Montag, 23. Juni 2014

Ausgepackt: Brandnooz Box im Mai 2014

...what?! Mai? Der ist doch lange schon vorbei? Es ist jetzt zwar schon ein paar Tage her, dass die letzte Brandnooz Box mit dem Thema "Bye-bye Mai" bei mir ankam, aber trotzdem möchte ich euch den Inhalt noch zeigen! Sie kam Ende Mai an und enthielt dieses Mal auch ein Produkt, was kein Lebensmittel ist...





Mein erster Eindruck: Vier Getränke. Unter anderem das Getränk "switter" in zwei Varianten: Die Sorte "Apfel-Wacholder" war bereits in der BBQ Brandnooz-Box enthalten und hat mir nicht wirklich gut geschmeckt, also hielt sich meine Begeisterung hier in Grenzen. Da die BBQ Box aber natürlich nicht jeder Abonnent bekommt, ist das schon ok.




funny-frisch Kruspers
Mein Highlight der Box direkt als Erstes: Eine knusprige Knabberei aus goldgelb gebackenen Brotstückchen mit Honig und Senf-Geschmack. Sie sind wirklich super knusprig und lecker und haben durch den enthaltenen Senf eine sanfte Schärfe. Eine tolle Alternative zu Chips & Co.
Preis: 1,59€ / 120g Packung





Müller's Mühle Couscous
Dieser 5-Minuten Couscous ist besonders schnell zubereitet und soll besonders fein-nussig schmecken. Couscous hab ich bisher nur einmal gemacht und fand ihn nicht sooo überzeugend. Man kann ihn herzhaft als Beilage zu Gemüse, Fleisch etc. essen oder auch als süße Variante mit Milch, Rosinen und Mandeln, so wie es in Marokko als Nachspeise serviert wird.
Preis: ca. 1,79€ / 500g





becker's bester switter
Bei diesen süß-bitteren Erfrischungsgetränken wird Apfelsaft mit Ingwer und Zitrone kombiniert. Beide schmecken für mich ziemlich bitter und gewöhnungsbedürftig (ich bin sonst eher der Wassertrinker). Verdünnt mit Wasser schmecken sie ganz ok, kaufen würde ich sie mir aber nicht.
Preis: ca. 1,89€ / 1 Liter





Leibnitz Pick Up! Café Latte
Ganz lecker ist diese Cafe-Variante von Pickup: Dunkler Keks mit Kaffeegeschmack in Kombination mit knackiger Schokolade und zarter Milchcremefüllung. 
Preis: ca. 1,89€ / 5 Stück




Venga Functional Infusions
Eine von zwei Sorten konnte man hier bekommen: Meine Sorte "Relax" ist eine Komposition von Weißer Traube, Pink Grapefruit und Weißem Tee. Das Erfrischungs-Teegetränk soll das Wohlbefinden fördern. Ich fand das Getränk nicht besonders gut, es hat irgendwie abgestanden geschmeckt. Es enthält keine Kohlensäure.
Preis: nicht angegeben





DenTek Triple Clean Zahnseide Sticks
Zum ersten Mal enthält die Box auch ein Produkt, was man nicht essen oder trinken kann. Für mich gehört ein solches Produkt nicht in die Brandnooz Box, auch wenn es thematisch natürlich passt... nach dem Essen Zähne sauber machen. Ob Zahnpasta und -bürste folgen werden?! Wir dürfen gespannt sein :D
Preis: ca. 1,49€ / 30 Stück





Schneider Weisse Unser Original
Für die Ü18-Abonnenten der Box gab es dieses Hefe-Weißbier. Es soll Aromen von reifen Bananen, Gewürznelken, Muskat und Nüssen haben und vollmundig-prickelnd schmecken. Hefebier habe ich bisher noch keins getrunken, weil Bier generell nicht so mein Ding ist. Ob ich es trinken werde, weiß ich nicht... vielleicht kann ich es auch jemand anderes andrehen^_^
Preis: ca. 0,85€ / 0,5l



Meine Meinung:Die Brandnooz Box konnte mich in diesem Monat leider gar nicht überzeugen und mittlerweile überlege ich auch wirklich, sie abzubestellen. Ich bekomme sie jetzt schon seit September 2012, also schon fast 2 Jahre lang. Die vielen Getränke in dieser Box sind nicht so mein Fall und dazu kommen noch die Zahnseide-Sticks, die für mich nicht in die Box gehören. Einzigst überzeugend ist für mich die Knuspers Knabberei von funny-frisch, den Rest hätte ich nicht haben müssen.

Da in der nächsten Woche wahrscheinlich schon die nächste Box kommen wird, werde ich die abwarten und dann entscheiden, ob ich mich abmelden werde. Nachdem ich die Degusta Box als tolle Alternative kennenlernen durfte, fällt mir die Entscheidung schon leichter. Vielleicht ist es Zeit für was Neues?!

Wie findet ihr die Box?
Habt ihr sie auch abonniert?

********

Dienstag, 10. Juni 2014

Ausgepackt: die dm Lieblinge im Juni // WM-Edition

Hallo ihr lieben Schwitzenden da draußen ;-) Ich hoffe ihr habt den Tag heute gut überstanden ohne zu zerfließen und habt von den Unwettern nicht so viel abbekommen! Bei uns war es die letzten beiden Tage wieder super warm - ca. 35 Grad - aber von Gewittern oder Abkühlung hier bei Koblenz keine Spur...

Heute gegen Mittag bekam ich eine Benachrichtigungsmail, dass meine neue dm Lieblinge Box für Juni versandt wurde - ist etwa schon wieder ein Monat rum?! Unglaublich... und da ich auch gerade rein zufällig in der Nähe war, habe ich gleich mein Glück versucht und sie war sogar schon abholbereit.




Da ich dieses Mal recht früh dran bin mit der Vorstellung der Box und ich niemandem die Überraschung nehmen möchte, mache ich hier einen Schnitt und weiter geht's mit dem Klick:

Freitag, 6. Juni 2014

{Werbung} Beauty von Kopf bis Fuß: Panasonic 7in1 für Epilation & Peeling

Der Sommer kommt in großen Schritten auf uns zu: am Wochenende sind ganze 30 Grad und mehr gemeldet! Zeit um sich um das lästige Thema "Haarentfernung" Gedanken zu machen! Bisher habe ich hier auf die bewärte Rasiermethode zurückgegriffen, die ja leider nicht allzulange anhält. Langfristigere Abhilfe schaffen Epilierer, die das Problem an der Wurzel packen und bis zu 4 Wochen glatte Haut versprechen.




Panasonic 7in1 ES-ED94 Epilation & Peeling
Preis: ca. 115€ bis 130€, z.B. gerade günstig bei amazon




Der 7in1 ES-ED94 Nass / Trocken Epilierer von Panasonic zeichnet sich durch die vielen, verschiedenen Aufsätze aus, die Beauty von Kopf bis Fuß versprechen. Die Besonderheit ist, dass man das Gerät auch nass verwenden kann, denn das Epilieren mit Wasser und Schaum soll besonders sanft sein. Eine kleine LED-Leuchte gibt's auch noch dazu, damit man auch jedes kleine Härchen erkennt ;-)




Mit 48 Pinzetten und in zwei Geschwindigkeitsstufen werden auch feine, kurze Härchen ab 0,5mm Länge entfernt. Dank des beweglichen Epilierkopfes gleitet das Gerät problemlos über die Haut und folgt jeder Kurve. Der Akkubetrieb soll nach 1 Stunde Ladezeit ganze 40 Minuten lang halten, ohne erneut zu laden. Da man das Gerät auch nass verwenden kann, ist es natürlich abwaschbar, was die Reinigung ganz besonders einfach macht.

Mit von der Partie sind 7 verschiedene Aufsätze:





Mit dem breiten Epilier-Aufsatz können besonders gut und schnell Härchen an Beinen und Armen entfernt werden. Der zusätzliche Skin-Protector-Aufsatz schützt dabei vor einem Klemmen oder übermäßigem Dehnen der Haut.

*******



Der schmale Epilier-Aufsatz ist besonders gut für Achseln und Bikini-Zone 
geeignet... das ist wohl was für die ganz abgehärteten Mädels ;-)

*******




Der Peelingaufsatz entfernt sanft abgestorbene Hautschüppchen, indem er leicht vibriert und dabei auch Duschgel aufschäumen kann. Man gibt einfach einen Tropfen in die Mitte, schaltet das Gerät ein und so soll schöner, weicher Schaum entstehen.

*******





Der Rasieraufsatz kann für eine trockene oder nasse Rasur verwendet werden. Durch den mitgelieferten Kammaufsatz kann man Haare auch einfach kürzen... das kann ich mir ganz gut für Bart- und Kopfhaaren bei den Herren der Schöpfung vorstellen ;-)

*********



Der Pediküre-Aufsatz entfernt sanft Hornhaut und abgestorbenen Hautzellen an 
den Füßen. Im trockenen Zustand entfernt er die Hornhaut am effektivsten.

********


Ich freue mich sehr, dass ich die Möglichkeit bekommen habe, dieses Gerät für euch zu Testen! In den nächsten Wochen werde ich also alle Varianten mal gründlichst ausprobieren, das Gerät auf Herz und Nieren testen und euch dann von meinen Erfahrungen berichten. Ich bin schon sehr gespannt auf die Anwendung, da ich selbst vor einigen Jahren schonmal sehr schmerzhafte Erfahrungen mit einem Epilierer gemacht habe ;-)

Wenn euch der Epilierer jetzt schon dermaßen überzeugt, dass ihr ihn unbedingt ausprobieren müsst, dann findet ihr ihn gerade im Angebot als Limited Edition mit Strandtuch und Duschgel von Fa auf Amazon:

Anzeige


Habt ihr schonmal Epilierer verwendet?
Wie werdet ihr unerwünschte Härchen los?

********

Sponsored Post
Artikel enthält Affiliate-Links

Mittwoch, 4. Juni 2014

Retro Limited Edition bei Herbal Essences

Könnt ihr euch noch an die alte Herbal Essences Werbung erinnern?! Das hörte sich damals, in meinem jugendlichen Alter doch schon etwas anstößig an :D

Dann gab es Anfang 2009 einen Relaunch, die Produkte wurden komplett überarbeitet: Weg vom Öko-Image und hin zu knalligen, bunten und modernen Verpackungen, neuen Sorten und Düften. Und weg waren die von vielen geliebten Klassiker - das war vor 5 Jahren.

Für alle Liebhaber der alten Sorten von Herbal Essences gibt es jetzt aber gute Nachrichten: Für kurze Zeit sind die Klassiker jetzt wieder erhältlich! In meinem dm habe ich den Aufsteller gestern entdecken können.






Ich muss ehrlich gestehen, dass ich die alten Produkte gar nicht kannte - noch nicht mal beschnuppert hatte ich sie damals. Ich kannte sie halt aus der Werbung - mehr aber auch nicht. Jetzt, wo ich sie mir mal genauer angeschaut hab, gefallen sie mir aber echt gut! Alle vier Produkte schnuppern wirklich toll.... und so hab ich fast alle auch mitgenommen^_^

Erhältlich sind vier verschiedene Retros in großen 400ml Flaschen für je 1,95€ (z.B. bei dm) bis 2,49€ je nach Geschäft:

  • Ausgleichendes Feuchtigkeitsshampoo mit Kamille, Aloe Vera und Passionsblume
  • Ausgleichende Feuchtigkeits Pflegespülung mit Kamille, Aloe Vera und Passionsblume
  • Seidiger Glanz Shampoo mit Hagebutte, Jojoba und Vitamin E
  • Schimmernde Farbe Shampoo mit Hibiskus-, Ylang-Ylang- und Himbeer-Duft





Diese drei Flaschen sind in meinem Einkaufskorb gelandet. Und die eine hab ich nur nicht mitgenommen, weil sie für coloriertes / gefärbtes Haar ist und ich keins hab - Gewissen beruhigt, weil ich nicht alle genommen hab^_^ Ausprobiert habe ich sie bisher noch nicht, aber die Düfte sind schonmal grandios! Alle drei Retro-Shampoos sind silikonfrei. Nur die Feuchtigkeitsspülung kommt wohl leider nicht ohne Silikone aus...






Die Produkte sollen im Juni im Handel erhältlich sein, sind aber vielerorts nicht so leicht zu ergattern, wie ich hier und da schon gelesen habe, da sich viele Mädels wohl Vorräte anlegen. Also wenn ihr Interesse habt, dann heißt es möglichst schnell ab zu dm & Co. fahren und Augen aufhalten - ich drücke euch die Daumen!

...mal so nebenbei fände ich ein "richtiges" Comeback dieser Serie gar nicht schlecht: Mit der Öko-Schiene hatte die Marke damals eine Besonderheit und war nicht eine von vielen. Wer weiß, vielleicht kommen sie ja doch irgendwann wieder zurück?!

Kanntet ihr die Produkte schon von früher?
Habt ihr sie schon entdeckt?
***********
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...