Montag, 6. Mai 2013

p2 far east. so close. LE // Asian Feeling Chopstick Kajals

Einige meiner Testprodukte aus mittlerweile aktuellen p2 Limited Edition far east. so close. hab ich euch jetzt schon vorgestellt. Heute sind zwei weitere Produkte an der Reihe: zwei Khol Kajals im schicken Asia-Design hab ich bekommen.



Asian Feeling Chopstick Kajal
Farben: 020 jade und 030 ivory
Preis: je ca. 1,95€


Die beiden Kajals kommen im schlanken Asia-Haarnadeln-Style daher. Man kann sie in drei Farben kaufen, neben den Beiden die ich euch hier zeige, gibt es auch noch einen matt-schwarzen Khol Kajal in 010 carbon. Ich habe den metallisch-schimmernden Jade bekommen und den weißen, matten Ivory ohne jeden Schimmer.




Die Mienen sind wie ich es bei Khol Kajals gewohnt bin, recht hart und fest. Ich bevorzuge da ja eigentlich eher die cremigeren Varianten (z.B. p2 perfect look kajals). Die Farbabgabe ist im Swatch ganz gut, die Farben kommen schön raus und sehen hübsch und frisch aus. 




Der minzige Kajal ist von der Deckkraft her nicht der Beste, hat eher schimmernde Partikel. Man muss doch zwei oder dreimal über eine Stelle gehen, damit man ein einigermaßen deckendes Ergebnis bekommt. Der weiße Kajal ist dagegen schon beim ersten Strich sehr deckend, auch auf der Wasserlinie lässt er sich ohne Probleme und ohne großes Drücken oder Kratzen auftragen.




Die Haltbarkeit des türkisen Kajals beim Lidstrich ist sehr gut. Er sah am Abend noch aus, wie frisch aufgetragen. Der weiße Kajal auf der Wasserlinie hatte sich nach wenigen Stunden ins Auge verflüchtigt, hier sollte man dann öfter nachlegen, wenn man die Optik mag... ich persönlich muss nämlich keine weiße Wasserlinie haben ;-) bisher hatte ich aber auch noch keinen Kajal, der auf der Wasserlinie den ganzen Tag durchgehalten hat.



Meine Meinung:
Ich finde die beiden Kajals machen in der Kombination einen frischen Sommer-Look. An der Qualität kann ich nicht meckern, das Design der Stifte gefällt mir und die Halbarkeit ist auch super (wenn nicht gerade auf der Wasserlinie). Den türkisen Kajal würde ich persönlich wegen der Schimmerpartikel nicht auf der Wasserlinie auftragen und hier sollte man auch nur zuschlagen, wenn man kein Problem mit dem mehrmaligen Drübermalen hat, denn das ist hierbei ein Muss.






Habt ihr die Kajals schon ausprobiert?
Was sind eure Must-Haves der LE?
***********

Kommentare:

  1. Schöne Farben. Ich hab immer weiße Wasserlinie, weil ich Brillenträgerin bin und das Auge sonst so winzig klein ist ;) Bei -4,5 und -4,75 machen die Gläser doch schon nen dollen Verkleinerungseffekt :/

    AntwortenLöschen
  2. Toller Kajal! Werde ich mir auch zulegen :)

    AntwortenLöschen
  3. Das Design der Kajals ist echt schnieke~

    AntwortenLöschen
  4. Ganz hübsch aber ich werde sie wohl im Laden lassen :)
    Lg <3

    AntwortenLöschen
  5. Das Design und die Farben sind wunderschön :) Mal schauen, vielleicht kommt der Grüne mit, aber ich habe leider schon so viele Eyeliner :)

    AntwortenLöschen
  6. Die Farben sprechen mich nicht sooo an :/

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...