Samstag, 17. August 2013

Gesichtet & Geswatched: Alverde African Soul LE



Seit etwa einer Woche findet ihr im Handel die neue, dekorative Kosmetik Limited Edition von Alverde Naturkosmetik: sie heißt African Soul. Vom Namen her sprach mich die LE gar nicht so an und wie vermutet, beinhaltet sie auch einige Bronzer-Sachen und erdige Töne. Im Laden gefiel mir die LE aber dann doch ganz gut und so hab ich mich einmal durch die Tester getastet - und das waren auf diesem Aufsteller auch mal ganz schön viele!



Fangen wir einfach mal Links oben in der Ecke mit den Doppel-Lippenstiften an. Drei Duos sind hier zu ergattern, jeweils eine cremige Farbe und auf der anderen Seite eine Art "Effekttopper":


Duo Lippenstift

Preis: je ca. 3,95€

Die Lippenstifte lassen sich angenehm cremig auftragen, sind zwar ganz gut pigmentiert, aber nicht 100%ig deckend. Die Duos sind ganz hübsch zusammengestellt und glänzen schön.



*******

Direkt rechts daneben stehen zwei Tuben mit Concealer. Eine helle Nuance und eine etwas dunklere Farbe. Hier handelt es sich um sogenannte "Cooling Concealer". Sie sind von der Konsistenz her recht flüssig, lassen sich gut und gleichmäßig verteilen und haben dabei eine ordentliche Deckkraft, wie ihr auf dem Swatchbild sehen könnt. Ich finde Flüssigconcealer ja generell immer erfrischend und kühl... so ist das auch hier der Fall.

Cooling Concealer

Preis: je ca. 2,95€






*******

Weiter rechts in der hinteren Reihe seht ihr die Bronzing Sticks. Zwei Nuancen sind es auch hier, eine eher hellgoldige und eine goldschimmernde, dunklere Nuance.



Abdeckstift

Preis: je ca. 3,95€

Beide Stifte lassen sich auch hier wieder cremig auftragen. Auf der Haut werden sie dann eher pudrig, sodass man nicht aussieht, wie ein Speckschweinchen ;D der Schimmer ist goldig, nicht zu grob und verteilt sich gleichmäßig auf der Haut.


*******


Ganz rechts in der hinteren Reihe findet ihr auf dem Aufsteller die Lipglosse bzw. wie Alverde sie bezeichnet: die Lippenfarben. Hier stehen drei Nuancen zur Auswahl:


Lippenfarbe

Preis: je ca. 3,95€


Die Lippenfarben haben eine sehr gute Deckkraft, sind gleichmäßig im Auftrag, aber für meinen Geschmack etwas zähflüssig, um nicht zu sagen "erdig". Trotzdem machen sie einen guten Eindruck auf mich... das hat mit knapp 4€ aber auch seinen Preis.


***********

In der unteren Reihe des Aufstellers angekommen, finden wir die beiden Puder-Bronzer. 


Preis: je ca. 3,95€

Ein super schöner, sanfter Schimmer und ein toller, pudriger Duft. Zwei sehr schöne Nuancen, die nicht zu speckig wirken. Und die hellere Nuance 20 rising sun eignet sich auch prima für Hellhäutchen wie mich! ...durfte auch gleich ins Körbchen ;-) (Tragebilder folgen nächste Woche)


***********



Besonders erdige Naturtöne findet ihr bei den Lidschatten der LE: drei Stück sind es an der Zahl. Die gebackenen Lidschatten sind marmoriert und bestehen immer aus zwei Farben, die auch im Namen der Lidschatten aufgegriffen wurden. 


Preis: je ca. 3,75€

Ich persönlich bin gar nicht so der Riesenfan von gebackenen Lidschatten. Besonders bei Alverde sind sie mir oftmals zu fest gepresst und damit schwer mit dem Pinsel aufzunehmen. So auch bei diesen drei hier: sie sind zwar ganz gut pigmentiert, aber um Farbe aufzunehmen, muss man schon ganz schön feste drücken und "rumrühren", ansonsten sieht man leider recht wenig. Die Erfahrung zeigt allerdings, dass es auch sein kann, dass nur die Tester so fest gepresst sind und die Lidschatten in den Pöttchen sich einfacher händeln lassen. Vielleicht hat jemand von euch ja einen gekauft und kann berichten?!

Die Farben an sich sind wie vermutet sehr natürlich und erdig. 
Mein Fall sind sie nicht, aber vielleicht gefallen sie euch =)



********


Ohne Tester war übrigens nur ein einziges Produkt: der African Powder. Das zarte Puder soll dem Teint mit natürlichen Farbpigmenten ein zartes, natürlich gebräuntes Aussehen verleihen und mit Sheabutter gleichzeitig die Haut pflegen. Es ist nur in einer Farbe erhältlich.


Mein Fazit:
Eine hübsche, natürliche LE mit einer schönen Produktauswahl - typisch Alverde irgendwie. Besonders gut hat mir das helle Bronzingpuder gefallen, was ich mir letztendlich als Einzigstes Produkt auch mitgenommen habe. Die Lidschatten sind mir zu feste gepresst (jedenfalls die Tester) und auch die Farben sind nicht meins... ebenso war für mich bei den Lipglossen und den Lippenstiften nichts überragendes dabei. Insgesamt eine durchweg stimmige LE, die das Thema Afrika schön aufgreift und gut in den Spätsommer passt.

Weitere Swatches und Eindrücke der Limited Edition findet ihr auch bei Beautyjagd und bei Schrödinger's Katze.

Habt ihr euch aus der LE was gekauft?
Was gefällt euch?
**************

Kommentare:

  1. Die Lippenstifte sehen wirklich interessant aus, auf die werde ich auf jeden Fall einen Blick werfen ... alles andere ist mir wohl zu erdig/bräunlich, das ist nicht unbedingt meins.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab sie gestern auch im dm entdeckt. ihr aber gar keine Aufmerksamkeit geschenkt, da sie mich von vornherein nicht so interessiert hat. :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde der helle Concealer macht einen guten Eindruck, sonst spricht mich aber auf den ersten Blick nichts so richtig an. lg Lena

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die Concealer sehen ja gut aus! Die werde ich mir mal genau anschauen. :)

    AntwortenLöschen
  5. Alverde spricht mich sonst gar nicht an, aber das sind ja echt schöne, natürliche Farben! Schade, dass die Pigmentierung der Lidschatten nicht so toll ist.

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe mir die LE auch schon angeguckt.
    Die Idee finde ich super, aber mir ist sie zu glitzrig..das mag ich gar nicht :)

    AntwortenLöschen
  7. Hatte letztens im dm den rötlichen Lidschatten in der Hand, aber nachdem ich ihn dann geswatched hatte, habe ich ihn doch stehen gelassen.
    Der Rest ist auch irgendwie eher unspektakulär. Ich habe das Gefühl, dass ich momentan einfach "übersättigt" bin von diesen vielen LEs und Sortimentsumstellungen momentan.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe mir nur den braunen Lidschatten mitgenommen und finde ihn klasse! Lässt sich super verarbeiten uns ist auch gut pigmentiert. Zu den anderen Lidschattenfarben kann ich aber nichts sagen. Die LE fand ich wirklich gelungen. Die Bronzer wäre evtl auch was für mich gewesen, aber ich habe ja schon so viele...

    AntwortenLöschen
  9. Ich wollte mir eigentlich die Lidschatten zulegen aber nach dem ersten swatchen im dm ließ ich die Finger davon. Ich war doch irgendwie enttäuscht. Aber ok, sehen wir es so - Geld gespart. :D

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...