Mittwoch, 15. Mai 2013

Neu: Make up Factory Luminous Skin Highlighter

Hab ich schon erwähnt, dass ich Überraschungs-Päckchen liebe?! Nun kommt es nicht wirklich oft vor, aber Mitte letzten Monats trudelte tatsächlich mal ein ganz unerwartetes Päckchen bei mir ein. Enthalten war eine Produktneuheit von der Marke Make up Factory. 



 Luminous Skin Highlighter
Preis: ca. 19,50€ für 15ml


Der soganannte Highlighter hat die Farbe 30 Golden Sunlight. Auf mich wirkt er eher wie ein flüssiger Bronzer. Mit dem goldig-glänzenden Finish könnt ihr schimmernde Highlights auf Dekolleté, Schlüsselbein, Wangen und Augenbrauenbogen zaubern.

Die Dosierung des Produkts geschieht mit einem Pumpspender. Wie auch beim bloomy liquid blush aus der aktuellen p2 Limited Edition empfehle ich euch, euch ranzutasten, was die Dosierung angeht und den Spender erstmal nicht komplett durchzudrücken... dann habt ihr nämlich schnell zu viel Produkt erwischt, wenn ihr nicht gerade euer ganzes Gesicht beschimmern wollt. Ansonsten ist die Dosierung aber praktisch, sauber und genau.




Ihr solltet das Produkt nach dem Entnehmen zügig verteilen und verblenden, denn wenn der Highlighter erstmal getrocknet ist, hält er bombig und wird beim Weiterwischen dann eher fleckig. Der Highlighter lässt sicher aber durch seine flüssige Konsistenz sehr schön und einfach verteilen und verblenden - sowohl mit Fingern, als auch mit anderen Utensilien.

Ein Tragebild gibt es auch noch. Auch wenn meine Haut so gar nicht bronzer-geeignet ist ;D




Die Marke Make up Factory bekommt ihr exklusiv in der Drogerie Müller und die Produkte sind besonders für Frauen mit professionellem Anspruch und Makeup Artists gedacht.


Meine Meinung:
Bronzer sind aufgrund meiner hellen Haut kein Thema für mich. Ich habe in der Vergangenheit ein paar ausprobiert, aber kein noch so heller Bronzer passt zu meiner Haut und ich fühle mich angemalt. Ich denke da ist ein dunkles Rouge in Richtung Rosenholz für mich doch die bessere Alternative... Mutter Natur dachte wohl, ich gehöre nicht gebräunt ;D

Generell finde ich den Highlighter aber hübsch, er ist angenehm im Auftrag und qualitativ hab ich ebenfalls nichts zu Bemängeln. Wie bei anderen Flüssigprodukten muss man sich an die Dosierung rantasten. Die Haltbarkeit ist super und das Finish hübsch und "glowig". Der Highlighter ist nicht günstig, aber er ist sehr ergiebig und ihr könnt ihn vor Ort sicherlich auch ausprobieren und dann entscheiden, ob er euch den Preis wert ist. Insgesamt ein empfehlenswertes Produkt für alle, die gerne Bronzer benutzen.

Eine weitere Review mit Tragebild findet ihr bei Sala.

Benutzt ihr Bronzer?
Kanntet ihr die Marke schon?
**********

Kommentare:

  1. Na das passt ja garnicht, so viel metallischer glitzer gehört meiner Meinung nach einfach nicht auf die Haut, außer für Fasching vielleicht. Ich finde auch, sowas lässt die Poren viel größer wirken.
    Ich persönlich habe nur einen Bronzer von essence (Sunclub), den ich nur als Blush verwende wenn meine Augen mal in einer Farbe geschminkt sind, die einfach nicht zu rosa Wangen passt. Bin eben auch ein heller Hauttyp, bei dunkleren Typen sieht sowas manchmal ganz toll aus.

    Achso liebe Anna, ich habe dich auf meinem gestrigen Post verlinkt, wegen einem Nageldesign dass ich bei dir gesehen und mich daraufhin direkt verliebt habe. :)

    Liiiiiiiiiiebe Grüße, Ginibini. ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich gehöre auch nicht gebräunt. Ich benutze eigentlich nicht mal Rouge, und wenn dann in Rosatönen. Alles andere passt auf blasser Haut einfach nicht ;)
    Für Menschen mit dunklerem Teint mag es gut sein, aber naja

    AntwortenLöschen
  3. Du kennst bestimmt auch das p2 Schminktutorial zu Bronzern und so, da finde ich, sieht die Frau hinterher auch so schrecklich aus :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin bei diesen flüssigen Bronzern auch immer sehr vorsichtig, da man die zu schnell überdosiert. Ich finde die Farbe an dir aber sehr schön und sommerlich!

    AntwortenLöschen
  5. Interessantes Produkt! Habe bisher nur welche in Puderform benutzt, sei es an mir oder in meinem Job!
    Danke für die Vorstellung:)

    AntwortenLöschen
  6. Ich benutze auch keinen Bronzer, da ich die Optik nicht so hübsch finde und gern sehr blass bin.

    AntwortenLöschen
  7. Ich hätte mir das Fluid sofort geholt, wenn es ein heller cremefarbener Highlighter gewesen wäre.
    Bronzer trage ich nur in homöopathischen Mengen, aber ab und an gefällt mir ein Hauch Hoola sehr gut.

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...