Freitag, 29. November 2013

Ausgepackt: die Brandnooz-Box im November.

Nachdem ich euch vor ein paar Tagen erst die Back Special Box von Brandnooz gezeigt habe, trudelte gestern auch schon die reguläre Box für den Monat November bei mir ein. Thema bei diesem Mal war "Die Box für Aufgeweckte".




Auf den ersten Blick schonmal sehr "süß" - gefällt mir ;-) genau gesagt gilt es die folgenden Produkte zu Entdecken:



Kluth Schoko Studentenfutter
Studentenfutter mag ich ganz gerne zwischendurch und mit Schokolade ist das doch mal eine ganz leckere Abwechslung. Mit Mandeln, Cashewkernen und Cranberries - und Schoki ;-)
Preis: ca. 2,29€




Maya Mate
Rauchig und herb soll dieses Erfrischungsgetränk sein. Hergestellt aus getrockneten Mate-Blättern als natürlicher Muntermacher. Hier bin ich sehr gespannt, da ich Mate-Tee selbst gerne mal probieren würde, aber noch nie die Gelegenheit dazu bekam!
Preis: ca. 0,79€





Krüger Coffeecano Cappuccino
Cappuccinopulver mit löslichem Bohnenkaffee - normalerweise ist sowas nicht so mein Ding, ich mag ja meinen guten Senseo-Kaffee :D 
Preis: ca. 2,99€ / 200g





funnyfrisch Kesselchips
Sweet Chili & Red Pepper - das hört sich doch ziemlich feurig an oder?! Extra dicke Kartoffelchips, goldgelb geröstet und intensiv gewürzt - für ein besonders krosses Snackvergnügen. Hier soll es ein einzigartiges Geschmackserlebnis mit besonderem Biss geben.
Preis: ca. 1,99€





DeBeukelaer Kex
Aha - mal wieder ein Produkt aus der Keksfabrik in meinem Nachbarort! Knusprig gebackene Butterkekse mit extradickem Schokoladen-Überzug. Damit die Fingerchen beim Naschen sauber bleiben, gibt es an jedem Kex eine schokofreie Kante - coole Idee! Diese Kekse gibt es in Vollmilch und Zartbitter.
Preis: ca. 1,29€






Maggi So Saftig garen
Hiervon gab es zwei verschiedene Sorten: Ich habe die Variante "Rahmlendchen mit Champignons und Schalotten bekommen" - das wäre auch mein Favorit gewesen (außerdem gab es eine "dunkle" Variante Schweinefilet in Rotwein-Schalotten-Sauce). Perfekt abgestimmte Gewürzmischung für unkomplizierte, saftige Fleischgerichte. Praktischerweise ist hier sogar schon ein Ofenbeutel dabei!
Preis: ca. 0,99€






Lindt Hello Chocolate Cookie
Eine solche Schokolade war auch schon in einer meiner ersten Brandnooz-Boxen... ich glaube es war sogar in etwa um die gleiche Zeit im letzten Jahr! Seitdem hab ich immer mal wieder vor dem Regal gestanden, hätte gerne mal die Erdnussbutter-Variante mitgenommen, aber mir war die Schokolade einfach immer etwas zu teuer... diese Variante hier musste ich gleich nach dem Öffnen der Box mal probieren - was soll ich sagen?! Ihr Geld ist sie für mich nicht wert *duckundweg*
Preis: ca. 2,20€





Schapfen Mühle Hafer Cookies
Ui, nochmal Kekse - dachte ich... allerdings entpuppte sich diese Packung auf den zweiten Blick als "backsichere Fertigmischung" für schwedische Hafer-Cookies. Frisch dazu kommt ein Ei und Butter - raus kommen dann ca. 50 Kekse. Nette Idee, hätte ich nicht gebraucht, da ich selbst gerne "richtig" Plätzchen backe, aber ich freue mich trotzdem!
Preis: ca. 1,69€




Außerdem wurde ein Produkt nachgeliefert, das in der Back-Box vergessen wurde:



Kluth Cranberries
Getrocknete Früchte mag ich, esse sie aber selten. Ursprünglich sollten diese hier eigentlich in der Backbox geliefert werden - und daher werde ich sie wohl ihrem eigentlichen Zweck zuführen und mal eine Ladung Muffins damit backen!



Wert der Box: 14,23€


Meine Meinung:
Eine nette Box, wenn auch wieder einige Süßigkeiten - eigentlich gefallen mir aber diesesmal sogar alle Produkte, es ist nichts dabei, was mir so gar nicht zusagt. Das Thema "die Box für Aufgeweckte" ist mir allerdings nicht ganz so schlüssig, für mich passt das irgendwie nur zum Cappuccino und zum Maya Mate o.O Am meisten freue ich mich über das Studentenfutter und auch über das Fertigzeugs von Maggi - das wird sicher am Wochenende direkt mal verarbeitet ;-)

Habt ihr Interesse an der Box bekommen?! Dann schaut doch mal bei Brandnooz vorbei:

GRATIS BOX Aktion bei brandnooz.de


Kennt ihr die Produkte?
Was haltet ihr von der Box?
*************

Dieser Artikel enthält einen Affiliate-Link.

Dienstag, 26. November 2013

Frisch lackiert: p2 a night to remember Nagellacke

Vor einigen Tagen habe ich euch die neue Limited Edition von p2 schon vorgestellt... hier könnt ihr euch die a night to remember LE nochmal in der Preview anschauen. Sie ist ab Ende November in ausgewählten dm-Märkten erhältlich.

Unter anderem wird es vier Nagellacke geben, laut Hersteller mit Pearl-Finish. Zwei der Farben habe ich zum Zeigen zugeschickt bekommen:





secret of the night nail polish
Inhalt: 12ml // Preis: ca. 2,25€ // 4 Farben


Normalerweise bin ich kein Fan von spiegelnden Produkten, aber bei dieser LE finde ich das Gold doch noch ganz gelungen und die Produkte sehen für mich nicht billig-ramschig aus. Aber kommen wir zum Wichtigsten an der ganzen Sache: die Optik im Swatch.





040 luxury miss ist ein festlicher Pinkton. Das Finish würde ich hier aber nicht als Pearl bezeichnen, sondern fast schon als Metallic-Finish mit etwas mehr Glitzer als üblich^_^ jedenfalls wird er auch leicht streifig, wie ihr auf dem Swatch sehen könnt. Die Farbe ist aber sehr schick, vor allem für Weihnachten finde ich sie passend und sie lässt sich auch prima mit dem Gold kombinieren.





010 golden celebrity ist ein richtig schöner Goldton und er enthält viele, viele mittegroße Glitterpartikel. Das Finish ist hier nicht so streifig wie bei dem pinken Lack, aber als Pearl-Finish würde ich es auch hier nicht bezeichnen... Glitterfinish. Ich bin gespannt, wie er sich Ablackieren lässt ;-)

 *******

Beide Nagellacke lassen sich problemlos lackieren und decken in einer Schicht. Besonders beim goldenen Lack hat das mich schon ein bisschen überrascht - tolle Deckkraft! Der Pinsel hat eine normale Breite, nichts besonderes - funktionell eben.




Die Trockenzeit war ebenfalls recht schnell. Die Lacke sind dadurch, dass schon eine Schicht Lack ausreichend für ein gleichmäßiges Ergebnis ist, ratz fatz durchgetrocknet (aber ich hab trotzdem wieder eine Macke reinbekommen... die Kamera war schuld^_^).




Die beiden Lacke überzeugen mich voll und ganz und ich habe nichts auszusetzen. Kaufen würde ich mir aber selbst nur den Goldenen. Aber das liegt wohl auch größtenteils daran, dass ich einfach schon so viele Lacke habe und nur noch so richtig spezielle Lacke mein Interesse wecken ;-) Neben den beiden hier gibt es noch ein Bronze und ein Rosa... die werde ich mir sicher trotzdem mal im Laden anschauen!


Wie gefallen euch die beiden Lacke?
Wäre das was für euch?
**********

Sonntag, 24. November 2013

Sonntag: Meine Woche in Bildern #71

Wir schreiben den 24. November, Sonntag. Noch ein Monat bis Heiligabend. Die ersten Weihnachtsmärkte sind schon eröffnet und so langsam kommt auch schon der Schnee. Zeit zum weihnachtlichen Dekorieren oder?! Jedenfalls haben wir heute unsere Wohnung ein wenig geschmückt und demnächst geht es dann auch an den Baumkauf - zum ersten Mal =) Ohje - mir fällt gerade auf, dass ich mir noch gar keine Gedanken um Weihnachtsgeschenke gemacht hab! O_O

Auch in der letzten Woche sind wieder ein paar Bilder bei Instagram zusammen gekommen, die es heute im Wochenrückblick zu Sehen gibt...



Cupcake-Baker getestet - brauch man nicht // eine sehr fragliche Farbe - gefällt sie euch?!



Gegessen: Gebackene Banane vom Asiamann ♥ // Gekauft: die aktuelle Chefkoch



Gebacken: Schoko-Himbeer-Traum // aktuelles Näh-Projekt: eine neue Handtasche



nochmal ein Päckchen von p2 bekommen // alle Jahre wieder: essence Handcreme LE


Ihr findet mich auf Instagram als:





Und was gab's auf dem Blog zu Entdecken?


Ich hoffe, dass ich in der nächsten Woche dazu komme, euch die Produkte von p2 näher vorzustellen! Obwohl ich sonst nicht so auf diese metallisierten Kappen bzw. das Gold-Design stehe, finde ich diese LE noch ganz ansehnlich und schick gemacht. Fast ein bisschen edel... aber nur fast ;-) - welche Produkte interessieren euch am meisten?


Wie war eure Woche?
Hattet ihr schon Schnee?
********

Freitag, 22. November 2013

Flop-Alarm: essence Superheroes LE Nagellackentferner

Auf Blogs findet man oft Produkte, die ganz gut oder super gut gefallen. Seltener bekommt man so richtige Fehlkäufe zu Gesicht - findet ihr auch?! Heute habe ich einen richtigen Flop auf Lager: der Nagellackentferner der Superheroes Limited Edition von essence hat mich sehr enttäuscht!



essence  Superheroes Nagellackentferner
Sorte: 01 fantastic girl // Preis: ca. 1,99€ // Inhalt: 150ml


Das Besondere an diesem Nagellackentferner ist die gelartige Konsistenz. Er ist deutlich dickflüssiger, als normaler Nagellackentferner, hat in etwa die Konsistenz von Haargel aus der Tube. Dann ist er Pink und es schweben silberne Pailetten / Glitzerstückchen drin herum. Sieht auf den ersten Blick schonmal ganz nett aus und auch das Herstellerversprechen, dass der Lack durch die gelige Textur besonders gut Glitzerlack entfernen soll, klingt gut.

Die erste Ernüchterung kommt gleich beim Öffnen: durch die gelige Konsistenz bleibt das Produkt im "Hals" der Flasche hängen, quetscht sich beim Aufschrauben des Deckels heraus und kommt einem erstmal schön entgegen - mir ist das bisher bei jedem Öffnen passiert!




Na gut... könnte man noch akzeptieren und sich von Anfang an mit Wattepad bewaffnen. Leider überzeugt er aber auch beim Ablackieren nicht: durch die feste Konsistenz zieht er nicht direkt ins Pad ein und man drückt das Produkt mit dem Pad größtenteils am abzulackierenden Nagel vorbei. Nach etwas Reiben zieht es dann ins Pad ein, aber leider lackiert er den Lack nicht wirklich gut ab - und das trotz großem Aceton-Anteil in der Rezeptur!




Und dann wären da noch die Glitzerstückchen: Das sind übrigens recht viele, sodass man bei jedem Pad mindestens 3-4 Stück mit auf den Nagel gibt. Und die haften da übrigens fast genauso nett, als wenn man versucht einen Glitzerlack abzulackieren... So hübsch wie die Optik ist - man muss es sich ja nicht unnötig schwer machen oder?!

Mit seiner Ergiebigkeit kann der Entferner auch nicht Punkten: Dadurch, dass sich immer viel Produkt am Nagel vorbeiquetscht, braucht man dementsprechend viel. Einziger Pluspunkt ist der angenehme Duft nach dem Ablackieren. Aber der tröstet nun wirklich auch nicht mehr über die negativen Punkte hinweg...


**********


Mein Fazit:
So toll wie dieser Nagellackentferner aussieht und im Nachhinein duftet: Meiner Meinung nach solltet ihr hiervon lieber die Finger weglassen und zum Standard-Nagellackentferner von essence greifen: der glitzert zwar nicht und ist auch nicht pink, lackiert aber dafür richtig gut ab, ist super günstig und auch nicht limitiert!

Aaaaaber die Limited Edition enthält wirklich tolle Nagellack-Schätze! Schaut euch auf jedenfall mal den Thermo-Lack und den Oil-Slick-Lack an, wenn ihr in noch findet - echte Schönheiten!


Habt ihr ihn auch ausprobiert?
Welchen Entferner nehmt ihr immer?
*************

Mittwoch, 20. November 2013

Lackiert: essence Oil Slick Nagellack // Superheroes LE

Die neue Superheroes Limited Edition von essence sollte besonders Nagellackfans sehr gut gefallen! Vor ein paar Tagen hatte ich sie euch schon in der Preview und mit Display gezeigt. Hier findet ihr nämlich ganz besondere Nagellacke, Nagellackentferner und hübsche, glitzrige Nailart! Sie ist im November im Handel erhältlich.

Einen der Special-Nagellacke möchte ich euch heute genauer vorstellen: der Oil Slick Effect Lack 03 Power Girl ist ein changierender Duo-Chrome Lack.




essence Superheroes Limited Edition
Farbe 03 Power Girl mit Oil Slick Effect
Preis: ca. 1,95€





Eigenschaften:

  • Farbe: Blau-Lila
  • Finish: glänzend, Duo-Chrome
  • Deckkraft: 1-2 Schichten
  • Trockenzeit: mittel
  • Haltbarkeit: ca. 5-6 Tage (mit Topcoat)
  • Inhalt: 8ml



Das Lackieren des Lacks war problemlos: Nachdem mich die Deckkraft beim Lackieren auf den Probetip nicht sooo überzeugte, reichte auf den Nägeln doch eine dickere Schicht des Nagellacks schon aus, um ein hübsches Ergebnis zu bekommen. Lackiert ihr noch eine zweite Schicht, dann wird die Farbe aber noch etwas ausdrucksvoller und "tiefer".




Alle Nagellackbegeisterten, die sich bisher erfolgreich gegen diesen Lack gewährt haben, sollten dann beim nächsten Bild lieber nicht hinsehen ;-) 




Wahnsinn oder?!


Die Lilaabstufungen im Lack kommen besonders im indirekten Licht zum Vorschein. Unter dem direkten Licht meiner Tageslichtlampe wollte er sich z.B. nicht wirklich zeigen.

Hier seht ihr nochmal das Lila ganz gut:





Meine Meinung:
Ein absolut außergewöhnlicher Nagellack zum günstigen Preis: Die Deckkraft ist überzeugend, genauso wie die Haltbarkeit mit Topcoat. Obwohl ich normalerweise nicht so gerne dunkle Lacke mag, bin ich von diesem hier doch voll und ganz überzeugt! Und von dem tollen Effekt muss ich gar nicht sprechen oder?!♥♥ Also gibt es hier von mir eine absolute Kaufempfehlung - lauft und jagt diesen wundervollen Lack, solange ihr ihn noch bekommen könnt :D


Habt ihr einen Lack der LE gekauft?
Wie findet ihr diesen hier?
***********

Montag, 18. November 2013

Ausgepackt: Brandnooz Back-Box Special

Bisher war ich immer standhaft, was die Special-Boxen von Brandnooz angeht: die Cool-Box, die Grill-Box...aber als dann die Back-Box als Special erhältlich war, musste ich einfach zuschlagen! Und so erreichte mich vor ein paar Tagen das grüne Päckchen.

Für den Preis von 12,99€ konnte man diese einmalige Box bestellen. Hier handelt es sich nicht um ein Abonnement, wie bei der Standard-Box. Soweit ich es auf der Webseite erkennen kann, gibt es sie sogar noch... jetzt aber erstmal zum Inhalt:




Auf den ersten Blick nicht soooo die typische Back-Box, die ich erwartet hätte, aber doch ein paar Utensilien, die man dafür benutzen kann ;-)



Milka Mini Muffins, ca. 3,79€
Eine Backmischung in der Backbox. Also ich backe ja echt gerne, aber dazu nutze ich nicht wirklich Backmischungen?! Dann kann man ja auch sagen, man würde gerne kochen, wenn man Dosenravioli macht?!... naja, ausprobiert werden sie sicherlich und lecker-schokoladig sehen sie schonmal aus.





Hans Freitag Likies, ca. 0,99€
Etwas fertig gebackenes... die kleinen Däumchen sind bei vielen der Kekse bereits abgebrochen, aber schmecken tun sie trotzdem lecker. Sie sind knusprig und an der Unterseite mit Schokolade überzogen.




************


Sanella, ca. 1,69€
Die erste, wirkliche Backzutat in der Box. Sanella habe ich bisher nie benutzt, sondern immer die günstige Margerine von Aldi, Lidl oder Rama. Ich merke da keinen Unterschied beim Endprodukt ;-)





Nevella, ca. 2,79€
Ich bin ja absoluter Fan von Stevia - von daher lassen mich solche Flüssigsüßsachen meistens kalt. Das Einzige, worin ich normalen Süßstoff benutze ist Kaffee - der geht mit Stevia gar nicht! Sucralose soll eine kalorienarme, angenehme Süße haben, vergleichbar mit Zucker und dabei nicht den typischen "Geschmack" von Süßstoff haben. Ich finde allerdings, dass in Plätzchen & Co. normaler Zucker reingehört... was meint ihr?





Pickerd Kuvertüre, ca. 1,09€
In den Sorten Vollmilch, Zartbitter und Weiß gibt es diese Kuvertüre. Ich habe sowas bisher nie gekauft, weil ich in einem solchen Fall einfach normale Schokolade nehme. 





Lotus Karamellgebäck Creme Crunchy, ca. 2,99€
Am Tasty Tuesday hatte ich euch bereits eine andere Sorte dieses leckeren Brotaufstrichs gezeigt. Diese Sorte hier soll noch 8% mehr Karamellgebäck beinhalten und dadurch besonders crunchy-knusprig sein. Ich bin gespannt, da mich die feine, cremige Sorte schon total überzeugt hat... wie passen, dass das erste Glas gerade leer geworden ist, da kommt dieses hier genau richtig!





Pickerd Drachen-Perlchen, ca. 1,79€
Süße, bunte Zuckerperlen in Grüntönen... prima zur Dekoration von Cupcakes & Co.
Ob es die auch in Rosa- oder Lilatönen gibt?! Sicher oder? :D






Freixenet Mia Moscato, ca. 2,49€
Für die über 18-jährigen unter den Bestellern gab es zusätzlich diesen Schaumwein. Sekt ist nicht so mein Ding, generell kann man mich mit Alkohol nicht begeistern. Dieser hier soll besonders fruchtig und süß sein und ein feines Aroma von Pfirsisch und Aprikose haben. Erst einmal hab ich mich ja gefragt, was der in der Back-Box such, aber im beigelegten Flyer steht ein Link zu einem Mia Moscato Cupcakes Rezept - aber ich denke, das ist wohl nichts für mich ;-)






Diamant Profi-Backmehl, ca. 1,79€
Beim Versand geplatzt war leider dieses Mehl, wodurch alle Produkte meiner Box richtig schön eingepudert waren :-/ dieses Mehl soll besonders gute Kneteigenschaften haben und dadurch wunderbar geeignet sein für süße und herzhafte Teige. Für besonders lockere Gebäcke mit großem Volumen.



Wert der Box: 21,50€



Meine Meinung:
Also mit dem Hinblick darauf, dass es sich hier um eine Back-Box handeln sollte, bin ich etwas enttäuscht - da bin ich ehrlich. Ich freue mich zwar sehr über die Lotus Karamellgebäck Creme, aber irgendwie finde ich die Box ansonsten nicht so berauschend - da hätte ich mir irgendwie "speziellere" und innovativere Backzutaten gewünscht. Getrübt wird das Ganze bei mir zudem ja auch noch durch das geplatzte Mehl. Der Wert ist natürlich trotzdem prima und die Sachen kann ich alle gebrauchen.

Leider wurde beim Verpacken ein Produkt vergessen. Die Box sollte außerdem noch getrocknete Cranberries von Kluth beinhalten... perfekt zum verbacken in Plätzchen oder Muffins. Vielleicht auch als süße Alternative zu Rosinen, die ja viele Leute nicht mögen. Dieses Produkt kommt jetzt in der nächsten Box mit, darauf freue ich mich =)

Wenn ihr euch auch für die Brandnooz Boxen interessiert (ich empfehle da aber eher die normale Abo-Box), dann schaut doch mal auf der Webseite vorbei. Für knappe 10€ pro Monat könnt ihr sie abonnieren...jederzeit kündbar =)


Anzeige
GRATIS BOX Aktion bei brandnooz.de


Wie gefällt euch die Box?
Hattet ihr sie auch bestellt?
**********
Artikel enthält Affiliate-Link

Sonntag, 17. November 2013

Meine Woche(n) in Bildern #70

Nachdem es am letzten Sonntag keinen Wochenrückblick von mir gab, bin ich heute mit der "Woche in Bildern" von zwei Wochen zurück und es gibt dafür dann heute auch etwas mehr als üblich zu sehen!



Nähen geht immer: eine Kosmetiktasche // Blasenentzündung ließ grüßen -.-



Meine erste Yankee Candle im Gebrauch // Frozen Yoghurt in Leipzig gegessen



Leckerer limitierter Winter Dany Sahne♥ // ein kunterbuntes Körnerkissen genäht



St. Martins Umzug vor der Haustür gesehen // leckere Winter-Leckereien von Alnatura



Doofe Präsentation eines absetzenden Toppers // Lieblinge Box angekommen (hier zum Inhalt)



Mein neues Spielzeug: Donnerstag Abend bestellt, Samstag da♥


Ihr findet mich auf Instagram als:



Und auf dem Blog?


Wie war eure Woche?
Was sind eure liebsten Yankee Candles?
********

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...