auffällig sein muss/darf, aber kaufen würde ich sie mir nicht. Da kaufe ich mir lieber zum fast gleichen Preis meine geliebte, schwarze I love Extreme Volume Mascara, die hält, was sie verspricht!

Wie findet ihr das Ergebnis?
Habt ihr die Mascara getestet?
**************

Kommentare:

  1. Ohh, wie kann das so billig sein?! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte einen ähnlichen Eindruck von dieser Mascara, hat mich nicht vom Hocker gehauen. Außerdem sind bei mir diese kleinen Fasern im Laufe des Tages unters Auge gebröselt...
    LG :-)

    AntwortenLöschen
  3. Das Ergebnis wäre mir auch zu unscheinbar muss ich sagen.

    AntwortenLöschen
  4. Wie du erwähnt hast sehe auch ich da nicht wirklich viel Volumen, schade :/

    AntwortenLöschen
  5. Also das ergebnis sieht so la la aus :/

    AntwortenLöschen
  6. also für KL träger sollten sie dann schon was draufschreiben... auch wenn du jetzt keine probleme beim Auftrag an sich hattest, ich hätte schon angst, dass mir irgendwas in die augen krümmelt und das tut mir KL schon weh, wenn da irgendwas am rand hängt oder sogar unter die KL kommt oder so :D all solche rumärgereien kenn ich schon :D
    ich nehme nur eine mascara von maybelline, auf der explizit drauf steht, dass sie für kl träger geeignet ist :)


    ich komme mit dieser art von mascara aber eh nie klar, gummibürste ist einfach nichts für mich. jeder hat aber auch andere Wimpern und jede mascara ist bei jedem anders^^

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  7. Ich durfte sie auch testen und schloss das gleiche Fazit wie du! Meine Favoriten von essence sind ebenfalls die Multi Action Smokey Eyes und die i Love Extreme volume :)
    Alles Liebe
    Allie

    AntwortenLöschen
  8. Meine liebste Mascara ist die Stays-no-Matter-Mascara von Essence (so eine grüne). Ich hätte irgendwie ein besseres Testergebnis erwartet... Naja, gibt schlimmeres :) Ich bleib dann bei "meiner Grünen"...

    AntwortenLöschen
  9. Das Ergebnis sieht auf den ersten Blick doch gar nicht mal so schlecht aus...
    Ich heule ja immer noch der Smokey Eyes Mascara von Essence hinterher *schnief*

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  10. ich muss ganz ehrlich sagen, seit meiner Anfangszeit des Schminkens habe ich keine Mascara von essence mehr; ich vermisse sie auch nicht wirklich ;) Momemtan habe ich einige aus der Drogerie von MaxFactor mit denen ich sehr zufrieden bin & die ich auch nachkaufen werde :) Da die hier aber auch nicht so gut abschneidet, habe ich ja nichts verpasst ;)

    AntwortenLöschen
  11. Ich benutze auch keine Mascaras von essence mehr, die halten meist nicht das, was sie versprechen. Catrice finde ich da deutlich besser.

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe mir die Mascara auch geholt und finde sie ganz okay für den Alltag, wenn man sich eher natürlich schminken möchte. Ich hatte auch erst bedenken, dass es wegen den Fasern Probleme mit meinen Kontaktlinsen gibt, aber bis jetzt habe ich noch nichts gemerkt. Das einzige, was mich etwas stört, ist das Gummibürstchen, da ich solche eigentlich nicht mag (irgendwie habe ich das auf dem klitzekleinen Bild unter der Mascara im essence Display nicht richtig erkannt und aufschrauben wollte ich sie nicht, da ich finde, dass man so etwas nicht macht.) :)

    AntwortenLöschen
  13. also ich finde das Ergebnis insgesamt sehr schön, denke aber, dass man bestimmt noch mehr aus deinen Wimpern rausholen kann :) Also ein bisschen mehr Volumen denk ich. Ich hatte bisher nur die I Love Extreme von Essence - die anderen Mascaras haben mich noch nie so wirklich angesprochen.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Das Bürstchen sieht mir schon suspekt aus ;)

    AntwortenLöschen
  15. Sorry, dass ich diesen Post für etwas ganz anderes missbrauche, aber es liebt mir wirklich am Herzen, endlich diese Frage beantwortet zu kriegen... Und das I-net gibt nichts brauchbares her. Also, ich hab immer ein mieses Gewissen, wenn ich zu Bodyshop gehe (Loreal). Aber stimmt es, dass da Parabene usw. drinne sind? Und stimmen die Slogans immer noch (keine Ausbeutung, Naturschutz, usw.)?
    Sorry für den Missbrauch...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. TBS sieht sich selbst trotz der Zugehörigkeit zu Loreal als eigenständige Firma, sieht sich selbst weiterhin als Tierversuchsfrei etc. - für mich ist das nicht so, ich habe auch ein komisches Gefühl, wenn ich Produkte der Marke kaufe/verwende - aber das sollte jeder für sich selbst entscheiden.

      Parabene erkennst du in den Inhaltsstoffen: Ethylparaben, Butylparaben, Propylparaben, Isobutylparaben, Methylparaben sind einige davon. Auf codecheck.info findest du die Inhaltsstoffe und Beurteilung dieser - praktische Seite. In den Bodybutters sind z.b. Parabene drin.

      Ich hoffe ich konnte dir bisschen helfen :)

      Löschen
    2. Na toll- und ich hab noch zwei volle Dosen Bodybutter :)
      Danke für die ausführliche Antwort, ich werd auf Codecheck sofort vorbeischauen.
      Tausend Dank, Anonymus

      Löschen
  16. Eine Gummi-Multi action? Interessant! Ich musste die Nase rümpfen, als ich was von den Fasern las, aber bei dir sieht das echt in Ordnung aus. So, wie du sagst: alltagsmascara ^^ Ich hab da lieber die klassische volumenbürste, nehm inzwischen aber die catriceversion davon.

    Und sorry, wenn ich aggressiv rüber kam, das war gar nicht so gemeint. Schreiben ohne Mimik ist schon eine schwierige Sache, weil unsere Sprache nicht unbedingt daraus ausgerichtet ist. Hab dir geantwortet...

    AntwortenLöschen
  17. Ich mag lieber etwas dichtere Wimpern, deswegen werd ich mir die wohl nicht zulegen. Dennoch super Review! :)

    Lg, Marie ♥

    AntwortenLöschen
  18. hab sie mir heute spontan gekauft, aber noch nicht ausprobiert

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...