Dienstag, 21. Oktober 2014

Gesichtet & Geswatched: Manhattan Birthday Colours LE

Vor knapp 2 Jahren startete Manhattan eine Aktion mit Fans: zum 50-jährigen Geburtstag in diesem Jahr sollte eine Limited Edition mit ganz speziellen, von den Fans entwickelten Nagellacken entstehen! Damals war ich auch dabei, wir bekamen ein Päckchen mit einigen Flaschen Klarlack und Farbpigmenten - das Experimentieren konnte also gleich losgehen!

Meine vorgeschlagenen Farben haben es damals zwar nicht geschafft, aber auch bei der Auswahl der Farben und der Namensfindung konnte die Community mitwirken. Und so entstand eine ganz einzigartige Nagellack-Kollektion, die ihr seit Mitte Oktober 2014 im Handel entdecken könnt.




Manhattan Birthday Colours Nagellack
Preis: ca. 2,25€ / Stück à 11ml


Wie ihr seht, ist die Kollektion sogar bei uns auf dem Land sehr begehrt! Wenn sie euch interessiert, dann schnell ab zur Drogerie - ich drücke euch die Daumen! Es gibt auch gerade eine tolle Aktion: Kauft zwei Produkte aus dem Manhattan Sortiment (auch aus dem Standard Sortiment) und ihr bekommt eine Supreme Lash Mascara kostenlos dazu!

Die Mädels von Manhattan waren so nett und haben mir ein paar Exemplare zur Ansicht zugeschickt:




Viele Nagellacke der Kollektion haben wirklich tolle, außergewöhnliche Farben und Effekte! Es folgt also eine Bilderflut von Swatches. Ich habe sie alle in einer Schicht lackiert:



Dance Fever kommt mir irgendwie bekannt vor. Ich könnte schwören, dass ich eine ganz ähnliche Farbe von Manhattan schon habe... Ein tiefes Dunkellila mit verschiedenfarbenen Glitzerpartikeln. Es schimmert in Pink, Lila und Blautönen.



Lets fall in Love ist für mich der uninteressanteste Lack meiner Auswahl. 
Doch ein dunkles Pink mit pinken, mittelgroben Glitzerpartikeln.



Caramel Candy ist eine Farbe, die mir persönlich nicht so zusagt - zumindest nicht als Nagellack. Ein kupferfarbener, recht metallischer Lack mit goldigem Schimmer.



Sparkling Rose ist ein sehr metallisch schimmernder Lack. Ein kühles Rosé 
ohne übermäßige Streifenbildung und super deckend!


**********

Und meine drei Favoriten der Auswahl kommen zu guter Letzt: Drei wirklich tolle Schätzchen, wunderschöne Farben und Glitzereffekte:




Sind sie nicht toll?! Der mittlere in Weiß, also Cupcake Addicted, ist wohl recht schwer zu bekommen, wie ich es mitbekommen habe... scheint sehr begehrt zu sein! Wenn ihr es darauf abgesehen habt, dann kann ich euch nur den Tipp geben, in abgelegenere Drogeriemärkte zu schauen, vielleicht habt ihr da noch Glück! Ansonsten sind Ebay und Kleiderkreisel immer meine Anlaufstellen bei sowas ;-)




Blue Party Dress ist ein knalliges Royalblau mit goldigem Schimmer 
und feinem, goldenen Glitzerstaub.



Cupcake Addicted sollte man in mindestens zwei Schichten auftragen, dann ist die Farbe auf den Nägeln deckend. Die Grundfarbe ist weiß mit goldigem Schimmer, dazu kommen mittelgrobe, rote Glitzerpartikel und größere, rosa Pailetten. Super schön und echt außergewöhnlich!



Zuckersüß und eine richtige Mädchenfarbe ist Strawberry Cake. Die Grundfarbe erinnert mich etwas an Cute as a Button von Essie. Der Lack ist leicht jellymäßig, also nicht komplett deckend - was natürlich den Glitzerpartikeln zugute kommt. In zwei Schichten ist er auf den Nägeln deckend. Auch er enthält  mittelgrobe, rote Glitzerpartikel und größere, rosa Pailetten.


**********


Und hier zum Schluss nochmal meine drei Favoriten in den Flaschen... *hach*





Ausprobiert habe ich bisher nur Strawberry Cake und Cupcake Addicted. Leider haben sie sich so schnell abgenutzt, dass ich keine Fotos mehr machen konnte. 2 Tage haben sie ohne Über- und Unterlack gehalten, dann waren sie vorne abgenutzt und der rosafarbene Lack fing an abzublättern. Ablackieren gestaltete sich hier übrigens mehr als schwierig... ich habe es aber angesichts der vielen, verschiedenen Glitzerpartikeln auch nicht anders erwartet ;-)

Hier findet ihr auch Tragebilder zu den Lacken der LE:


Habt ihr die Lacke schon entdeckt?
Welche durften ins Körbchen?
**********

Kommentare:

  1. Die Farben sind wirklich sooo schön und außergewöhnlich! Ich habe selbst nur "Cupcake addicted", will mir aber nochmal die blauen Töne der LE angucken :)

    Liebe Grüße,
    meetmrsskywalker.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anna,

    ich habe dich mit Freude für den liebsten Blog Award nominiert.
    http://gepinselt.com/2014/10/22/liebster-blog-award/

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab sie schon gefunden und mir direkt ein paar zugelegt. Natürlich ist der all Time Favorite Blue Party Dress dabei, dann hab ich noch Purple Pearls, Birthday Kiss, Midnight Sparkle und Caramel Candy. Ich finde Caramel Candy echt schön für den Herbst und hoffe, dass man mit dem Stampen kann :). Midnight Sparkle hab ich gekauft, weil ich da einen Swatch gesehen habe der echt gut aussah. Probiert hab ich bisher nur Blue Party Dress, das war aber echt schön, die Glitzerpartikel kamen mir unter freiem Himmel sogar eher silber vor, allerdings habe ich zwei Schichten gebraucht um ihn deckend zu kriegen.
    In dem Dm in dem ich war haben die Lacke sogar nur 1,95 Euro gekostet und ein gartis Mascara kann man ja immer gebrauchen :D.

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt Cupcake Addicted auch total gut, freu mich schon ihn zu lackieren =)

    AntwortenLöschen
  5. Der weiße sieht ja wirklich ganz nett aus, den hatte ich so noch gar nicht auf dem Schirm. Am besten gefällt mir aber der karamellfarbene - traumhaft schön!

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön, gefällt mir gut! =)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  7. Ich danke dir für's Verlinken! :) Und freue mich auch, dass es einer der von mir inspirierten Lacke in deine Favoriten geschafft hat!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,

    toller Blog.
    Den Cupcake hatte ich auch probiert, bei mir war der leider gar nicht deckend. Schade.
    Auf deinen Testern sieht eher gut aus. Ich habe ihn auch auf meinen Blog erwähnt.

    Ich folge Dir mal und hoffe es ist okay.

    Liebe Grüße
    Mareike
    http://lenilicious23.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...