Samstag, 10. Januar 2015

Andere Länder, andere Kosmetik: Garnier Ultra Doux

Als ich im letzten Sommer in Ungarn im Urlaub war, hab ich in einer Drogerie ein Shampoo und eine Spülung von Garnier entdeckt, die ich bei uns so noch nie gesehen hatte: Ultra Doux Recette de Provence mit Lavendel-Rose-Duft.

Und da mich die Serie in den letzten Monaten stetig begleitet und überzeugt hat und ich meinen Vorrat mittlerweile fast komplett aufgebraucht ist, möchte ich euch die Serie heute kurz vorstellen. Vielleicht hat die ein oder andere von euch ja für das nächste Jahr einen Auslands-Urlaub geplant ;-)





Preislich sind das Shampoo und die Spülung in Ungarn - wie die meiste sonstige Kosmetik dort auch - teurer als bei uns in Deutschland. Wenn ich mich richtig erinnere, waren das umgerechnet etwa 3 Euro pro Flasche. Trotzdem konnte mich die Sorte "Lavendel - Rose", die Optik der Flaschen und der erste Geruchstest so sehr überzeugen dass ich mir einen kleinen Vorrat mit nach Hause nahm. Manche von euch denken bei der Sorte Lavendel und Rose vielleicht an "altbacken" und "omamäßig", aber ich mag die Kombination total gerne und stehe generell auf alles an Kosmetik, was nach Lavendel durftet ;-)) ...und für alle anderen führt die Serie auch noch einige andere Düfte und Produkte, wie z.B. Kuren.





In der Anwendung konnte mich die Kombination total überzeugen: Das Shampoo reinigt sehr gut und die Spülung macht die Haare schön weich und geschmeidig - ganz ohne Silikone und Parabene. Auch der Duft kann mich voll überzeugen: die Kombination aus kräuterigem Lavendel und blumiger Rosen ist authentisch, natürlich und dabei nicht aufdringlich. Auch in der Daueranwendung wurden meine Haare nicht ausgetrocknet, sondern fühlen sich gut und gesund an.

Die Spülung duftet etwas dezenter und cremiger und ist nicht ganz so reichhaltig. Die Pflege reicht aber trotzdem für meine trockenen Haare aus (benutze zusätzlich sowieso noch ein Haaröl) und aufkämmen lassen sie sich auch prima. Die Spülung enthält auch keine Parabene, aber Silikone sind hier leider enthalten.





Übrigens gibt es diese Serie von Garnier nicht nur in Ungarn! Sie läuft dann je nach Land auch unter anderen Namen... "ultra doux" findet ihr in Frankreich und Luxemburg, "ultimate blends" heißt die Serie in England, in Dänemark könnt ihr nach "ultra respons" suchen oder  nach "ultra dolce" in Italien. Aufgrund der vielen, andere Sorten lohnt sich auf jedenfall mal ein Blick ins Regal, finde ich =) Und ich werde beim nächsten Urlaub auf jedenfall auch wieder Ausschau halten!

Was sind eure Must-Haves 
aus dem Ausland?
*******

Kommentare:

  1. Ich hab die Serie in Rumänien gefunden , aber mit Pfirsich/Aprikose duft. Das Shampoo war sooo gut <3.
    Ich muss mal bei meinem nächsten Italienbesuch danach Ausschau halten!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Oh die Produkte würde ich ja nur schon wegen der Verpackung kaufen, die sieht sehr hübsch aus. Da ich eigentlich fast nur koreanische Produkte verwende, sind das meine Must Haves, allerdings bestelle ich die einfach im Internet und muss mir da keinen Vorrat anschaffen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Für gewöhnlich kaufe ich Kosmetik bzw Pflege tatsächlich nur in Polen, wenn ich denn mal da bin. Und dort gibt es eine Haarkur die ich tatsächlich immer wieder nachkaufe und das obwohl es eine Drogerie Billig Haarkur ist. Ich mag den Geruch, ich bin immer wieder begeistert, wie meine Haare sich danach anfüllen etc etc. Ich könnte stundenlang weiter schwärmen.
    Sowie viele Tönungen die es hier in Deurschland nicht zu kaufen gibt, obwohl diese von der Marke Schwarzkopf zB sind. Denn die Töne in Polen sind alle schön aschig, manche silber blond, sowas gibt es bei uns hier ja gar nicht leider :/

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht toll aus! Mir gefällt die Verpackung richtig gut:) Aber es kommt ja immer auf den Inhalt an:)

    Liebste Grüße, Melli

    http://its-my-beauty-blog.blogspot.de/

    Vielleicht hast du ja auch Lust bei mir mal vorbeizuschauen, freue mich über jeden neuen leser:)

    AntwortenLöschen
  5. Habe eine der Spülungen dieser Pflegeserie in Polen gekauft, aber ein anderer Duft. Ich mag sie sehr gerne :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe diese Haarpflege! Leider gibt es die ja in Österreich/Deutschland nicht zu kaufen, was mich total fertig macht. :( Ich besitze noch ungefähr 10ml (ja im Ernst :D) von dem Shampoo aus Polen und hüte es wie einen Schatz. haha ^^
    Ich hab auch noch ein anderes von Ultra Doux ausprobiert, nämlich so eines mit Avocadoöl und Sheabutter oder so ...
    Ich weiß wirklich nicht, warum es diese Reihe ( die Provence und die Ultra doux Reihe) hier nicht gibt, aber es enttäuscht mich wirklich. Ich tu mir immer so schwer, eine passende Haarpflege zu finden...
    Naja, okay, ich labere wiederz u viel unnötiges Zeug ...
    Liebe Grüße,
    whatever
    www.whatever0809.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag die Serie sehr gern, da ich Lavendel und Rose liebe :) Eine liebe Freundin bringt mir die Produkte aus Italien mit :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe gerade 4 Monate in Frankreich verbracht und mit in die Marke "le petit marseillais" verliebt. Gerade die Haarprodukte sind grandios und sehr zu empfehlen. Natürlich sind auch die französischen Apotheken ein super Tipp :)
    In Deutschland gibt es ja leider nur drei verschiedene Duft/Effektgruppen von diesem Shampoo, aber auch die deutsche Version ist toll und vor allem silikonfrei :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...