Sonntag, 29. September 2013

Meine Woche in Bildern #64

Und schon wieder ist eine Woche vorbei und es ist wieder Sonntag. Heute war nochmal ein richtig schöner Tag: die Sonne hat geschienen und es war sogar ein bisschen warm hier in der Eifel ;-) In dieser Woche gab es leider nicht so viele Bilder von mir auf Instagram... irgendwie gab es nicht so viel Spannendes zu Zeigen... aber ich gelobe Besserung für die nächste Woche ;D



Mein erster Tausch in der Tauschothek: Schmitz Mama
wollte ich mir dauernd schonmal kaufen =)



Leckeres Sushi gab es diese Woche: selbstgemacht, 
nicht perfekt, aber soooo lecker!...und matschig *yumm*



...bei Kleiderkreisel gibt's manchmal auch nette Leute^_^
Diese Woche ertauscht: zwei Bücher über Nähen und Dekorieren.



Bei Tedox tolle, günstige Stoffe für 4€ / Meter entdeckt und gekauft.
Wusste gar nicht, dass es da sowas gibt o.O



Lackiert: Gel Nails at Home von essence
...mit Manhattan Lack in Schwarz.



Das Ergebnis: p2 get gorgeous! am Ringfinger und
Manhattan Bonnie Strange LE Lack "Black Trash" (aktuell)



Post von essence bekommen: die Metal Glam LE ist ab Oktober
im Handel erhältlich. Mein erster Eindruck zu den Produkten folgt ;-)


Ihr findet mich auf Instagram als:




Und auf dem Blog?

Wie war eure Woche?
Seid ihr schon in Herbst-Feeling?
*************

Freitag, 27. September 2013

Lackiert: Sally Hansen 540 Frutti Petutie♥

In der letzten Woche hab ich euch bereits ein paar Lacke der Firma Sally Hansen kurz mit Swatches auf Tips vorgestellt. Heute möchte ich euch meinen Favoriten der drei Farblacke einmal genauer zeigen: 540 Frutti Petutie ist ein saftiges, knalliges Erdbeer-Rot mit leichtem Stich ins Pinkische - genau so, wie ich es besonders gerne mag♥




Fakten und Eigenschaften:
  • Farbe: Erdbeer-Rot ohne Schimmer oder Glitzer
  • Finish: Glänzend
  • Deckkraft: sehr gut, 1 Schicht
  • Trocknungszeit: schnell
  • Haltbarkeit: 6-7 Tage (mit Topcoat)
  • Preis: ca. 8,99€ für 14,7ml

Den Pinsel der Sally Hansen Salon Manicure Nagellacke hab ich euch in der letzten Woche schon gezeigt: ein recht breiter, vorne abgerundeter Pinsel, mit dem man gut in alle Eckchen am Nagel kommt. Ich würde ihn mit den alten Catrice-Pinseln vergleichen (die kennt ihr sicher noch?!) - nur etwas flauschiger und weicher finde ich ihn! Jedenfalls gelingt mir damit schnell und problemlos ein sauberes Ergebnis... wozu natürlich auch der super-deckende Lack an sich beiträgt! Eine Schicht habe ich für die folgenden Bilder lackiert...





Die Trocknung ging dann auch wie erwartet recht flott. Den Lack habe ich dann im Urlaub in Holland getragen und darunter die LED-härtende Peel-off Base von essence ausprobiert. Nach 6-7 Tagen mit dem Better than Gel Nails Topcoat konnte ich an meinen Nägelchen noch kaum Tipwear und keine Absplitterung erkennen... So neugierig wie ich aber bin, habe ich es dann nicht mehr ausgehalten und musste den Abpiddel-Effekt vom Unterlack ausprobieren und ab war er :D wahrscheinlich hätte er noch ein paar Tage durchgehalten - tolle Qualität!





Mein Fazit:
Ein wirklich toller Lack, der sein Geld absolut wert ist! Wunderschöne Farbe, tolle Deckkraft und lange Haltbarkeit überzeugen mich, da gebe ich gerne auch einmal mehr aus! Natürlich wäre mir aber trotzdem eine kleinere Flasche und ein damit verbundener, günstigerer Preis lieber... knappe 15ml sind für meinen Geschmack echt viel. Ein Lack, den ich euch bedenkenlos und bedingungslos weiterempfehlen kann!




Welche Lacke von Sally Hansen habt ihr 
Welche könnt ihr empfehlen?
**********

Donnerstag, 26. September 2013

Ausgepackt: dm Lieblinge Box im September

Ich staunte wirklich nicht schlecht, als vor ein paar Tagen ein Päckchen von dm mit der neuen Lieblinge Box bei mir ankam! Eigentlich hatte ich gedacht, dass ich beim Gewinnspiel nur eine Box gewonnen hätte und nicht ein ganzes 3-Monats-Abo! Umso mehr freute ich mich und natürlich möchte ich euch den Inhalt auch diesen Monat wieder zeigen:




Der erste Eindruck war ganz nett und brauchbar, wenn auch nicht wirklich berauschend... Hier nochmal die einzelnen Produkte etwas näher betrachtet: 




Biolabor Abwehrkraft + Kräuter-Menthol
Der Herbst kommt in großen Schritten auf uns zu und damit auch die Erkältungszeit. Sehr passend dazu gab es in dieser Box diese Lutschtabletten, die das Immunsystem unterstützen sollen. Dabei versprechen sie feinen Cassisgeschmack... Cassis ist nicht mein Ding, die Tabletten sehen auch nicht sooo lecker aus, aber gelutscht werden sie trotzdem!
Preis: ca. 2,95€




*************





Mr. Muscle Aktiv Kapseln
Witzig, sowas hab ich noch nicht gesehen! Für die Waschmaschine kenne ich solche Kapseln, aber bisher hab ich sowas nicht als Allzweck-Reiniger gesehen oder ausprobiert. Die Kapseln sollen hochkonzentriert sein und lösen sich im Wasser selbst auf. Bin gespannt.
Preis: ca. 1,95€

************




Manhattan Colour Splash Liquid Liptint
Mein Highlight der Box ist dieser Liptint. Ich habe die Farbe "Soft Nude" bekommen... nicht unbedingt ein Nude, wie es sonst so üblich ist, aber umso besser für mich (nudiges Beige mag ich nämlich nicht^_^). Ein schönes, beeriges Altrose würde ich sagen. Fühlt sich recht feucht auf der Haut an und hinterlässt eine deutlich sichtbare Färbung nach dem Abwischen.
Preis: ca. 3,65€

************





Astor Perfect Stay 24h Eyeshadow + Liner
Nicht so mein Ding sind diese Stift-Lidschatten... zwar sind sie praktisch für einen präzisen Auftrag, aber als kompletten Lidschatten finde ich das eher unpraktisch. Für einen breiten (smokey?!) Lidstrich kann ich ihn mir aber ganz gut vorstellen. Mal schauen, ob ich ihn selbst behalte oder weiterverschenke! Günstig ist er ja nicht gerade ;-)
Preis: ca. 5,85€

************






Nivea diamond volume Glanz Pflegeshampoo
Dieses Shampoo kommt mir bekannt vor... aus einem Test auf ARD (oder ZDF?!), wo getestet wurde, ob da tatsächlich Diamantenstaub drin ist *haha* - natürlich nicht^_^ ein Pflegeshampoo für Glanz und Reinigung für normales bis feines Haar.
Preis: ca. 2,25€

************





p2 perfect face refine + prime
Make-up Produkte im Sinne von Foundation & Co. benutze ich echt selten... was manchmal geht, ist eine BB-Cream - mehr nicht. Von daher kenne ich solche Produkte wie dieses hier noch nicht und bin daher gespannt, was es kann... versprochen wird ein seidiges Hautgefühl, ein mattierter Teint und die Kaschierung von Hautunebenheiten.
Preis: ca. 4,25€

************





Olaz Anti-Falten 2in1 Sofort-Feuchtigkeit
Für die älteren Mädels unter uns ist dieser Sofort-Faltenglätter vielleicht interessant... für mich nicht so richtig. Ist ja auch erst ab 30+ ;D ....über die feuchtigkeitsspendende Creme und das ebenmäßigere Hautbild wird sich wohl auch jemand freuen dürfen.
Preis: ca. 7,45€

************



Mein Fazit zur Box:
Eine gelungene Mischung: Von Schminke über Pflege bis Reinigungsmittel gab es einiges zu Entdecken! Mit einem Gesamtwert von 28,35€ ist der Preis der Box von 5€ (bei mir nicht, hab sie ja gewonnen♥) um ein Vielfaches überschritten - wow! Leider sind auch dieses Mal wieder ein paar Sachen dabei, die ich selbst nicht so richtig gebrauchen kann, aber darüber dürfen sich jetzt die Beschenkten freuen!

Wie gefällt euch die Box?
Welche Produkte kennt ihr davon?
*************

Dienstag, 24. September 2013

Neuigkeiten von p2: Beauty Stories LE

Vor ein paar Tagen wurde von p2 wieder eine neue Limited Edition angekündigt: Ab Anfang Oktober könnt ihr die limitierten Produkte der Beauty Stories LE in ausgewählten dm-Märkten entdecken.






time 4 harmony
quattro eye shadow
Ein traumhafter Look gezaubert aus vier samtweichen changierenden Lidschatten. Neben schimmernden Pearlpigmenten sorgen die hervorragend aufeinander abgestimmten Farben für perfekt geschminkte Augen. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt. Gibt's in drei Varianten: 010 charming horizon, 020 fabulous life und 030 magical moment.
Die Farben 010 und 030 sind nicht vegan. Die Farbe 020 ist vegan.
 
4 x 1,4g kosten 4,45 €
Necklace

Mini Set
fall in love
lip palette
Dank der strahlenden Glosse sorgt die vielfältige Lippenpalette für eine willkommene Abwechslung. Fünf perfekt abgestimmte Farbtöne in hochdeckender sowie glossig-transparenter Textur zeichnen diese ganz besondere Palette aus. Ein Lippenpinsel ist auch dabei. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt. Erhältlich in nachfolgenden Farbvarianten: 010 warm temptation, 020 intense seduction und 030 smooth attraction. Alle Farbvarianten sind vegan.
 
5 x 1,1g kosten 4,75 €
 

bloom 2 beauty
powder & blush duo
Ein praktisches Duo aus zartem Puder und leuchtender Rouge-Farbe. Das Duo ermöglicht mit der Leichtigkeit seiner Textur einen makellosen Teint. Ob in Kombination oder einzeln aufgetragen lässt dieser besondere Mix die Haut neu erstrahlen. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt. In den Varianten 010 beauté und 020 love erhältlich. Beide Varianten sind vegan.
 
9g kosten 3,95 €
Aufgebrezelt Fashiontape

Lidschatten

style up your life
brush set
Do it yourself! Das 5-teilige p2 Pinselset in praktisch handlichem Format dient als ideale Unterstützung für ein professionelles Make-up.
 
1 Set kostet 3,75 €


tell me a poem
fragrance
Ein sinnlich moderner Duft, inspiriert von der Königin der Blumen! Taufrische Rosen und Moschus legen sich passend zur Jahreszeit zart auf die Haut für einen Hauch von Sinnlichkeit. Verfeinert wird die Note durch den Duft von Seerose und Lotusblüte. Vegan.
 
10 ml kosten 3,75 €
 
False lashes


Compact Powdersimply me!
nail polish
Hoch deckender Nagellack mit changierendem Effekt in vier angesagten Brit-Chic-Farben: 010 gleaming apricot, 020 vibrant chestnut, 030 fruity quince und 040 powerful ivy. Alle Farben sind vegan.
 
12 ml kosten 2,25 €


charming sense
eyebrow pencil & tweezer
Ideal für unterwegs - Die Kombination aus Stift und Pinzette. Sie bringt mühelos jede Augenbraue in Form. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.
 
1 Stück kostet 2,95 €
Blush


Blushfabulous style
eyebrow stencils
Augenbrauen-Schablonen für drei unterschiedliche Gesichtsformen und Looks. Einfach passende Schablone auswählen, anhalten, in Form zupfen, stylen, fertig!
 
1 Set mit 3 Schablonen kostet 2,75 €







Meine Meinung:
Auch bei dieser Limited Edition sind sicherlich wieder einige nützliche und hübsche Produkte dabei. Leider wirkt das Thema und auch die Produkte auf mich aber irgendwie einfallslos und langweilig. Es ist nichts dabei, wo ich auf Anhieb sagen würde, dass ich es mir unbedingt anschauen möchte! Interessant finde ich hier nur das Parfüm... das werde ich auf jedenfall anschnuppern, wenn es einen Tester im Laden gibt - Parfüm geht doch immer oder?! Der Rest der Produkte sind nette Basics und Helferlein, aber nichts was ich mir spontan kaufen müsste. Sogar die Nagellacke sprechen mich bei diesem Mal nicht im Geringsten an... der Geldbeutel freut sich ;-)

Wie findet ihr die LE?
Ist was für euch dabei?
***********

Montag, 23. September 2013

Meine Woche in Bildern #63

Nanu? Montag? Woche in Bildern?! Heute bin ich mit dem Wochenrückblick mal etwas später dran. Das liegt daran, dass mich gestern Kopfschmerzen geplagt haben, ich keine ordentliche Tablette da hatte und mich dementsprechend nicht vor den Laptop gesetzt habe. Heute geht es mir aber wieder besser und so gibt es doch noch wie jede Woche den kleinen Rückblick auf meine Instagram-Woche:




Weihnachten bei Lidl - Mitte September?! // Schild auf einer Tankstellentoilette^_^



Zuhause für's neue Telefon genäht // beim Friseur gewesen, mit Flechtfrisur



Zwei neue Brillen vom Optiker geholt // Oma's Wollsocken wieder ausgeführt



Geburtstagsprodukte von Isana gekauft // mein 1. Mal Glamour Shopping Week



Ihr findet mich auf Instagram als:


Und was gab's auf dem Blog?!


Wie war eure Woche?
Was habt ihr erlebt?
*******





Bei "dm mitgefragt?" dreht sich dieses Mal alles rund um 'o.b. Tampons'. Wenn ihr schon immer mal wissen wolltet, wie Tampons hergestellt werden, dann schaut euch dieses Video an =)

Samstag, 21. September 2013

Sally Hansen Salon Manicure & Sugar Coat Nagellacke

Die Marke Sally Hansen war mir bisher zwar bekannt, aber ich hatte noch nie einen Lack der Marke ausprobiert. Irgendwie waren mir die Flaschen zu mächtig, enthielten mit knappen 15ml zuviel Nagellack und kosteten dementsprechend auch recht viel. Außerdem hatte man in "meinem dm" die essie-Theke durch eine Sally Hansen Theke ersetzt. Und so kam es bisher nie dazu, dass ein Nagellack der Marke (obwohl mir die Farben eigentlich gefielen) meine große Nagellack-Sammlung erweitern durfte.

Jedenfalls bis mich vor einigen Wochen fünf Nagellacken von Sally Hansen per Post erreichten. Man wollte mir die Marke einmal näher vorstellen und so bekam ich drei normale Nagellacke und zwei sogenannte Sugar Coat Nagellacke zum Testen zugeschickt.



Sally Hansen Farblacke
Preis: je 8,99€ für 14,7ml


Die drei Farblacke gefielen mir schon auf den ersten Blick super gut und mit dem roten Farbton 540 Frutti Petutie hatte die Marketingfirma auch gleich ins Schwarze getroffen - ich liiiiiebe diese Erdbeer-Rottöne einfach total♥ die Flaschen sind wie gehabt groß, enthalten richtig viel Nagellack und machen einen edlen Eindruck.



Beim ersten Swatchen überzeugen die Nagellacke mit einer sehr guten Qualität: Sie sind super deckend, sodass eine Schicht eigentlich vollkommen ausreicht! Alle drei Farben trockneten recht schnell und die Farbtöne kommen denen in der Flasche sehr nahe.

Auch der Pinsel ist sehr schön: er ist recht breit und von der Form vergleichbar mit den "alten" Catrice-Pinseln. Durch die abgerundete Pinselspitze kommt man auch in die feinste Ecke.




***********


Sally Hansen Sugar Coat Nagellack
Preis: je 7,99€ für 11,8ml



Ich muss ehrlich sagen, dass mich Sugar Nailpolishs, Sandstyle Nagellacke und wie sie alle bei den diversen Firmen heißen, mittlerweile gar nicht mehr so reizen. Und wenn, dann mag ich sie lieber mit Glitzer... mit dem rosa Cotton Candies und dem roten Cherry Drop habe ich von Sally Hansen zwei klassische Farben bekommen: beide ohne Glitzer, aber dafür mit viel Sugar^_^

Was diese Sugar Coat Lacke von anderen Konsorten dieser Art unterscheidet, ist dass die Sand- oder Sugar-Partikel nicht erst beim Trocknen des Nagellacks sichtbar werden: schon beim Lackieren sind die Krümelchen deutlich sichtbar. Vom Hersteller wird empfohlen die Lacke vor dem Auftrag gut zu Schütteln und dann in zwei Schichten aufzutragen.

Auf meinem Swatchbild seht ihr allerdings nur eine Schicht. Ich denke in zwei Schichten werden die Krümelchen einfach mehr und dichter.




Der Auftrag war hier durch die Zuckerkrümelchen etwas schwieriger, aber doch gut zu bewältigen. Die Deckkraft ist auch in einer Schicht sehr gut und die Trockenzeit wie ich es von den Sandlacken von p2 und den Sugarlacken von Kiko gewöhnt bin, sehr kurz.

Die Pinsel der Sugar Coat Nagellacke unterscheiden sich deutlich von denen der Farblacke: Sie sind ungefähr halb so breit und an der Spitze gerade abgeschnitten. Trotzdem gelingt hiermit leicht ein sauberer Auftrag. 




***********


Meine Meinung:
Die Farblacke von Sally Hansen haben mich vollkommen überzeugt: tolle Qualität, die sich im ersten Eindruck vor allem bei Deckkraft und Trockenzeit bemerkbar macht. Der Pinsel gefällt mir sehr gut und auch das erste Tragen war sehr überzeugend (Review folgt ;-). Da kann man durchaus auch mal ein paar Euro mehr ausgeben! Kaufempfehlung♥

Die Sugar Coats sind wie gesagt nicht so mein Ding, aber wem diese Art von Lacken noch gefällt, der kann sich hier ruhig einmal umschauen... wobei ich hier denke, dass man auch mit den günstigen Lacken von p2 sehr gut und vor allem günstig bedient ist - wenn man auf Glitzer steht. Ich würde mir die Sugar Coats für den Preis von knapp 8€ nicht kaufen.


...Kirschen gibt es an dieser Stelle übrigens noch nicht, denn dafür 
möchte ich die Lacke gerne erstmal beim Tragen genauer Testen ;-)


Kennt ihr die Marke Sally Hansen?
Habt ihr schon Lacke ausprobiert?
*************

Donnerstag, 19. September 2013

Das lang ersehnte Dupe bei essence?!

Als ich damals das limitierte Parfüm der Limited Edition Vampire's Love von essence beschnupperte und dank Tester auch ausprobieren konnte, fand ich ihn gar nicht sooo toll. Zuhause angekommen, musste ich aber dauernd an meinem Handgelenk schnuppern... also nochmal auf zu dm und siehe da: restlos ausverkauft! Nach langer Suche konnte ich den tollen Duft über Facebook in einem Tausch doch noch ergattern und verwendete den wahnsinnig tollen, warmen Duft seither nur sehr sparsam und selten.

Seither bekam ich immer wieder mit, wie scharf viele Mädels auf diesen Duft waren und einige waren fast schon verzweifelt, dass sie kein Back-up hatten. Als ich im Kontakt mit essence gefragt wurde, welche Duftrichtung ich im Sortiment vermissen würde, gab es keine Zweifel: ein Dupe zum Vampire's Love Parfüm musste her! Der Wunsch wurde aufgenommen und seit September gibt es jetzt einen "von offizieller Seite" bestätigten Nachbau des wunderbaren Parfüms





Als ich das Parfüm vor etwa 2 Wochen kaufte und euch in meinem LE-Einkauf kurz zeigte, war ich mir über den Nachbau noch gar nicht bewusst. Auch in diesem Fall schnupperte ich wieder am Tester im Laden, konnte ausprobieren und dachte mir "komm, für das Geld ab ins Körbchen"... erst nach mehrmaligem Tragen im Urlaub kam mir dann der Geistesblitz! Die beiden Parfüms riechen zwar nicht 100% identisch, aber der Nachbau kommt dem "Original" sehr nahe und ist ein würdiger Nachfolger!

Die Duftzusammensetzung hört sich wild an: eine Mischung aus fruchtigen Zitrusdüften, blumigen Noten und einer warmen Basisnote ergeben den zauberhaften, warmen und kuscheligen Duft:


Kopfnote: Zitrone, Orange, Aprikose, Hyazinthe, Maiglöckchen
Herznote: Osmathus, Jasmin, Rose, Veilchen
Basisnote: Vanille, Moschus, Sandelholz, Zedernholz


Kaufen könnt ihr die Düfte überall wo es essence gibt, also z.B. bei dm, Müller, Rossmann und auch bei Douglas. Die Preise belaufen sich auf etwa 2,99€ für die 10ml-Handtaschengröße und ca. 6,99€ für die 50ml Original-Größe. Tester sollte es überall geben... also ruhig mal Anschnuppern, es lohnt sich♥


Meine Meinung:
Der Duft passt für mich perfekt in den Herbst/Winter oder zum Ausgehen für Abends: ein warmer, eleganter Duft und ein würdiger Nachfolger für mein geliebtes Vampire's Love LE-Parfüm. Für den günstigen Preis bekommt man hier ein tolles Parfüm, was zwar nicht ewig auf der Haut hält, aber zu dem Preis meiner Meinung nach auch gerne mal nachgelegt werden kann! Von daher gibt es eine eindeutige Empfehlung und volle Kirschzahl!




Kanntet ihr den alten LE-Duft?
Was sind eure Lieblingsdüfte?
************
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...