Samstag, 8. März 2014

Ausgepackt: Brandnooz-Box im Februar 2014

Tadaaaa - es ist mal wieder soweit! Nachdem wir am Montag nach einen kleinen Kurzurlaubsabstecher nach Leipzig wieder nachhause kamen, wartete schon die neue Brandnooz Box vom Februar auf mich: da kommt man doch gerne nachhause!

Und auch in diesem Monat habe ich mich wieder besonders über den Inhalt der Box gefreut: was für eine tolle Zusammenstellung - mitten ins Schwarze... aber erstmal von Vorne :D




Auf den ersten Blick schon eine tolle Mischung - ins Auge gefallen sind mir besonders der Chinesische Sencha Tee von Teekanne: vor dem stand ich jetzt schon zweimal im Laden und habe ihn aber aufgrund meiner großen Teesammlung erstmal nicht mitgenommen *hehe* also fangen wir doch direkt mal damit an:



Teekanne Chinesischer Sencha
Wie gesagt: ein besseres Produkt hätte diesesmal bei mir gar nicht in der Box sein können! Es ist ein milder, grüner Tee mit Apfel- und Holunderblüte-Geschmack. Schon die Beutel riechen toll und wenn man den Tee aufschüttet, dann beduftet er soooo lecker den ganzen Raum mit einem leckeren, süßen Apfelduft! Ich weiß nicht so genau, woran mich der Duft erinnert, aber ich glaube es sind irgendwelche Apfelgummibärchen - Apfelringe vielleicht?! Der Geschmack ist auch lecker, allerdings schmeckt man den grünen Tee noch deutlich raus, finde ich. Ich mag das normalerweise nicht so, aber der Geschmack hier ist doch ziemlich mild und der Tee echt lecker.
Preis: ca. 2,19€ // Inhalt: 20 Beutel




Brigitte Diät  Dressing
Eine von zwei leckeren Sorten dieses Dressings konnte man in der Box erhalten. Ich habe die Variante "Zitrone & Buttermilch" bekommen. Die andere Variante wäre "Chili & Tomaten" gewesen (wäre eher mein Ding gewesen *räusper*). Jedenfalls ein leichtes Dressing, dass sich auch prima zum Verfeinern von Fisch- und Geflügelgerichten eignen soll. Ich bin sehr gespannt auf den Geschmack, da ich mir das Ganze gar nicht so richtig vorstellen kann... 
Preis: ca. 1,79€ // Inhalt: 300ml




pepsi Max 
Leckeren Cola-Geschmack mit 0 Zucker bietet pepsi MAX. Gleich zwei Dosen waren in der Box enthalten - prima Sache, da sich meine bessere Hälfte auch gerne immer am Testen beteiligt und wir beide ab und an ganz gerne Cola mögen. Mal schauen, ob die zuckerfreie Variante meinen Freund überzeugen kann - denn der ist normalerweise nicht so für Light-Varianten zu haben ;-)
Preis: ca. 0,49€ // Inhalt: 330ml




Kühne Senf mittelscharf
Hui, Senf in der Box. Überraschend, aber kann man gebrauchen: versprochen wird ein cremig-würziger Senf, mittelscharf zum Würzen und Verfeinern diverser Speisen. Senf esse ich persönlich selten oder wenn, dann benutze ich ihn ganz gerne im Salatdressing - ich denke, dass er dazu auch genutzt werden wird und bin froh, dass es hier nur die mittelscharfe Variante gab - scharf mag ich nicht ;-)
Preis: ca. 0,99€ // Inhalt: 250ml




Aoste Stickado Pikanto
Diese Salami-Sticks kamen mir doch gleich bekannt vor: schon in der Brandnooz Box im April 2013 waren diese Salami-Sticks in der Hähnchen-Variante enthalten und ich fand sie echt eklig o.O ich bin gespannt, ob diese Variante hier mit Peperoni und aus Schweinefleisch mir besser gefällt! Wenn ja, dann sind sie doch ein prima Snack für zwischendurch, wenn einen der Hunger packt (bei mir z.B. 10.30 Uhr im Büro :D)
Preis: ca. 1,99€ // Inhalt: 6-7 Stück





 Loacker Tortina Original
Die Marke Loacker habe ich erst durch die Brandnooz Box kennengelernt. Diese Waffel-Schoko-Törtchen sind mit einer feinen Praline-Creme gefüllt und neben dieser Vollmilch-Variante auch in White und Dark-Noir erhältlich. Da ich gerade einen Magen-Darm-Virus überstanden habe, wollte ich mir die gerade nicht zumuten und kann euch leider nichts zum Geschmack sagen. Habt ihr sie schon probiert?! Dann berichtet doch mal, wie ihr sie findet und was ich bisher verpasst hab ;-)
Preis: ca. 1,79€ // Inhalt: 3x 21g




Seeberger Trail-Mix
Trockenfrüchte und Nüsse ziehen sich so ein bisschen wie ein roter Faden durch die Boxen... so alle 2-3 Boxen ist da immer was dabei: gefällt mir! Ich bin ein absoluter Fan von Trockenfrüchten und Nüssen und knabbere die viel lieber zwischendurch als Schokolade! Schade, dass diese hier diesesmal keine wiederverschließbare Tüte haben...aber dafür mit Rhabarber ;-)
Preis: ca. 2,79€ // Inhalt: 150g






Weiter geht's mit meinem zweiten Highlight der Box: der Belvita Frühstückskeks war auch schon einmal in der Brandnooz Box enthalten (Brandnooz Box im März 2013), allerdings in einer Honig-Nüsse-Variante, die zugegebenermaßen aber auch echt lecker war!




belvita Frühstückskeks Choco
Diese Kekse enthalten viel Vollkorn, Cerealien und sind mit leckerem Kakao und vielen Schokostückchen verfeinert. Und es ist tatsächlich so, dass sie ganz schön lange satt halten! Ich mag sie total gerne, in allen möglichen Varianten, die der Handel bereithält und ich bin echt froh, dass ich sie durch die Brandnooz Box letztes Jahr kennenlernen durfte und diese Schoko-Sorte hier gefällt mir auch wieder super gut! Perfekt für den vormittäglichen Hunger im Büro ;-)
Preis: ca. 2,89€ // Inhalt: 300g





Meine Meinung:
Ihr habt meine Lobeshymne ja oben schon gehört^_^ ich bin von der Box im Februar total begeistert! Es ist kein Produkt drin, womit ich so gar nichts anfangen kann und es sind ein paar richtige Knaller dabei - supi♥ besonders freue ich mich über den belvita Frühstückskeks und den Chinesischen Sencha Tee von Teekanne. Gespannt bin ich auch auf die pepsi Cola und das Salatdressing... hach, eigentlich bin ich auf alles gespannt :-D Der Wert der Box liegt diesesmal bei 15,41€. Beim Kaufpreis von knapp 10€ für die Box wiedermal sehr gut und man kann viele, neue Sachen kennenlernen. 

Wenn ihr auch Interesse an der Box habt, dann klickt doch mal auf den nachfolgenden Banner und schaut euch das Ganze näher an. Die Box kommt einmal monatlich für 9,99€ versandkostenfrei direkt zu euch nachhause und ist jederzeit kündbar:

Anzeige
Monatliche Food-Neuheiten - brandnooz.de


Wie gefällt euch die Box?
Kennt ihr welche der Produkte?
*************

Kommentare:

  1. Huhu,

    diese Keks-Kuchen-Teilchen sind richtig lecker :)) Schade, dass nur 3 in der Packung sind :( Und das Buttermilch-Dressing erinnert ein wenig an das Zitrone-Buttermilch-Eis in der Tüte....Erstaunlicherweise fand ich's dann aber zum Salat ganz gut! Allerdings würde mir da immer eine kleinere Größe völlig ausreichen...

    Insgesamt eine tolle Box - war meine erste und tatsächlich durch dich angestoßen^^

    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, noch eine Anna =) schön, dass du dich über deine erste Box so freust und freut mich, dass ich dich darauf aufmerksam machen durfte! Viel Spaß weiterhin mit den Boxen und beim Testen natürlich ;-)

      Löschen
    2. Jaaa, was ein schöner Name ;)

      Lass dir die Produkte schmecken und ein schönes Wochenende!

      Löschen
  2. Ich fand die Februar-Box auch toll! Die Tortina-Waffeln sind pures Hüftgold - aber sehr, sehr lecker! Mein Sohnemann liebt die belvita Frühstückskekse und fand die Choco-Version jetzt auch sehr gut, die Packung war ratzefatze leer - ebenso wie die Salamisticks - da hat er sich sehr drüber gefreut. (Im Grunde freut er sich am meisten von uns auf die Box, weil er am meisten davon abbekommt und testen darf)
    Ich komme so langsam aber gar nicht hinterher mit der Teetrinkerei. Mir wird es langsam ein bisschen zuviel Tee in der Box. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Frühstückskeks hab ich heute morgen auch schon eine Packung verdrückt^_^ die sind aber auch sooo lecker!♥

      Löschen
  3. Ich liebe die Belvita Frühstückskekse, besonders gerne auch in der Variante Cranberry :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe die Box auch bekommen und war auch ganz begeistert. Die Kekse sind superlecker, den Senf und das Dressing habe ich zum Kochen verwendet <3 Die Pepsi war leider enttäuschend - schmeckt noch mehr nach Süßstoff als Coke Zero, die ich eigentlich ganz ok finde. Den Tee finde ich wie den meisten gängigen Beuteltee ziemlich ekelig, aber ich habe zum Glück ein paar Beutelteeliebhaber im Freundeskreis xD.
    Die Tortina-Dinger musst du unbedingt schnell probieren, die sind so lecker <3 Aber besser gekühlt, wenn du Schokolade auch lieber gekühlt isst.

    Danke übrigens dass du mich mit deinen Posts auf die Box aufmerksam gemacht hast =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, freut mich, dass ich dich auf diese tolle Box aufmerksam machen konnte! Es macht doch jeden Monat wieder Spaß sie auszupacken, selbst nach der langen Zeit, wo ich sie schon abonniert hab! Bekomme sie jetzt schon seit der August-Box 2012 o.o wie schnell die Zeit vergeht =)

      Viel Spaß weiterhin beim Ausprobieren!

      Löschen
  5. Huhu, die Zusammenstellung gefällt mir sehr gut, besonders die Belvita Kekse hätten bei mir nicht lange überlebt... Jetzt freue ich mich sehr auf die Coolbox!

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...