Donnerstag, 27. Juni 2013

Getestet: erste Eindrücke der p2 Pool Side Party LE // Teil 1

Wie versprochen gibt es heute ein paar erste Eindrücke zur neuen p2 Pool Side Party Limited Edition, die ihr in den nächsten Tagen in ausgewählten dm-Märkten entdecken könnt! Die gesamte Produktpalette könnt ihr euch in der Preview noch einmal anschauen.

Erst einmal eine Übersicht über die Testprodukte, deren Swatches euch erwarten:




Für mich persönlich sind vor allem Nagellacke immer sehr interessant. Ist ja nicht so, dass ich schon gefühlte 534 Stück hätte, aber man findet doch immer wieder neue Farben :D ... das erinnert mich gerade daran, dass ich meine Lacke mal zählen wollte... aber das ist eine andere Baustelle :D

Es gibt fünf Nagellacke in sommerlichen Farben. Mit 030 violet summerdream und 050 new wave habe ich zwei eher pastellige Farben bekommen:




sunsation nail polish
Preis: je ca. 2,25€ / 12ml


Oftmals ist es bei pastelligen Farben schwierig mit der Deckkraft. Selbst teurere Lacke von essie & Co können mich da teilweise nicht überzeugen. Diese zwei decken aber doch ganz gut - fast perfekt in einer Schicht. Beim Lila würde ich 2 Schichten empfehlen.

Die Trockenzeit war durchschnittlich und die Farben sind sehr sommerlich. Wenn euch die Farben gefallen, kann ich euch durchaus empfehlen, hier mal vorbeizuschauen! Es gibt übrigens neben diesem sanften Blau auch noch ein richtiges bäääääm-Blau (das könnt ihr euch in der Preview anschauen).



**************


Als Nächstes kommen wir zu 020 get sunkissed, einem der beiden Mono Blushes aus der LE. Hier könnt ihr auch die kühle, spiegelnde Oberfläche der Verpackung erkennen. Passend zum Thema finde ich!



get the glow mono blush
Preis: ca. 4,45€




Der Blush enthält einen kleinen Pinsel zum Auftragen... wie sooft kann man diesen aber doch eher vergessen. Zumindest, wenn man sich einmal an die Qualität eines "richtigen", weichen Blush-Pinsels (z.B. von essence) gewöhnt hat. Dieser hier ist etwas "storksig" und beim Entnehmen des Puders krümelt es doch ziemlich. 

Die Farbe an sich ist nicht zu knallig, aber doch frisch und nicht zu pink oder rot. Ein natürlicher, orangiger Ton, der sich prima für den Sommer eignet. Ein kleiner "Glow", also ein sanfter, goldiger Schimmer ist auch vorhanden - hübsch.




****************

Dann haben wir ein erstes, wasserfestes Produkt: die pure skin foundation ist in zwei Nuancen erhältlich. Meine hat den Farbton 010 warm sand. Nun bin ich nicht sicher, ob das die hellere Nuance ist, denn er ist schon recht dunkel. Da die andere Farbe 020 refined bronze heißt, denke ich, dass meiner die Hellere hat.




pure skin foundation waterproof
Preis: ca. 4,95€ / 10g


Praktische Verpackung: Klappt man die Box auf, sieht man zunächst einmal nur die cremige Foundation und im Deckel den Spiegel. Klappt man den Foundation-Teil aber hoch, dann befindet sich darunter noch ein kleines Fach mit einem Makeup Schwämmchen.




Die Foundation an sich fühlt sich fest und wachsig an. Sie lässt sich nach einigem "Rühren" mit dem Finger zwar entnehmen und auftragen, lässt sich aber auch eher schwer verteilen. Dafür hat sie eine gute Deckkraft im Swatch. 



****************


Als letztes Produkt für heute gibt es noch Bilder von einem der drei Lipglosse. Das Produkt, was mir beim Öffnen des Päckchens (nach dem Täschchen^_^) als Erstes ins Auge gefallen ist:



Full Kiss Lipgloss
Preis: ca. 3,65€ / 11ml


Auch hier eine coole Verpackung! Die Lipgloss Tube hat eine Innentube mit Farbgloss und in der Außentube befindet sich klarer Gloss. Beim Auftragen sollen sich die beiden Glosse zu einem hübschen Rotpink vermischen. Schade nur, dass das in der Praxis nicht ganz so gut funktioniert, denn der klare Gloss kommt viel früher aus der Verpackung, da man ja außen zuerst drückt und erstmal nicht an den "Innenschlauch" rankommt.

Für den Swatch hab ich ganz schön viel klaren Gloss rausgedrückt, bevor überhaupt Rot kam. Schade, denn die Farbe ist toll! Auf den Lippen hab ich es mit dem Rot leider gar nicht hinbekommen. Der Gloss ist aber wirklich sehr glänzend, dickflüssig und hält ganz gut, klebt aber nicht auf den Lippen und ist nahezu geschmacks- und geruchlos.




Der Gloss lässt sich leider auch ein bisschen kompliziert zudrehen, denn im Deckel sind zwei "Stöpsel", die exakt in die beiden Löcher des Applikators reinmüssen. Da kann man nicht mal gerade nebenbei den Gloss zudrehen - nein - das erfordert etwas Konzentration :D



Mein Fazit:
Die bisher gezeigten Produkte sind zwar nett, konnten mich aber noch nicht so überzeugen, dass ich sie euch heiß empfehlen würde. Die Nagellacke sind hübsch, decken gut und machen einen guten Eindruck - die kann man sich auf jedenfall mal ansehen zu dem Preis! Der Blush ist hübsch, aber farblich für mich kein Must-Have und meiner Meinung nach auch etwas zu teuer geraten. Der Lipgloss ist vom Prinzip her echt cool, leider kommt man an die Farbe aber nur schwer ran. Und die Foundation... naja... kann mich nicht überzeugen - sie ist für mein Empfinden zu fest, zu wachsig - allerdings nutze ich sowas auch nicht.

Wie gefallen euch die Produkte?
Habt ihr schon was gekauft?
*************

Kommentare:

  1. Die Nagellacke - vor allem die Blauen - gefallen mir in dieser LE sehr gut. Alles andere ist zwar dieses mal von der Verpackung her sehr gelungen, aber nichts was ich wirklich brauche ...

    AntwortenLöschen
  2. Das Design gefällt mir super gut(: ich schaue mir das Blush und die Lacke an :)

    AntwortenLöschen
  3. Hahaha, Peace zurück :D

    Ich werde mir wohl bloß den lilanen Lack und ggf. die Eyeliner kaufen. In die Mascaras hatte ich all meine Hoffnungen gesetzt, doch leider scheinen die keine gute Farbabgabe zu haben. Der Rest interessiert mich null.

    GLG Ina und danke fürs Zeigen

    AntwortenLöschen
  4. Oh, also der Blush sieht wirklich sehr schön aus :-) Die Nagellacke sind dafür eher nicht so Meins.

    AntwortenLöschen
  5. hm, nee muss ich jetzt nix haben, obwohl mir der lilane lack ganz gut gefällt von der farbe her

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefallen das Rouge und der lilane Nagellack am besten. Das Gloss würde mich so gar nicht vom Hocker hauen auch wenn die Optik toll ist. lg Lena

    AntwortenLöschen
  7. Die beiden Lacke haben ziemlich schöne Farben :) Kaufen werde ich sie mir allerdings eher nicht.

    AntwortenLöschen
  8. Die Optik des Lipgloss ist ja süß :D

    AntwortenLöschen
  9. Die Nagellacke sehen ja wirklich sehr ansprechend aus. Vielleicht sollte ich mir die mal genauer unter die Lupe nehmen. Auf die Blush´s hatte ich es eigentlich wie sooft abgesehen, aber ich finde sie leider auch etwas zu teuer. Besonders interessiert war ich aber an den Lipglossen, doch so wie das für mich aussieht geben die ja kaum Farbe ab, schade!

    Liebe Grüße Phine

    AntwortenLöschen
  10. da sind sie ja - die sachen, über die wir uns neulich bei instagram unterhalten haben ;)
    es ist mal wieder ein sehr schöner blogpost geworden :)

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab mir vorhin eins der Lidschatten Duos (pink/grau) mitgenommen. Die Pigmentierung war auf den ersten Swatch richtig gut. Die Verpackung haut mich allerdings nicht vom Hocker. Passt zum Thema, ja, gefallen tut sie mir trotzdem nicht ;)

    AntwortenLöschen
  12. Ich hab einen Eyeliner gekauft und bin begeistert =)

    AntwortenLöschen
  13. Die Lacke finde ich sehr schön!

    AntwortenLöschen
  14. Das Blush ist echt hübsch, aber habe ein sehr ähnliches von Sleek. Schon krass wenn man bedenkt, dass das nur etwa 1 Euro teurer war.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muss noch etwas nachtragen, das Blush in der anderen Farbe könnte ein ziemlich gutes Dupe zu coralista von Benefit sein. Habe es nun mal mitgenommen und muss das nochmal genauer vergleichen :)

      Löschen
  15. der gloss sieht wirklich cool aus = D

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...