Mittwoch, 1. Mai 2013

Aufgebraucht = Nachgekauft?!

Ich gehe eigentlich eher sparsam mit meinen Kosmetiksachen um... und das, obwohl ich eigentlich einen riesigen Vorrat hab! Trotzdem kommen bei mir monatlich nicht soooo viele Sachen zusammen und so hab ich für diesen Post hier wieder etwas länger gesammelt und zeige euch also heute meinen Beautymüll aus März und April:




Balea Dusche & Creme - weißer Pfirsisch, ca. 0,65€
Die gab's mal im Angebot im Doppelpack... leckerer Pfirsischduft, aber irgendwie nichts besonderes. Deswegen wurde diese zweite Flasche hier als Handseife in den Seifenspender gegeben. Kein Nachkaufprodukt.

Balea Pflegedusche mit Kirsch- und Mandelduft, ca. 0,65€
Eine Limited Edition, die mir zu Anfang mal wieder richtig gut gefallen hat, wo mir nach einer Zeit aber der Duft auf die Nerven geht. Von daher - wenn es das Duschgel noch gäbe - kein Nachkaufprodukt.

Isana Winter Dusche Cranberry & Weisser Tee, ca. 0,65€
Waaaarum gibt es Cranberry-Duft eigentlich immer nur im Winter?! Ich finde den Duft so toll und habe auch diese Dusche hier geliebt... leider war sie limitiert und ist auch mittlerweile nicht mehr erhältlich. Doch hat sie mir sehr gut gefallen und wenn es sie im nächsten Winter nochmal gibt, wird sie wieder in mein Körbchen hüpfen ;D

Fa Duschcreme Cream & Oil Seide & Magnolie, ca. 1,35€
Die habe ich mal geschenkt bekommen... die Qualität des Duschgels ist schon sehr gut: sehr pflegend, cremig-schäumend und duftet auch ganz nett, aber nicht außergewöhnlich. Fa ist einfach nicht so meine Marke. Von daher: kein Nachkaufprodukt.





Balea Oil Repair Spülung, ca. 1,45€ / 200ml
Diese Spülung habe ich euch schon in der Review vorgestellt. Ich bin immernoch sehr überzeugt, was ihre Wirkung angeht und finde meine Haare nach der Anwendung richtig toll. Leider kann ich den Duft mittlerweile nicht mehr so wirklich riechen... also erstmal Päuschen davon machen, danach ist es ein absolutes Nachkaufprodukt.

Balea nature Rasierschaum, ca. 1,45€
Normalerweise benutze ich eher Rasiergel, weil ich es einfach ergiebiger finde. Den hier hatte ich aber in meiner ersten dm Lieblinge Box und hab mich eigentlich eher durch die Flasche gequält. Ich finde ihn nicht besonders gut, nicht besonders schlecht, aber ich würde ihn auch nicht kaufen.

Rexona Woman radiant Deospray, ca. 2,19€
Durch die Glossybox Young bekam ich dieses Deo. Ich bin ja schon sehr von den Rexona Deos überzeugt, was die Wirkung angeht, möchte aber mittlerweile eher auf Alusalze verzichten. Und da dieses hier welche beinhaltet, wird es nicht nachgekauft.

Fa Golden Star Deospray, ca. 1,15€
Hier haben wir eine Deospray-Alternative ohne Alusalze. Die Wirkung ist ok, der Duft auch ganz nett, aber nichts besonderes. Nachkaufen würde ich es nicht, da nehme ich lieber das 8x4 Modern Charme Deospray.

Balea Deo-Bodyspray Dark Glamour, ca. 0,85€
Ein günstiges Deospray ohne Alusalze. Von den Balea-Deos muss ich leider oft Husten und auch die Wirkung ist nicht sooo überzeugend. Der Duft war toll, daher habe ich den Kauf nicht bereut, aber nachkaufen werde ich es nicht.

******


Wie ihr seht keine außergewöhnlichen Produkte, eigentlich nur normale Aufbrauch-Sachen. Aktuelle Nachkauf-Kandidaten sind nicht wirklich dabei... die Spülung ist wie gesagt echt gut, aber den Duft hab ich momentan über. Und die tolle Isana-Dusche gibt's momentan nicht... von daher: weiter verbrauchen, Bestand verkleinern ;D

Und jetzt wünsche ich euch einen schönen, erholsamen Feiertag♥

Kennt ihr welche der Produkte?
Braucht ihr im Monat mehr auf?
**********

Kommentare:

  1. Ich liebe ja die weißer Pfirsich Dusche.

    AntwortenLöschen
  2. Ich achte ehrlich gesagt gar nicht drauf, wie viele Sachen ich aufbrauche :D
    Ich habe aber einen Mopnat lang auch alles gesammelt und es war doch schon sehr viel-hätt ich gar nicht gedacht.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anna,

    von der Balea Dusche "weißer Pfirsich" war ich auch überhaupt nicht begeistert! Ich habe davon immer noch eine Flasche aus dem Doppelpack rumstehen. Danke, für den Tipp mit dem Seifenspender! ;)
    Bei mir kommt auch nicht so viel im Monat zusammen. Ähnlich, wie bei dir! :)

    Liebe Grüße und einen schönen Feiertag!
    Kitty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In den Seifenspender wandern bei mir öfter mal Duschgele, die ich vom Duft her nicht sooo doll finde. Und weil ich soviel Vorrat hab, will ich nicht ewig damit verbringen, die noch wegzuduschen... und im Seifenspender geht es schneller ;D

      Löschen
  4. Die Oil repair spühlung mag ich sehr :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich hingegen bin dem Duft der Spülung immer noch total verfallen, kann aber auch verstehen, dass man ihn irgendwann mal überhaben könnte, da er doch recht dominant und speziell ist, aber wie gesagt noch liebe ich ihn heiß und innig :)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  6. Die Balea-Duschen kenne ich. Sie sind okay, mehr aber auch nicht! Im April habe ich einiges aufgebraucht (hatte gestern was dazu gepostet), da war ich aber selber überrascht. Ich verwende oft drei Shampoos oder Duschgels gleichzeitig, da dauert es lang, bis mal was leer wird!

    AntwortenLöschen
  7. Der Golden Star Deo ist doch von Fa? ;) Wie erkennt man Alusalze?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, stimmt... danke für den Hinweis, hab's direkt geändert ;) Alusalze sind in den Inhaltsstoffen meistens als "Aluminium Chloride" und/oder "Aluminium Chlorhydrate" vertreten... das sind so die, die oftmals drin sind.

      Löschen
  8. Danke für dein liebes Kommentar :)
    Wenn du dann nach London kommst bring ganz viele Bilder mit! :)
    Viele liebe Küsschen deine Lulu ♥
    (Ohne URL ^^ )

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe das Shampoo aus der Serie ausprobiert und finde es wirklich gut. Da ich keine Spülung mehr benutzte, weiß ich leider auch nicht, wie die ist.

    Liebe Grüße,

    Anna

    AntwortenLöschen
  10. Das Isana Winter Duschgel Cranberry & Weisser Tee habe ich auch gehabt und fand es auch echt toll..deinen Blog übrigends auch :)
    Liebste Grüße :)

    AntwortenLöschen
  11. Bei Deos warst du aber sehr fleißig :)
    Ich mag ja das Rexona Deo sehr gerne, weil es einfach nur schön frisch und sauber riecht und gur hält.

    AntwortenLöschen
  12. Hab von Balea auch schon versch. Duschgels gehabt, aber qualitativ können sie definitv mit hochwertigeren Marken nicht mithalten, auch was Schaum etc. betrifft. Eher Durchschnitt, auch für mich!
    Lg

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde das gar nicht so wenig, mehr brauche ich bestimmt nicht auf. Das weißer Pfirsich Duschgel muss ich mir auch mal genauer ansehen, habe jetzt viel Positives, aber auch einige negative Berichte gelesen. Aber Pfirsich ist eigentlich perfekt für Frühling und Sommer (:. Ich mag nicht nur die Wirkung der Spülung, ich liebe auch den Geruch, immer noch. Hoffentlich ändert sich das nicht. Lg

    AntwortenLöschen
  14. Lustig, heute habe ich auch eine Post zu meinen aufgebrauchten Sachen erstellt. Im letzten Monat war ich einfach zu sehr im Stress, als das ich etwas hätte nachkaufen können. Also wurden alle halbleeren Sachen gekillt :)
    Falls du Lust hast kannst du ja mal vorbei schauen :)

    AntwortenLöschen
  15. So viel Duschgel und Deo. Hast Du die gegessen und inhaliert :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Pflegedusche Kirsch/Mandel von Balea habe ich geliebt, leider ist sie nun leer. Aber zum Glück gibt es von Balea ja immer wieder neue, tolle Limited Editions zum Testen :-) Freue mich immer wieder wenn ich den DM betrete und Neues entdecke und beschnuppern kann ;-)
      LG

      Löschen
  16. Oh, ich liebe den Kirsch-Mandel-Duft! Deshalb bin ich auch gaaanz sparsam damit^^ Nur so als Frage: Ist das Dark Glamour von Balea jetzt Body- oder Deospray? Oder beides?
    Carlotta

    AntwortenLöschen
  17. Toll = D
    Ich bekomme duschgels auch am meisten leer ^^
    Toller post = D

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...