Samstag, 26. Oktober 2013

Getestet: p2 Glimmer to Glow Blush Stick (Mirror Mirror LE)

Nachdem ich euch am Mittwoch schon einen ersten Eindruck zu meinen Nagellacken und dem Duft-Amulett aus der kommenden p2 Mirror Mirror on the Wall Limited Edition getippselt hab, möchte ich euch heute ein weitere Produkt vorstellen. Hier gibt's übrigens nochmal die komplette Preview.

Die LE wird nämlich auch zwei Blush Sticks enthalten: 010 brilliant und 020 chic heißen die Farben, beide sind nicht vegan. Der samtige Rouge-Stick soll Gesichtskonturen modellieren und die Haut zum Strahlen bringen. Die Blush Sticks sind hergestellt in der EU.

Ich habe die hellere Nuance 010 brilliant zum Testen bekommen:



p2 glimmer to glow blush stick
Preis: je 2,95€




Der Blush Stick hat einen sanften Altroséton mit goldigem, feinem Schimmer. Er lässt sich wie ein Labello herausdrehen und samtig auftragen. Er fühlt sich so ähnlich an, wie diese Cream-to-Powder Produkte, die es hier und da für die Wangen gibt - angenehm und weich. Die Glitzerpartikel sind dabei nicht kratzig auf der Haut.

Die Farbe ist im Swatch nicht so kräftig, wie der Stick an sich vermuten lässt. Ich finde sie sogar eher natürlich...mal vom Schimmer abgesehen ;-) Man läuft daher nicht so schnell Gefahr von "zuviel Produkt". Direkt nach dem Auftragen nimmt man einen dezenten, süßlichen Geruch wahr, der aber schnell wieder verfliegt.





Und das obligatorische Tragebild darf natürlich nicht fehlen! Wie ihr seht: dezente Farbe trotz dreimaligem Drüberstreichen, ein hübscher goldiger Schimmer und dazu ein seidiges Gefühl auf der Haut. Also mir gefällt das sehr gut und halten tut der Stick auch über viele Stunden auf der Haut.





Heute bin ich übrigens seit langer Zeit mal wieder mit Lidschatten geschminkt... dafür beim Gesamtbild noch ohne Lippenstift... nude sozusagen ;-) Leider werden die Bilder beim Hochladen durch das Komprimieren etwas verändert, ich finde sogar, dass das Bild von der Haut her weichgezeichnet aussieht, wie gephotoshopped?! o.O - aber ich denke die sanfte Farbe kann man ganz gut erkennen:





Mein Fazit:
Ein Produkt, dass mir sehr gut gefällt! Ich mag das dezente Ergebnis und den hübschen Schimmer, den er hinterlässt. Mit knappen 3€ kann man hier nicht viel falsch machen und ich werde mir die zweite Nuance im Laden auch auf jedenfall nochmal anschauen! Da ich absolut nichts auszusetzen hab (außer vielleicht dass die Verpackung bisschen schwer aufgeht wegen der glatten Oberfläche^_^), gibt es hier auch die volle Kirschzahl:




Wie gefällt euch der Stick?
Mögt ihr es lieber dezent oder knallig?
************

Kommentare:

  1. Sieht echt gut aus. Das Problem mit dem Weichzeichnen haben grade viele Blogger. Habe irgendwo dazu neulich auch einen Post gelesen, finde es aber nicht mehr. Das liegt an Google+, man muss sich da irgendwie einloggen und dann kann man das abstellen. Nennt sich Optimierungsfunktion oder so ähnlich =)

    AntwortenLöschen
  2. Hab den Post noch wiedergefunden:

    http://www.einfach-ina.de/2013/09/frechheit-von-google-automatische.html

    AntwortenLöschen
  3. Steht dir richtig gut! :)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsches blush:)
    Das komprimieren von google+ kann man ausschalten, falls du da möchtest. Wie du schon vermutest zeichnet das die bilder weich. Einfach Ina hat dazu einen post geschrieben:)
    Lg Pia

    AntwortenLöschen
  5. Wie ist denn so die Haltbarkeit von dem Blush-Stick?

    Und zum Thema weichgezeichnet, schau mal hier: http://www.einfach-ina.de/2013/09/frechheit-von-google-automatische.html

    Liebe Grüße, Caro

    AntwortenLöschen
  6. Sieht wirklich sehr schön aus das Ergebnis =) Ich mag es auch eher Dezent, aber ab und zu darfs knallen :D

    AntwortenLöschen
  7. Sieht sehr hübsch aus!
    Wegen dem veränderten Bild: Liegt es vielleicht an der automatischen "Optimierung" von Google+? Ina (von einfach Ina) hatte da vor Kurzem drüber berichtet. Das verändert nämlich so einige Bilder und nicht immer zum besten. lg Lena

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöner Farbton. Ich finde Sticks eigentlich ganz handlich und habe selber einen von Kiko. Ich mag es eher dezent, meistens überschminke ich mich sonst mit zu starken Farben und mit etwas schlechter Pigmentierten komme ich einfach besser klar ;)

    AntwortenLöschen
  9. Hi :) Liegt das gefotoshopte vlt auch HIERAN http://www.einfach-ina.de/2013/09/frechheit-von-google-automatische.html Ich hab ja auch keine Ahnung, aber ich hatte das gelesen :) LG

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht im Gesamtbild wirklich sehr schön aus!

    AntwortenLöschen
  11. Der Goldschimmer ist wirklich schön und die Farbe auch! Mir persönlich wäre sie nur etwas zu pink (steht mir nicht so) und irgendwie benutze ich meine paar Blush-Sticks ohnehin schon kaum. Schade eigentlich :)
    Liebe Grüße,
    Erdbeerelfe

    AntwortenLöschen
  12. Wow, das Ergebnis sieht echt toll aus ♥ Die Farbe ist auch hübsch, steht dir :)

    AntwortenLöschen
  13. Den find ich ja mal richtig cool! Der sieht echt klasse aus! :3

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...