Donnerstag, 28. Februar 2013

p2 Summer Attack LE { Testprodukte } Teil 2

Ein paar der Produkte der neuen p2 Summer Attack LE habe ich euch heute Mittag ja schon vorgestellt. Wie versprochen folgt jetzt der zweite Teil, angefangen mit dem Parfümp2 beschreibt den Duft als einen Mix aus tropischen, sommerlichen Momenten mit fruchtigen Akzenten



Preis: ca. 3,75€ für 10ml

Für mich hat das Parfüm keinen typisch sommerlichen, leichten Duft, sondern es ist eher warm und schwer. Für mich riecht der Duft auch nicht jugendlich-frisch, sondern ist eher was für die "älteren" Mädels unter uns - riecht aber sehr gut. Das Parfüm ist vegan.

Leider kann ich die Komponenten nicht herausriechen - vielleicht jemand von euch?

*************

Unter diversen Bronzern findet sich auch der Bronzing Powder Blush 010 golden summer. Es handelt sich um einen losen Puder mit Pearlglanzpigmenten und Orangenaroma.



Preis: 3,95€

Der Bronzingpowder Stift ist auf den ersten Blick erstmal groß: mit einer Länge von ca. 16cm ist er nicht gerade handtaschenfreundlich. Auf der einen Seite hat er eine Art Knopf, mit dem der Schimmerpuder aus dem Inneren des Stifts in den Pinsel am anderen Ende befördert wird.  

Zum Wiederverschließen gibt es ein nettes Helferlein: mithilfe eines Drehmechanismus kann man eine Hülse über die Pinselborsten drehen, damit man den Deckel besser wieder Aufsetzen kann - nette Idee, praktisch.




Der Pinsel ist nicht der Beste und ein wenig struppig und borstig. Aber ich denke das ist hier nicht der wichtigste Punkt, denn er dient ja nur dem groben Verteilen des Puders auf der Haut.

Beim Swatchen ist mir dann ein kleines Malheur passiert. Sowas passiert mir eigentlich immer, wenn solche Dreh- oder Knopfmechanismen eingebaut sind :D Ich habe also drei- bis viermal auf den Knopf gedrückt, weil am Pinselende nichts rauskam - und dann kam plötzlich alles auf einmal:




Nicht gerade gut, wenn man unterwegs ist oder vor dem Ausgehen mal noch schnell Bronzen will und das dann auf dem T-Shirt oder der Bluse landet: ein hübsches Häufchen glitzernden Bronzingpuders, der sommerlich-lecker nach Orange duftete, landete fein säuberlich auf meinem Handrücken - Glück gehabt :D

Verrieben hinterlässt er einen leichten Schimmer kombiniert mit einer dezenten Bräunung der Haut (bei meiner hellen Haut schon zuviel für meinen Geschmack). Vom Orangenaroma ist dann nicht mehr sonderlich viel zu erschnuppern.


**************


Das nächste Produkt ist der sunsation lipgloss 010 strawberry sunburst:



Preis: ca. 2,65€

Der rosa Lipgloss mit dem silbrigen, mittelgroben Glitzer wird mit einem Schwammapplikator aufgetragen. Er liefert ein glossiges Ergebnis mit leichtem Schimmer.




Das Tragegefühl ist sehr angenehm auf den Lippen, der Gloss klebt überhaupt nicht und die Glitzerpartikel sind nicht spürbar. Eine Farbgebung ist auf den Lippen kaum bis gar nicht sichtbar. Nichts Außergewöhnliches, aber ein solider Gloss. 





Der Lippenstift der LE hält sich übrigens hartnäckig, wie ihr seht ;D


Erhältliche Farben (alle vegan), je ca. 2,65€
010 strawberry sunburst, 020 raspberry delight, 030 sun melted chocolate


*********************


Und als letztes Produkt wäre da noch der Duo Bronzer. Der gefällt mir deutlich besser, als der dreifarbige Bronzer aus dem ersten Teil. Er ist in der Farbe 010 tropical touch erhältlich und ist vegan.



Preis: ca. 4,95€

Die Verpackung ist riesig groß und nichts für die Handtasche. Die Dose hat 
einen Durchmesser von etwa 10 Zentimetern.




Dieser Bronzer ist im Vergleich zu dem face bronzer deutlich heller und auch für blasse Häutchen wie meine geeignet. Er setzt sich aus einem hellen, matten Puder und einem goldigen Schimmerpuder zusammen, die perfekt miteinander harmonieren.




****************



Es gibt natürlich noch weitere Produkte, die ich nicht zum Testen bekommen habe. Die hab ich euch aus der Pressemitteilung zusammengestellt, damit euch nix durch die Lappen geht ;-)





splashing all over bronzing mist, 
ca. 4,95€

Innovatives Bräunungs-Mist: erfrischend, feuchtigkeitsspendend und revitalisierend. 
Für eine natürliche Bräune. Kein selbstbräunendes Produkt, nicht vegan.

Farbe: 010 a shot of pleasure! 




touch the sun! bronzing fluid, ca. 4,95€


Das luxuriöse Bronzingfluid verleiht der Haut einen strahlend-frischen und leicht-gebräunten Teint, ohne dabei zu beschweren. Die super leichte Gel-Textur lässt sich optimal auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen und sanft einmassieren. Zusätzlich sorgen Hibiskus- und Rosenblütenextrakt für einen optimalen Pflege-Effekt. Kann auch als Basisprodukt verwendet werden. Für alle Hauttypen geeignet.

Farbe: 010 the bright side!
Das Produkt ist nicht vegan.



catch the moment mascara waterproof, ca. 3,45€


Wasserfeste Mascara für atemberaubendes Wimpernvolumen. Durch die speziell geformte Bürste wird jede Wimper erfasst und maximal nach außen gestreckt. Augenärztlich getestet. Für Kontaktlinsenträger geeignet.

Farbe: 010 hot couture. Das Produkt ist nicht vegan.




go for glow kabuki, ca. 3,45€


Auftragen leicht gemacht! Mit dem Kabuki-Pinsel im praktischen Pocket-Format lassen sich die p2 Puder- und Rougeprodukte ideal und einfach verblenden.




Die Limited Edition Summer Attack kommt am 6. März in den Handel und wird dann für ca. 5 Monate über den ganzen Sommer erhältlich sein. Sie wird dementsprechend auch aufgefüllt und ihr müsst eigentlich auch keine Angst haben, dass ihr irgendwas nicht bekommt!

Von den Produkte aus diesem Teil hier kann ich euch durchaus den hellen Bronzer empfehlen. Das Parfüm ist wie immer Geschmackssache und das würde ich mal im Laden anschnuppern! Ziemlich unnötig finde ich den Bronzing Powder Brush. Der Lipgloss ist hübsch, aber kein Must-Have für mich.





Ist hier was für euch dabei?
Was gefällt euch aus der LE am Besten?
***************

Kommentare:

  1. Den Kabuki und den Bronzer werde ich mir mal anschauen und ich habe auf anderen Blogs noch so eine Art Beauty Blender am Stiel gesehen...der ist auf jeden Fall auch ein absolutes Kaufprodukt für mich (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den hab ich in meinem ersten Teil der Testprodukte schon gezeigt♥ den find ich auch cool!

      Löschen
  2. Dann hoffe ich mal auf meinen ersten Kabuki =^.^=

    AntwortenLöschen
  3. Wow, geht doch ;D Teil zwei gefällt mir vieel besser als eins, das Parfum werde ich anschnuppern und den Lippgloss ansehen...
    Carlotta

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ebenfalls nicht der Bronzer-Typ, aber die Lippenprodukte aus dieser LE haben sehr schöne knallige Farben. Mir hat besonders der Lippenstift aus deinem vorherigen Post gefallen. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oja, so auf den zweiten Blick gefällt der mir auch echt gut!

      Löschen
  5. Das Lipgloss gefällt mir, sonst ist mir das alles zu orangelastig.. :(

    LG, Marie ♥

    AntwortenLöschen
  6. Der Go for Glow Kabuki könnte ganz interessant sein. Im Allgemeinen hauen die Produkte dieser LE mich allerdings nicht vom Hocker. Ich hoffe auf bessere Sommer LE´s von Essence & Co. LG Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Mich interessiert eigentlich nur der Kabuki...

    AntwortenLöschen
  8. Für mich ist nix dabei. Naja, Geld gespart! :D

    AntwortenLöschen
  9. Da sind ja echt nette Sachen dabei. Besonders hübsch finde ich den Bronzer. Hab auch den vom letzten Jahr. Der hatte auch recht viel hellen Puder und einen Bronzer-Teil. Mal sehen, ob ich den neuen auch bekomme. 'Brauchen' tu ich ihn sicher nicht :-D

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
  10. Den Duft teste ich! Mal sehen, wie der passt; manche schweren Düfte finde ich im Sommer auch ganz angenehm.
    Danke fürs Vorstellen.

    AntwortenLöschen
  11. Eine LE die meinen Geldbeutel schont, mich spricht irgendwie gar nichts daraus an. Allerhöchstens der Schwamm am Stiel, falls ich darüber etwas gutes lese :)

    AntwortenLöschen
  12. Ich werd mir den Kabuki angucken, hatte schon den aus dieser Tulpen-Frühlings-LE im auge, aber leider nicht ergattert...

    AntwortenLöschen
  13. Da sind ja echt tolle Produkte dabei ;o
    Ich find den Bronzer&die Lipglosse echt toll *-*

    AntwortenLöschen
  14. Der große Bronzer und der lilafarbene Nagellack (aus Deinem ersten Post) interessieren mich am meisten. Und den Duft möchte ich auch mal probeschnuppern.

    Allerdings bin ich mal sehr gespannt, ob diese LE wirklich 6 Monate im Handel bleibt und immer wieder aufgefüllt wird. Im letzten Jahr hatte p2 bei der Sommer LE ja ähnliches angekündigt. Aber in den Läden, in denen ich normalerweise einkaufe, waren die Aufsteller schnell abgegrast - und ich habe nicht feststellen können, dass die ausverkauften Produkte wirklich immer wieder aufgefüllt wurden....

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
  15. Der Kabuki lacht mich an, bisher habe ich noch keinen.

    Liebe Grüße,
    Rina

    AntwortenLöschen
  16. Wie findest du die Nagellacke?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe Sandlacke :) hab schon einige auf meinem Blog vorgestellt:
      Kiko Spring Green
      Kiko Strawberry Pink
      p2 050 confidental

      Und hier noch ein paar :D

      Löschen
  17. Hey :)
    Wenn dir das Puder in dem Pinsel nicht gefällt dann mach dort loses Puder rein und dann hast du für Unterwegs was ganz Praktisches um nach zu Pudern :))

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...