Montag, 8. Juli 2013

Der denkende Lippenstift // excellent lipstick

Es gibt immer mal wieder Produktneuheiten auf dem Markt. Manche sind innovativer als Andere und dann gibt es seltener auch mal Sachen, die man zuvor so noch nie gesehen hat. So ging es mir bei dem excellent lipstick von Lavertu. Er nennt sich "denkender Lippenstift" und kommt aus Holland.




Auf den ersten Blick ein normaler Lippenstift, wenn auch in seltsamen Farben. Er ist in Weiß, Grün, Blau und Gelb im Onlineshop erhältlich und kostet jeweils 7,45€.




Das Besondere an diesem Lippenstift ist, dass er auf den Lippen bzw. auf der Haut seine Farbe verändert! Und diese kann bei jeder Frau anders ausfallen, da er sich individuell dem Hautton anpasst. Auf meinem Arm sehen die Swatches so aus:




Ein glänzendes Finish ohne Schimmer. Und es ist wirklich faszinierend zu Sehen, wie sich die Farbe beim Auftrag auf die Haut entwickelt! Ich kann nicht genau nachvollziehen, weshalb das so ist... ob es die Körperwärme ist? Der ph-Wert der Haut? ...mysteriös =)

Auf den Lippen entwickelt sich die Farbe "von Innen her" in wenigen Minuten:



Nr. 101 - Weiß
Beim weißen Lippenstift entwickelt sich bei 
mir ein glossiges, knalliges Pink.



Nr. 102 - Blau
Aus einem knalligen Blau wird auf den Lippen bei mir
ein leicht blaustichiges, kühles Pink.





Nr. 103 - Grün
Der grüne Lippenstift entwickelt sich auf den
Lippen zu einem rötlichen Pinkton.




Nr. 104 - Gelb
Der gelbe Lippenstift hebt sich ein bisschen mehr von den anderen ab und ist auch mein Favorit von den Vieren. Direkt nach dem Auftrag ist er leicht goldig schimmernd, mit leichter rötlicher Färbung. Im Laufe der Tragezeit wird die Farbe noch etwas knalliger.



Hersteller-Versprechen:
Ultra-langer Halt, den ganzen Tag lang.
Kein Abfärben auf Gläsern.



Der Lippenstift hat eine fast schon erschreckende Haltbarkeit auf den Lippen: Hat sich die Farbe einmal entwickelt und ist eingezogen, dann bleibt sie dort. Stundenlang. Essen macht nix. Trinken egal. Die Färbung durch den weißen Lippenstift habe ich tatsächlich noch am nächsten Morgen auf den Lippen gesehen (hatte nicht versucht sie abzuschminken *räusper*)... faszinierend.

Abfärben ist übrigens auch nicht. Nach den Tragebildern habe ich versucht einen der Lippenstifte mit einem Taschentuch runterzuwischen... nur eine ganz leichte Färbung auf dem Tuch, wahnsinn. Auf Gläsern und Tassen sieht man nichts und auch den Kusstest besteht er.


Mein Fazit:
Endlich mal ein Produkt, was sein Versprechen absolut hält! Eine faszinierende Entwicklung auf den Lippen, kein Abfärben und super langer Halt - perfekt! Ich würde die Lippenstifte auch als Tints bezeichnen, denn nach dem Einziehen sind die Lippen langanhaltend eingefärbt, auch wenn der Glanz dann verschwunden ist. Die Tragebilder oben sind übrigens über eine ganze Woche an verschiedenen Tagen entstanden, damit wirklich immer nur eine Farbe auf den Lippen ist.




Kanntet ihr solche Lippenstifte?
Wie findet ihr sie?
*******

Kommentare:

  1. Faszinierend!
    Ich habe so einen Lippenstift schon vor über 15 Jahren gesehen (neu ist das also nicht): Damals war ich als Kind/Jugendliche in einer Showtanzgruppe und wir trugen rot-schwarze Kostüme. Die Jugendwartin hat uns dann geschminkt, u.a. mit einem dunkelgrauen Lippenstift, und dann sind wir zum Auftritt gegangen - auf dem Weg dahin merkten wir aber, dass der Lippenstift auf einmal quietschpink wurde! Und somit überhaupt nicht mehr zu den Kostümen passte ... zum Umschminken war es da aber längst zu spät ;)

    Die Sache kann also auch ins Auge gehen, wenn der Lippenstift nicht explizit als farbverändernd ausgewiesen ist, auch auf der Hülse *gg*

    Die Farben bei dir finde ich aber schön.

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne solche Lippenstifte von unserem Weihnachtsmarkt! Bei mir enden leider alle im knallpinken Bereich, was bei meinem gelblichen Unterton zum schreien aussieht :-(
    LG Nathalie

    AntwortenLöschen
  3. Ich kannte zwar bereits Lippenstifte, die ihre eigentliche Farbe erst aufgetragen entwickeln, aber solche Exemplare in eher ungewöhnlicher Grundfarbe waren mir bislang unbekannt :) Könnten mir definitiv gefallen.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja cool, besonders auch die lange Haltbarkeit! Den Effekt des weißen und grünen Lippenstiftes finde ich besonders schön. lg Lena

    AntwortenLöschen
  5. Davon hab ich schon gelesen, find ich total witzig! :D
    Und die Swatches sind auch sehr schön! Das Verpackungsdesign spricht mich nur irgendwie nicht so an :S

    <3

    AntwortenLöschen
  6. sehr cool(: so eras hab ich noch nie gesehen :)

    AntwortenLöschen
  7. Was für geile Lippenstifte sind das denn? Finde ich ja mal eine richtig witzige Idee und auch als Geschenk echt toll. Die großen Augen, wenn die Freundin den grünen Lippenstift auspackt - das muss ich mir merken. Ich werde mir die Seite gleich mal genauer anschauen (und auch den Hersteller).

    Mir gefällt der gelbe auch am besten. Die anderen ähneln sich leider sehr. Nun würde mich aber auch interessieren, ob schon jemand anderes die gleichen Farben getestet hat und was für ein Ergebnis dabei herauskam. Du sagst ja, dass sich der Lippenstift nach dem Hautton anpasst. Ob das wirklich so ist oder kommt am Ende doch bei jedem die gleiche Farbe heraus?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja... also ich gehe mal davon aus, dass die Endfarbe natürlich davon abhängt, wie pigmentiert die Lippen von Natur aus sind. Gibt ja Leute, die haben von Natur aus eher rötere Lippen als Andere.

      Löschen
    2. Bei mir wird der grüne dunkelrot und hält ewig

      Löschen
  8. Das klingt echt gut. Erinnert mich ein wenig an den Lip Glow von Catrice. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wobei der ja nicht von einer komplett anderen Farbe zu "tragbar" wechselt... aber an den musste ich auch zuerst mal denken, weil der ja auch bei jeder Frau anders aussieht!

      Löschen
  9. Jetzt muss ich dich aber doch nochmal nerven xD
    Mama ist grad vor Freude fast an die Decke gesprungen als ich ihr diesen Post gezeigt hab ;)

    Magst du mir, vllt per Mail an sabs-1@gmx.de, mal etwas über den Shop erzählen?=)

    LG

    AntwortenLöschen
  10. Die Idee ist ja schon etwas älter, aber mit vier verschiedenen Farben wirklich gut umgesetzt! Die Swatches sehen so gut aus, ich finde nur dass die Lippenstifte an sich (vielleicht auch durch die billige Verpackung) nicht sehr ansprechend aussehen. Muss ehrlich sagen, dass ich mir sie in einer schöneren Verpackung auch mal anschauen würde, auch wenn das dem Produkt keinen Abbruch tut..

    AntwortenLöschen
  11. Ich kannte die Lippenstifte bisher noch nicht und find sie witzig.

    AntwortenLöschen
  12. Als ich klein war, hatte meine Oma ganz ähnliche Lippenstifte. Einen Grünen und einen Weißen und ich war immer sehr fasziniert, wenn die auf ihren Lippen knallpink wurden. Seitdem hab ich so was nicht wieder gesehen. Vielleicht handelt es sich um eine verbesserte Neuauflage?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cool, ich wusste gar nicht, dass es sowas früher schonmal gab! Meine Mama oder Oma hatten sowas soweit ich das mitbekommen hab, nicht :)

      Löschen
  13. Das gibt es schon ewig. :D Als ich noch ein Kind war (vor ca. 20 Jahren) gab es genau die in den gleichen Farben auf der Südwestmesse (eine Messe, bei der es von Kosmetik über Handwerken bis Häuserbau wirklich alles gibt, quasi eine eierlegende Wollmilchsau ;)) und meine Mutter hat sich immer einen gekauft. Der hielt dann immer ziemlich genau ein Jahr und das nächste mal gab es den nächsten. ;) Das Prinzip war identisch, nur eine andere Marke.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja cool... ich hatte sowas noch nie gesehen! Was so alles an einem vorbeigeht :D meine Mama oder Oma hatten sowas nie :)

      Löschen
  14. Die Verpackung ist ja verdammt hässlich - für den preis O_o
    Aber der effekt ist einfach nur toll. Einen grünen Lippenstift der Art hatte ich früher mal von dieser Ägyptische Erde Blah Marke. War immer ein toller Hingucker, wenn man die komisch farbigen Lippis rausholt, aufträgt und sie dann toll aussehen.

    AntwortenLöschen
  15. Nein, wie toll ist das denn? :D
    Faszinierend!

    AntwortenLöschen
  16. der Effekt ist witzig und gefällt mir bei dem weißen und grünen am besten.
    Die Haltbarkeit klingt auch sehr vielversprechend.

    AntwortenLöschen
  17. Aaaaw, wie toll. :D
    Finde ich witzig. Da gucken einige bestimmt doof wenn man einen grünen Lippenstift aus der Tasche holt. :D

    AntwortenLöschen
  18. Hihi, das ist ja wirklich ein lustiger Effekt. Wobei es zumindest solch einen grünen von irgendeiner Marke schon mal gab. Maybelline Jade / Maxfactor, irgendwie sowas^^ Mich erinnern sie an die (nicht-bunten) Lippenstifte, die ihre Farbe je nach PH-Wert der Haut ändern. Catrice, p2 und seit Neuestem auch essence hatten und haben solche Lippenstifte im Sortiment.

    Dass diese hier so gar nicht abfärben, kann ich mir fast nicht vorstellen. Äußerst faszinierend :) Mir gefällt auf deinen Lippen die weiße Variante eindeutig am besten. Das sieht sehr gepflegt aus :)

    Liebe Grüße, purrrfekt

    AntwortenLöschen
  19. Kenn diese lipsticks auch nur aus der türkei.meine beste freundin hat sich dort einen gekauft und als ich ihn testete bin ich umgefall.die gibts dort nur in grün.hab mir ausm urlaub unmengen gebunkert und den mädels mitgebracht:) tolle lippenstifte und halten wirklich mega.die farbe ist auch toll und kosten dort knapp 2€ lg elly

    AntwortenLöschen
  20. Hab ich mittlerweile von einer anderen Marke - sie sind toll xD

    AntwortenLöschen
  21. Oh. Mein. Gott.
    Diese Lippenstifte sind irgendwie sehr scary, aber ich hätte sie mir auch gekauft! Hm, vielleicht werde ich schon bald zu einem greifen. Die interessieren mich nun total! :D

    Yuna.xo

    AntwortenLöschen
  22. Ich liebe so was,weil i ständiges nachziehen von Lippenstift ätzend finde

    AntwortenLöschen
  23. bei mir ausser der weisse werden die farben extrem stark.ich hap wohl ein ph-wert wie sau zu haben.
    finde diese stifte jedenfalls toll.kein dummes "nachgemale"mehr,das ich so hasse.
    ich habe noch nie lippenstift,lipgloss erst recht nicht,gemocht.wegen dem ständigen nachtragen.
    das hat nun ein ende.supererfindung

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...