Montag, 22. April 2013

p2 far east. so close. // bloomy liquid blush

Wie versprochen geht es heute mit den Reviews zu den Testprodukten der p2 far east. so close. LE weiter. Heute habe ich den Bloomy Liquid Blush für euch unter die Lupe genommen und habe auch ein paar erste Eindrücke und Tragebilder für euch:



Bloomy Liquid Blush
Farbe: 010 cherry blossom
Preis: ca. 3,95€


Dank des praktischen Pumpspenders lässt sich das Produkt ziemlich genau dosieren. Eine kleine Menge ist dabei schon ausreichend, wofür man nichtmal den Spenderkopf durchdrücken muss. Man sollte wirklich sparsam damit umgehen!

Ich habe die Nuance 010 cherry blossom bekommen: ein frisches, leichtes Apricot mit feinstem Silberschimmer. Beim Swatch habe ich etwa einen halben Pumpstoß genommen. Das wäre für die Wangen schon zu viel gewesen. Also lieber sehr vorsichtig rantasten ;-)




Verreibt man das Produkt, dann trocknet es langsam und die Farbe wird dezenter und auch einen Tick dunkler. Der hübsche Schimmer bleibt dezent vorhanden ohne speckig oder too much zu wirken. Der Duft ist leicht blumig-pudrig, aber nicht aufdringlich - eher cremig.




Aufgetragen ist die Farbe doch dezenter als vermutet. Da ich auch ohne Blush immer leicht rötliche Wangen hab, sieht man bei mir von dem frischen Apricot eigentlich recht wenig. Aber man kann ihn auch schichten. Dazu sollte man zwischen den Schichten immer etwas warten, damit der Blush antrocknen kann. 

Der silbrige Schimmer ist leicht, fein und ganz hübsch für den Sommer, finde ich. Das Tragegefühl ist nach dem Trocknen angenehm, nicht klebrig und die Haut fühlt sich mit Feuchtigkeit versorgt an.


hab sooo doofe Haut momentan -.-''


Meine Meinung:
Bisher hab ich noch kein Liquid Blush besessen und es dementsprechend auch noch nicht genutzt. Von vorneherein war ich mir mit der Dosierung etwas unsicher, aber wenn man sich vorsichtig herantastet, dann klappt das ganz gut und lässt sich toll verteilen und einarbeiten. Das Finish mit dem dezenten Schimmer und der dezenten Farbe gefällt mir ganz gut.

Der Preis von knapp 4€ ist für die dm-Eigenmarke p2 natürlich ganz schön happig. An und für sich finde ich das Blush ganz schön, auch wenn diese Konsistenz nicht meine erste Wahl in Sachen Rouge/Blush wäre. Gewöhnungsbedürftig auf jedenfall, aber eine nette Abwechslung und vor allem im Sommer leicht und kühl im Auftrag.




Wie findet ihr Liquid Blush?
Würde der hier euch gefallen?
***********

Kommentare:

  1. Das Ergebnis gefällt mir recht gut und ich finde es gut, dass er auf den Wangen so dezent aussieht. Ob ich ihn mir kaufen würde, weiß ich allerdings nicht, dazu müsste ich ihn wohl erst einmal selber testen.

    AntwortenLöschen
  2. Leider ist Liquid Blush nichts für mich, bevorzuge da eher Puder-Produkte :)

    AntwortenLöschen
  3. Also das Liquid Blush, das mir gefällt, muss wohl erst noch erfunden werden ;) Ich werde mit den Dingern einfach nicht richtig warm...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. An sich eine sehr schöne Farbe, aber bei allem, was kein Puderblush ist, werde ich ziemlich skeptisch, weil ich da mit der Dosierung echt keine Erfahrung habe. aber es sieht echt hübsch aus so für den Sommer und ich werde es mir auf jeden Fall mal anschauen. :D

    LG polishgirl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da empfehle ich dir Cream-To-Pouder-Blushes. Die sind echt toll und einfach zu handhaben. Einfach mit dem Finger etwas auf die Wangen geben und anschließend mit einem Pinsel "verwischen"... - Sehr easy! ;-) Diese Technik habe ich auf youtube herausgefunden...

      Liebe Grüße,
      Rina

      Löschen
  5. Für den Preis würde ich es mir nicht kaufen, finde Puderrouge von der Anwendung her einfach viel bequemer und schneller. Da kann die Farbe noch so schön sein...

    AntwortenLöschen
  6. Auf das produkt bin ich am meisten gespannt alelrdings erinnern mich die Blushes etwas an die P2 Cream Blushes die es irgendwann mal im Standartsortiment gab und die wurden mir irgendwie immer zu fleckig.
    Aber ich werde sie mir mal anschauen :)

    AntwortenLöschen
  7. das produkt werde ich wohl liegen lassen :) Danke für den tollen Bericht :)!

    AntwortenLöschen
  8. Irgendwie reizt mich das doch ganz schön :D

    AntwortenLöschen
  9. Ich weiß nicht so recht, das werde ich wahrscheinlich vor Ort entscheiden und ggf. reduziert kaufen, wenn es das Blush dann noch gibt... ;-)

    Liebe Grüße,
    Rina :)<3

    AntwortenLöschen
  10. hmmm..schade, hatte mir mehr erhofft davon! Man sieht ja wirklich nicht viel davon:-( da ist meins von Inglot toller:)

    AntwortenLöschen
  11. Hmm, ganz schön teuer für so ein bisschen Farbschein :/

    AntwortenLöschen
  12. Ist mir dann doch zu teuer und ich von flüssigen Blushes bin ich gar nicht überzeugt. Finde andere Varianten einfacher und sicherer im Aufrag

    AntwortenLöschen
  13. Ich kann mit Liquid Blushes leider überhaupt nicht umgehen -.-
    Und du hast gar keine doofe Haut :O

    AntwortenLöschen
  14. Die Blushes habe ich mir intensiver vorgestellt aber wie du schon sagst für p2 ist der preis doch etwas erhöht... ich glaube ich lasse die LE aus

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe deine Posts über die LE, aber die Preise sind doch wohl etwas heftig. Aber anschauen werde ich mir die Sachen auf jeden Fall. Toller Blog übrigens! Du hast einen neuen Follower :)

    Liebe Grüße,

    Anna

    http://perfectmeansboring.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...