Freitag, 3. Januar 2014

Kleiner Rückblick 2013 - und was sich hier ändern soll.

Das neue Jahr ist noch ganz jung und ich hoffe, ihr habt alle schön Silvester gefeiert! Nun ist es doch an der Zeit, noch einmal auf das letzte Jahr zurückzuschauen oder?! Auf geht's...




2013 war für mich ein gutes Jahr: Nach unserem Umzug zurück in die Heimat habe ich meine neue Arbeitsstelle als Mediengestalterin angefangen, bei der ich mich mittlerweile sehr gut eingelebt hab. Im April habe ich mir eine Spiegelreflex-Kamera gekauft (Canon EOS 550D), die mir seitdem sehr gute Dienste leistet, tolle Fotos für meinen Blog ermöglicht und mich immer wieder begeistert! Im Sommer habe ich das Nähen angefangen und seitdem nicht  mehr damit aufgehört^_^ Ich liebe es Stoffläden oder Stoffmärkte zu besuchen, DaWanda nach hübschen Webbändern, Stoffen und Zubehör zu durchforsten und natürlich die tollen Schnittmuster des Internets zu Entdecken! Ein wirklich tolles Hobby, das wirklich niemals langweilig wird ♥ Im Spätsommer war ich zum ersten Mal mit meinem Freund alleine im Urlaub: Leider war das Wetter in Holland nicht sooo gut, aber wir haben trotzdem viel gesehen und erlebt (nächstes Mal dann lieber im Sommer^_^). 

Weihnachten ist ja noch nicht sooo lange her, aber da einige nachgefragt haben, möchte ich das hier nochmal schnell aufgreifen: Da die Familie von meinem Freund etwas (500km) weiter weg wohnt, sind wir an Weihnachten viel Auto gefahren. Den Heiligabend haben wir bei der Familie von meinem Freund verbracht, genauso wie die Hälfte vom ersten Weihnachtstag. Nach dem Mittagessen ging es dann zu meinen Eltern zum Raclette und am 2. Weihnachtstag zu meiner Familie. Es war schön und natürlich gab es viiiiel leckeres Essen und Oma hat wie immer megaviele Plätzchen gebacken. Geschenke gab es auch ein paar - ein kleiner Einblick für die Neugierigen unter euch ;-)



Nein, das Links sind keine Unterhosen, sondern hübsche Stoffe von Tchibo ;-)



Kurz nach Weihnachten feierten wir Zuhause den 60. Geburtstag von meinem Papa in gemütlicher Runde und so war die ganze Familie kurz nach Weihnachten schon wieder vereint^_^

Auch mein Blog ist im letzten Jahr wirklich sehr gewachsen: Ihr klickt und kommentiert fleißig und ich freue mich über viele neue Leser - an dieser Stelle möchte ich mich auch für eure Unterstützung danken: Ihr seid die allerbesten und liebsten Leser, die man sich wünschen kann und ich hoffe, dass ihr mir auch im nächsten Jahr treu bleibt... und das ist auch schon das Stichwort zum nächsten Thema ;-)


Und in 2014?! - Blog-Vorsätze

Wenn ihr meinen Blog schon länger verfolgt, ist euch vielleicht aufgefallen, dass meine Artikel in letzter Zeit eher sporadisch kommen: Wo es früher täglich etwas Neues gab, kamen pro Woche meist "nur" 2-3 neue Artikel. Irgendwie wurde das tägliche Bloggen für mich in der letzten Zeit ein wenig zur "Pflicht", was es nie werden sollte und auch nicht Sinn der Sache ist. Gerade wenn man PR-Samples zugeschickt bekommt, hat man irgendwie das Gefühl, dass man möglichst schnell alle Produkte vorstellen "muss"... was die Firmen teilweise auch erwarten bzw. für nachfolgende Samples sogar voraussetzen! Und wenn man ganz nebenbei auch noch einen Vollzeitjob, einen Haushalt und andere Hobbys hat, dann ist das alles doch etwas knapp^_^

Deswegen nehme ich mir für 2014 vor, wieder "back to the roots" zu gehen und es hier wieder etwas persönlicher, kreativer und individueller werden zu lassen. Wie ihr wisst, habe ich letztes Jahr zum Nähen gefunden und da sich auch unter euch viele kreative Köpfe befinden, die teilweise auch selbst nähen (oder es lernen möchten), wird dieses Thema auch öfter auf meinem Blog präsent sein. Schließlich habe ich den Blog im Januar 2011 (hui, fast 3 Jahre!!) als Kreativ-Bastel-Selbermach-Blog gegründet und er hat sich erst später zum Beautyblog gewandelt. Aber keine Angst, das Thema Beauty und auch Nagellacke wird hier natürlich nicht verschwinden (Beautyjunkie bleibt Beautyjunkie^_^), sondern es wird nur ein wenig individuell und kreativ ergänzt ;-)

Wer jetzt schon ganz neugierig ist und es nicht mehr abwarten kann, der findet hier meine ersten Nähversuche und ein paar Fotos zum RUMS-Körnerkissen.


Wie war euer 2013?
Habt ihr Wünsche für meinen Blog?
************

Kommentare:

  1. Das sind tolle Vorsätze!! Da freue ich mich auf ein tolles 2014 hier bei dir :)

    AntwortenLöschen
  2. Du kannst gerne mal deine Schminksammlung zeigen! :) Für mich ist das immer Inspiration.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hab ich schon sooo lange auf meiner ToBlog-Liste stehen... irgendwann kommt das noch^^

      Löschen
  3. Mir gefällt dein Blog super gut und ich unterstütze wirklich deine Vorsätze, lieber lese ich nur 2 Posts pro Woche, die dafür super geschrieben sind (so wie bei dir) als jeden Tag ein Post der nur lieblos verfasst wurde.
    Außerdem finde ich das Thema Nähen super spannend und würde mich freuen, mehr darüber zu lesen :-)

    AntwortenLöschen
  4. ich les deinen blog total gern und ich freu mich scho auf die neuen sachen ^^ und ich finds überhaupt nich schlimm, dass du in letzter zeit so wenig gepostet hast. ich mein grad in der weihnachtszeit hatten wir doch alle viel zu tun und ich find es besser weniger gute posts zu lesen, als mit post überschüttet zu werden. also ich freu mich auf jeden fall deinen blog 2014 eifirg weiterzulesen ^^

    liebe grüße und gutes neues jahr marietta

    AntwortenLöschen
  5. Deine geplanten Veränderungen hören sich toll an, ich freue mich drauf!

    AntwortenLöschen
  6. Ja, ich lese auch lieber weniger als tausend Posts zu "irgendwas".

    AntwortenLöschen
  7. Juhu, ich freue mich schon sehr auf deine Nähprojekte <3

    AntwortenLöschen
  8. ich mag deinen blog ebenfalls sehr gern und freue mich jetzt schon auf mehr nähposts, da es auch eins meiner hobbys ist und ich es spannend finde sich auszutauschen. mach weiter so und auf ein kreatives 2014 wa!

    AntwortenLöschen
  9. Ist das ein EOS Lipbalm? Woher hast du den? Bestellt? Wenn ja, auf welcher Website? :))

    Liebe Grüße, Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maria, ja, das ist ein EOS Lipbalm. Den hab ich von meinem Bruder zu Weihnachten bekommen (steht aber auch im Text), der hat ihn irgendwo im Ausland bestellt.

      Löschen
  10. Wenige Artikel aus eigenem Antrieb finde ich viel besser als Dutzende Produktbesprechungen, hinter denen PR steckt. :)

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...