Samstag, 19. Dezember 2015

Back again // Dinge ändern sich

Hallo ihr Lieben,

mittlerweile ist es schon ziemlich lange her, dass ich den letzten Artikel hier veröffentlicht habe - schon über ein halbes Jahr. Warum?!

Mein Blog begann 2011 als Kreativblog, wurde dann aber bald zum Beautyblog. So fühlte ich mich wohl, es war mein Thema und die Kosmetik spielte sowohl im Beruflichen, als auch im Privaten eine große Rolle für mich - Kosmetik rund um die Uhr. Im Frühjahr 2014 wurde ich unzufriedener mit dieser "Sparte". Interessen und Prioritäten im realen Leben änderten sich und die Kosmetik (auch nach einem Jobwechsel in einen Handwerksberuf) spielte nur noch eine kleine Rolle für mich. Dazu kamen unfreundliche und teilweise unverschämte Kooperationsanfragen, die geringe Wertschätzung der Bloggerarbeit durch die Firmen und damit die Frage, ob das Ganze nicht irgendwie etwas anderes geworden ist, als ich es mir gedacht hatte...

Mittlerweile kann ich mich damit nur noch wenig identifizieren. Ich habe schon seit Ewigkeiten keinen Nagellack mehr getragen, trage vielleicht 2-3 mal die Woche mal Mascara und Augenbrauenpuder. Das Privatleben außerhalb des Blogs ist einfach spannender. Meine "kunterbunte Welt" besteht nicht mehr aus Kosmetik.

Also habe ich mich entschieden, dass dieser Blog wieder "kreativ wird" - ohne den Druck etwas posten zu müssen, ohne den Druck "uptodate" und immer eine der Ersten zu sein. Natürlich hab ich die Kosmetik nicht komplett aus meinem Leben verbannt, vielleicht wird das ein oder andere Produkt auch nochmal hier auftauchen, schließlich benutze ich gerne toll-duftende Pflegeprodukte. Aber es wird sich einiges ändern...

Ich würde mich freuen, wenn die ein oder andere von euch mir und meinem Blog trotzdem treu bleibt :-)

Bis dahin wünsche ich euch ein schönes 4. Adventswochenende!


Kommentare:

  1. Hallo Anna,

    schön mal wieder was von dir zu lesen, habe mich schon gefragt wo du steckst :)
    Kann dich aber gut verstehen, meine Interessen haben sich in der letzten Zeit auch geändert und ich habe nicht mehr so den Antrieb, ständig über Beauty zu schreiben. Muss mir auch mal überlegen, was ich mit dem Blog in Zukunft mache.

    Ich wünsche dir schöne Weihnachten :)

    AntwortenLöschen
  2. Schön von dir zu hören! Ich werde weiterhin vorbeischauen und bin gespannt auf deine Beiträge :-)

    AntwortenLöschen
  3. Kann das sooo gut nachvollziehen! Mach einfach das, wonach dir wirklich ist. Ohne irgendeinen Druck usw. Das Leben ist viel zu kurz, um sich mit Dingen zu beschäftigen, die einem nicht Spaß machen oder einem nicht (mehr) 100% zusagen.

    Lg,
    Cana

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es gut, wenn du du selbst bleibst, statt gezwungenermaßen über Dinge zu schrieben, die dich gar nicht mehr so interessieren. Ein Blog soll ja persönlich sein und Spaß machen, nicht irgendwelche Erwartungen erfüllen. Ich bleibe auf jeden Fall Leser :3

    AntwortenLöschen

Bitte keine Bloglinks, es sei denn mit Bezug zu meinem Post.
Ansonsten kann ich nicht freischalten... wäre doch schade.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...